Antidepressivum Mikroben im Boden: Wie Schmutz dich glücklich macht


Prozac ist möglicherweise nicht der einzige Weg, um Ihren ernsten Blues loszuwerden. Bodenmikroben haben ähnliche Auswirkungen auf das Gehirn und sind ohne Nebenwirkungen und chemisches Abhängigkeitspotential. Erfahren Sie, wie Sie das natürliche Antidepressivum im Boden nutzen und sich glücklicher und gesünder fühlen. Lesen Sie weiter, um zu sehen, wie Schmutz Sie glücklich macht.

Natürliche Heilmittel gibt es seit ungezählten Jahrhunderten. Diese natürlichen Heilmittel enthalten Heilmittel für fast jede körperliche Krankheit sowie psychische und emotionale Beschwerden. Alte Heiler wussten vielleicht nicht, warum etwas funktioniert hat, sondern einfach, dass es so war. Moderne Wissenschaftler haben das Warum vieler Heilpflanzen und -praktiken entschlüsselt, aber erst in jüngster Zeit finden sie Heilmittel, die bisher unbekannt waren und dennoch Teil des natürlichen Lebenszyklus sind. Bodenmikroben und die menschliche Gesundheit haben jetzt eine positive Verbindung, die untersucht und für überprüfbar befunden wurde.

Bodenmikroben und menschliche Gesundheit

Wussten Sie, dass es im Boden ein natürliches Antidepressivum gibt? Das ist wahr. Mycobacterium vaccae ist die Substanz, die untersucht wird, und es wurde tatsächlich gefunden, dass sie die Wirkung auf Neuronen widerspiegelt, die Medikamente wie Prozac liefern. Das Bakterium kommt im Boden vor und kann die Produktion von Serotonin anregen, was Sie entspannt und glücklicher macht. Studien wurden an Krebspatienten durchgeführt und sie berichteten über eine bessere Lebensqualität und weniger Stress.

Der Mangel an Serotonin wurde mit Depression, Angstzuständen, Zwangsstörungen und bipolaren Problemen in Verbindung gebracht. Das Bakterium scheint ein natürliches Antidepressivum im Boden zu sein und hat keine nachteiligen Auswirkungen auf die Gesundheit. Diese antidepressiven Mikroben im Boden können so einfach zu bedienen sein wie nur im Dreck spielen.

Die meisten begeisterten Gärtner werden Ihnen sagen, dass ihre Landschaft ihr "glücklicher Ort" ist und der tatsächliche körperliche Akt der Gartenarbeit Stress reduzierend und stimmungsaufhellend ist. Die Tatsache, dass etwas Wissenschaft dahinter steckt, verleiht den Ansprüchen dieser Gartensüchtigen zusätzliche Glaubwürdigkeit. Das Vorhandensein eines Bodenbakteriums Antidepressivum ist keine Überraschung für viele von uns, die das Phänomen selbst erlebt haben. Es ist faszinierend, aber nicht schockierend für den glücklichen Gärtner, es mit Wissenschaft zu sichern.

Mycobacterium antidepressive Mikroben im Boden werden auch für die Verbesserung der kognitiven Funktion, Morbus Crohn und sogar rheumatoider Arthritis untersucht.

Wie Schmutz dich glücklich macht

Antidepressive Mikroben im Boden bewirken einen Anstieg der Zytokinspiegel, was zu höheren Serotoninspiegeln führt. Das Bakterium wurde sowohl durch Injektion als auch durch Ingestion an Ratten getestet, und die Ergebnisse waren eine erhöhte kognitive Fähigkeit, weniger Stress und eine bessere Konzentration auf Aufgaben als eine Kontrollgruppe.

Gärtner inhalieren die Bakterien, haben einen topischen Kontakt damit und bringen es in ihre Blutbahnen, wenn es einen Schnitt oder einen anderen Infektionsweg gibt. Die natürlichen Wirkungen des Bodenbakterium-Antidepressivums können für bis zu 3 Wochen gefühlt werden, wenn die Experimente mit Ratten ein Hinweis sind. Also geh raus und spiel im Dreck und verbessere deine Stimmung und dein Leben.

