Pflanzung in Styroporbehältern - Wie man einen recycelten Schaumpflanzer macht



Haben Sie schon einmal daran gedacht, in Styroporbehältern zu pflanzen? Schaumpflanzenbehälter sind leicht und leicht zu bewegen, wenn Ihre Pflanzen im Nachmittag Schatten abkühlen müssen. Bei kaltem Wetter bieten Schaumpflanzenbehälter eine zusätzliche Isolierung für die Wurzeln. Brandneue Styroporbehälter sind vor allem nach der Sommergrillsaison günstig. Besser noch: Auf Fischmärkten, in Metzgereien, Krankenhäusern, Apotheken oder Zahnarztpraxen findet man häufig Recyclingschaumbehälter. Recycling hält die Container von den Deponien, wo sie fast für immer halten.

Können Sie Pflanzen in Schaumstoffboxen anbauen?

Wachsende Pflanzen in Schaumbehältern sind einfach und je größer der Behälter, desto mehr Pflanzen können Sie pflanzen. Ein kleiner Behälter ist ideal für Pflanzen wie Salat oder Radieschen. Ein Fünf-Gallonen-Behälter funktioniert für Patio-Tomaten, aber Sie benötigen einen 10-Gallonen-Schaum-Pflanzenbehälter für große Tomaten.

Natürlich können Sie auch Blumen oder Kräuter pflanzen. Wenn Sie nicht verrückt nach dem Aussehen des Containers sind, werden ein paar Schlepppflanzen den Schaum tarnen.

Wachsende Pflanzen in Schaumbehältern

Stoßen Sie einige Löcher in den Boden der Behälter, um Entwässerung zur Verfügung zu stellen. Andernfalls werden Pflanzen verfaulen. Den Boden des Behälters mit ein paar Zentimeter Styropor Erdnüssen auslegen, wenn Sie flachwurzelnde Pflanzen wie Salat anbauen. Ein Styroporbehälter enthält mehr Blumenerde als viele Pflanzen benötigen.

Füllen Sie den Behälter bis zu einem Inch (2, 5 cm) von der Spitze mit handelsüblicher Blumenerde, zusammen mit einer großzügigen Handvoll von Kompost oder gut verrotteten Mist. Kompost oder Dung können bis zu 30 Prozent der Vergussmasse ausmachen, aber 10 Prozent sind normalerweise reichlich.

Heben Sie den Behälter ein oder zwei Zoll (2, 5 bis 5 cm) an, um die Entwässerung zu erleichtern. Bricks funktionieren gut dafür. Stellen Sie den Behälter so auf, dass Ihre Pflanzen das optimale Sonnenlicht erhalten. Legen Sie Ihre Pflanzen vorsichtig in die Blumenerde. Seien Sie sicher, dass sie nicht überfüllt sind; Mangel an Luftzirkulation kann Fäulnis fördern. (Sie können auch Samen in Styroporbehälter pflanzen.)

Überprüfen Sie den Container täglich. Pflanzen in Styroporbehältern brauchen bei heißem Wetter viel Wasser, aber nicht bis zur Sättigung. Eine Mulchschicht hält die Blumenerde feucht und kühl. Die meisten Pflanzen profitieren alle zwei bis drei Wochen von einer verdünnten Lösung von wasserlöslichem Dünger.

Ist Styropor sicher für das Pflanzen?

Styrol wird vom National Institute of Health als krebserregend eingestuft, doch es dauert Hunderte von Jahren, bis es abgebaut wird, und es wird nicht durch Boden oder Wasser beeinträchtigt. Mit anderen Worten, Pflanzen in Recycling-Schaum Pflanzgefäße ist absolut sicher.

Wenn Sie jedoch mit Ihrem Recycling-Schaum-Pflanzgefäß fertig sind, entsorgen Sie es vorsichtig - niemals durch Verbrennen.

Vorherige Artikel:
Seaberry, auch Sanddorn genannt, ist ein Fruchtbaum aus Eurasien, der leuchtend orange Früchte hervorbringt, die wie eine Orange schmecken. Die Frucht wird am häufigsten für ihren Saft geerntet, der schmackhaft und sehr nährstoffreich ist. Aber wie geht es in Containern? Lesen Sie weiter, um mehr über Container-Seetannen-Pflanzen und Topfpflanzen-Pflege zu lernen. Wac
Empfohlen
Mitte des 17. Jahrhunderts kamen Buchwälder von Europa nach Nordamerika, und seitdem sind sie ein wichtiger Teil der amerikanischen Landschaft. Als Hecken, Kanten, Siebanlagen und Akzente können Sie nie zu viele haben. Lesen Sie weiter und finden Sie heraus, wie Sie viele neue Sträucher kostenlos bekommen, indem Sie Buchsbaum-Stecklinge beginnen. S
Der Vogelnestfarn ist ein beliebter, attraktiver Farn, der den üblichen Farnvorstellungen trotzt. Anstelle des gefiederten, segmentierten Laubs, das normalerweise mit Farnen in Verbindung gebracht wird, hat diese Pflanze lange, feste Wedel, die an ihren Rändern ein kräuseliges Aussehen haben. Es hat seinen Namen von der Krone oder dem Zentrum der Pflanze, die einem Vogelnest ähnelt. Es
Maiglöckchen ist eine liebliche, sehr duftende Lilie. Obwohl die Blüten klein und fein aussehen, packen sie einen aromatischen Punsch. Und das ist nicht alles über Maiglöckchen, das ist hart. Die Pflanze selbst ist extrem widerstandsfähig und robust, so dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, wenn Sie Maiglöckchen verpflanzen. Als S
Nematoden, gemeinhin als Aalwürmer bezeichnet, sind mikroskopisch kleine Würmer, die sich von Pflanzenwurzeln ernähren. Die meisten Nematoden sind harmlos und einige sind sogar vorteilhaft, aber es gibt eine Reihe von anderen, die schwere Schäden verursachen können, insbesondere bei einer mehrjährigen Pflanze wie Brombeere. Brom
Cushion bush, auch bekannt als Silberbusch ( Calocephalus brownii syn. Leucophyta brownii ), ist eine sehr zähe und attraktive Staude, die an der Südküste Australiens und den umliegenden Inseln heimisch ist. Es ist sehr beliebt in Töpfen, Rändern und größeren Klumpen im Garten, vor allem wegen seiner auffälligen silbernen bis weißen Farbe. Lesen S
Die Mausschwanz-Pflanze ( Arisarum proboscideum ) oder die Arisarum-Mauspflanze ist ein Mitglied der Arum-Familie und ein Cousin für Jack-in-the-Kanzel. Diese kleine, interessante Waldpflanze, die in Spanien und Italien heimisch ist, kann schwer zu finden sein. Das heißt, diese Pflanzen sind pflegeleicht, robust bis eisig Temperaturen und perfekt für Anfänger Gärtner. Las