Pflanzung in Styroporbehältern - Wie man einen recycelten Schaumpflanzer macht



Haben Sie schon einmal daran gedacht, in Styroporbehältern zu pflanzen? Schaumpflanzenbehälter sind leicht und leicht zu bewegen, wenn Ihre Pflanzen im Nachmittag Schatten abkühlen müssen. Bei kaltem Wetter bieten Schaumpflanzenbehälter eine zusätzliche Isolierung für die Wurzeln. Brandneue Styroporbehälter sind vor allem nach der Sommergrillsaison günstig. Besser noch: Auf Fischmärkten, in Metzgereien, Krankenhäusern, Apotheken oder Zahnarztpraxen findet man häufig Recyclingschaumbehälter. Recycling hält die Container von den Deponien, wo sie fast für immer halten.

Können Sie Pflanzen in Schaumstoffboxen anbauen?

Wachsende Pflanzen in Schaumbehältern sind einfach und je größer der Behälter, desto mehr Pflanzen können Sie pflanzen. Ein kleiner Behälter ist ideal für Pflanzen wie Salat oder Radieschen. Ein Fünf-Gallonen-Behälter funktioniert für Patio-Tomaten, aber Sie benötigen einen 10-Gallonen-Schaum-Pflanzenbehälter für große Tomaten.

Natürlich können Sie auch Blumen oder Kräuter pflanzen. Wenn Sie nicht verrückt nach dem Aussehen des Containers sind, werden ein paar Schlepppflanzen den Schaum tarnen.

Wachsende Pflanzen in Schaumbehältern

Stoßen Sie einige Löcher in den Boden der Behälter, um Entwässerung zur Verfügung zu stellen. Andernfalls werden Pflanzen verfaulen. Den Boden des Behälters mit ein paar Zentimeter Styropor Erdnüssen auslegen, wenn Sie flachwurzelnde Pflanzen wie Salat anbauen. Ein Styroporbehälter enthält mehr Blumenerde als viele Pflanzen benötigen.

Füllen Sie den Behälter bis zu einem Inch (2, 5 cm) von der Spitze mit handelsüblicher Blumenerde, zusammen mit einer großzügigen Handvoll von Kompost oder gut verrotteten Mist. Kompost oder Dung können bis zu 30 Prozent der Vergussmasse ausmachen, aber 10 Prozent sind normalerweise reichlich.

Heben Sie den Behälter ein oder zwei Zoll (2, 5 bis 5 cm) an, um die Entwässerung zu erleichtern. Bricks funktionieren gut dafür. Stellen Sie den Behälter so auf, dass Ihre Pflanzen das optimale Sonnenlicht erhalten. Legen Sie Ihre Pflanzen vorsichtig in die Blumenerde. Seien Sie sicher, dass sie nicht überfüllt sind; Mangel an Luftzirkulation kann Fäulnis fördern. (Sie können auch Samen in Styroporbehälter pflanzen.)

Überprüfen Sie den Container täglich. Pflanzen in Styroporbehältern brauchen bei heißem Wetter viel Wasser, aber nicht bis zur Sättigung. Eine Mulchschicht hält die Blumenerde feucht und kühl. Die meisten Pflanzen profitieren alle zwei bis drei Wochen von einer verdünnten Lösung von wasserlöslichem Dünger.

Ist Styropor sicher für das Pflanzen?

Styrol wird vom National Institute of Health als krebserregend eingestuft, doch es dauert Hunderte von Jahren, bis es abgebaut wird, und es wird nicht durch Boden oder Wasser beeinträchtigt. Mit anderen Worten, Pflanzen in Recycling-Schaum Pflanzgefäße ist absolut sicher.

Wenn Sie jedoch mit Ihrem Recycling-Schaum-Pflanzgefäß fertig sind, entsorgen Sie es vorsichtig - niemals durch Verbrennen.

Vorherige Artikel:
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Entweder haben Sie entschieden, welche Pflanzen Sie anbauen wollen oder Sie haben gerade neue Pflanzen oder Samen bekommen und bereiten sich darauf vor, sie in den Garten zu legen. Sie schauen auf das Pflanzenetikett oder Saatgut-Paket um Hilfe: "Stellen Sie Pflanzen im Halbschatten auf", heißt es.
Empfohlen
Caladium sind Laubpflanzen, die wegen ihrer prächtigen Blätter angebaut werden. Die Blätter haben unglaubliche Farbkombinationen einschließlich weiß, grün, rosa und rot. Sie sind wie Pfeilspitzen geformt und können bis zu 18 Zoll lang werden. Caladium-Pflanzen stammen aus Mittel- und Südamerika. Sie si
Ob Sie es drinnen oder draußen anbauen, eine Pflanze, die angesichts der Vernachlässigung gedeiht, ist die Yucca-Pflanze. Vergilbte Blätter deuten darauf hin, dass Sie sich zu sehr anstrengen. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie eine vergilbende Yucca speichern. Warum ist meine Yucca Pflanze gelb? E
Mexikanischer Buschoregano ( Poliomintha longiflora ) ist eine blühende ausdauernde Eingeborene nach Mexiko, die sehr gut in Texas und anderen heißen, trockenen Teilen der Vereinigten Staaten wächst. Obwohl es nicht mit einer durchschnittlichen Garten-Oregano-Pflanze in Verbindung steht, produziert es attraktive, duftende, violette Blüten und kann unter harten und unterschiedlichen Bedingungen überleben, was es zu einer ausgezeichneten Wahl für Teile des Gartens macht, in denen sonst nichts zu überleben scheint. Lesen
Gewöhnlicher Maiskorn ( Agrostemma githago) hat eine Blume wie eine Geranie, aber es ist eine wilde Pflanze, die im Vereinigten Königreich üblich ist. Was ist Mais Herzmuschel? Agrostemma Mais Herzmuschel ist ein Unkraut, das in Getreidekulturen gefunden wird, aber es produziert auch eine schöne Blume und, wenn richtig gehandhabt, kann eine reizende Ergänzung zu einem Blumengarten machen. Mai
Terra Preta ist eine im Amazonasbecken vorherrschende Bodenart. Es wurde gedacht, um das Ergebnis der Bodenbewirtschaftung durch die alten Südamerikaner zu sein. Diese Meistergärtner wussten, wie man einen nährstoffreichen Boden, auch "dunkle Erde" genannt, kreiert. Ihre Bemühungen hinterließen Hinweise für den modernen Gärtner, wie Gartenräume mit überlegenem Wachstumsmedium geschaffen und entwickelt werden können. Terra Pr
Deadheading ist eine beliebte Praxis mit blühenden Sträuchern. Der Prozess des Entfernens von Verblassen oder verbrauchten Blüten lenkt die Pflanzenenergie von der Samenproduktion zu neuem Wachstum ab und rettet die Pflanze vor einem verwelkten, sterbenden Aussehen. Besonders die Hortensien profitieren von der totalen Haltung, solange ein paar einfache Regeln befolgt werden. L