Schau dir dieses Video an, wie Gartenarbeit dich glücklich macht:

Ressourcen:
"Identifizierung eines immunen Responsive Mesolimkocortical Serotonergic System: Potentielle Rolle bei der Regulation des emotionalen Verhaltens" von Christopher Lowry et al., Online veröffentlicht am 28. März 2007 in den Neurowissenschaften .
http://www.sage.edu/newsevents/news/?story_id=240785
http://extension.oregonstate.edu/lane/sites/default/files/images/gg607.pdf (S. 12)
Mind & Brain / Depression und Glück - Rohdaten "Ist Dirt der neue Prozac?" Von Josie Glausiusz, Discover Magazine, Ausgabe Juli 2007. http://discovermagazine.com/2007/jul/raw-data-ist-the-new-prozac

Vorherige Artikel:
Ich liebe Blumenkohl und normalerweise wachsen einige im Garten. Ich kaufe im Allgemeinen Beetpflanzen, obwohl Blumenkohl aus Samen gestartet werden kann. Diese Tatsache gab mir einen Gedanken. Woher kommen Blumenkohlsamen? Ich habe sie noch nie auf meinen Pflanzen gesehen. Lass uns mehr lernen. Wachsende Blumenkohlsamen Blumenkohl ist eine coole Saison Biennale in der Familie der Bassicaceae
Empfohlen
Wenn Sie den Nachbarn sagen, dass Sie Spazierstockkohl wachsen, ist die wahrscheinlichste Antwort: "Was ist Wanderstockkohl?" Spazierstock-Kohlpflanzen ( Brassica oleracea var. Longata ) erzeugen Kohlblätter auf einem langen, kräftigen Stiel . Der Stiel kann getrocknet, lackiert und als Spazierstock verwendet werden.
Washington-Weißdornbäume ( Crataegus phaenopyrum ) sind im südöstlichen Teil dieses Landes heimisch. Sie werden wegen ihrer auffälligen Blüten, leuchtenden Früchte und schönen Herbstfarben kultiviert. Ein relativ kleiner Baum, Washington Hawthorn ist eine nette Ergänzung zu einem Hinterhof oder Garten. Lesen S
Ziergräser gelten oft als trockenheitstolerant. Dies trifft in vielen Fällen zu, aber nicht alle diese prächtigen Pflanzen können eine schwere Dürre überleben. Selbst gut etablierte Gräser der Saison werden zusätzliches Wasser benötigen, aber einige der Gräser der warmen Jahreszeit sind besser für die trockenen Bedingungen des Sommers und bestimmter Regionen geeignet. Es gibt e
Zu wissen, wie gut Ihre Pflanze gepflanzt werden muss, ist ein wichtiger Teil einer guten Kultivierung. Muss die Hyazinthenbohne beschnitten werden? Es erfordert sicherlich Training und Unterstützung mit seinem wilden, schnellen Wachstum von bis zu 8 Fuß (2, 44 m) in einer Saison. Beschneiden kann Blumen opfern, aber wenn die Pflanze außer Kontrolle gerät, weißt du, wann du Hyazinthenbohnen schneiden musst. Bes
Wachsende Lilien aus Zwiebeln ist ein beliebter Zeitvertreib vieler Gärtner. Die Blume der Lilienpflanze ( Lilium spp.) Ist eine Trompetenform und kommt in vielen Farben, die Rosa, Orange, Gelb und Weiß einschließen. Die Stiele der Blume reichen von 2 bis 6 Fuß. Es gibt viele Arten von Lilien, aber die allgemeine Pflege von Liliengewächsen ist im Grunde die gleiche. Wie
Die großen, weißen Blüten des Affenbrotbaums hängen an langen Stielen von den Ästen herab. Riesige, gekräuselte Blütenblätter und eine große Gruppe von Staubgefäßen geben Baobabbaumblüten eine exotische, puderartige Erscheinung. Erfahren Sie mehr über Baobabs und ihre ungewöhnlichen Blumen in diesem Artikel. Über afrikan