Tipps zum Beschneiden von Astern: Wie man eine Aster-Pflanze beschneidet



Aster Pflanzenschnitt ist ein Muss, wenn Sie diese mehrjährigen Blumen gesund und reichlich blühen wollen. Beschneidung ist auch nützlich, wenn Sie Astern haben, die kräftig wachsen und Ihre Betten übernehmen. Um es gut zu machen, brauchen Sie nur ein paar Tipps zum mehrjährigen Beschneiden.

Müssen Astern beschnitten werden?

Pinching ist die aster Pflanzenschnittstrategie, wenn das Hauptziel darin besteht, die Anzahl der Blüten zu maximieren, die Sie von einer Pflanze bekommen. Wie der Name der Technik andeutet, brauchen Sie nur Ihre Finger. Sie werden die wachsenden Spitzen und die ersten Blätter an den Stängeln der Pflanze abschneiden. Ziehen Sie sie direkt über dem Knoten ab, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Prise Astern von Mitte Frühling bis Anfang Sommer.

Pinching fördert das Wachstum von mehr Blüten, weil es mehr Verzweigung in der Asterpflanze fördert. Das neue Wachstum auf der Spitze eines Stängels ist das dominierende, und indem Sie das entfernen, ermutigen Sie die Seitenäste zu wachsen, indem Sie mehr Nährstoffe zu ihnen ableiten. Vorsichtiges Drücken und Ausdünnen ist mit Astern einfach und eignet sich hervorragend zur Förderung gesunder Pflanzen und üppiger Blüten.

Deadheading verbrachte Blüten während der gesamten Vegetationsperiode kann auch zusätzliche Blüte fördern.

Vorherige Artikel:
Aztekische Kräuterpflege ist nicht schwer. Diese Staude kann im Boden als Containerpflanze oder in einem Hängekorb gezüchtet werden, so dass Sie sie drinnen oder draußen anbauen können. Was ist Azteken süßes Kraut? Es ist eine Pflanze, die in Salaten und als Heilpflanze für eine von mehreren Bedingungen verwendet wurde. Azteki
Empfohlen
Was ist Orostachys Dunce Cap und wieso hat die Pflanze einen so merkwürdigen Namen? Dunce Cap, auch bekannt als Chinese Dunce Cap ( Orostachys iwarenge ), ist eine Sukkulente, die nach ihren Türmen mit silbrig-lavendelfarbenen, kegelförmigen Rosetten benannt ist. Die Pflanze breitet sich über schlanke Kufen aus, die abfallen und Wurzeln schlagen, um neue Pflanzen zu bilden. Sc
Von Kathehe Mierzejewski Wachsende Bedingungen für Wassermelonen umfassen viel Sonnenschein während des Tages und warme Nächte. Wassermelone ist eine warme Jahreszeit, die von fast jedem geliebt wird. Sie sind hervorragend in Scheiben geschnitten, in Obstsalaten, und die Rinde wird sogar als Servierkorb oder Schüssel ausgehöhlt. An
An einer großen, wachsblättrigen Magnolie, die in der Mitte eines Vorgartens gepflanzt ist, ist etwas so Berauschendes. Sie flüstern leise "Es gibt Eistee auf der Veranda, wenn Sie eine Weile bleiben." Und obwohl Sie sich darauf verlassen können, dass Magnolien fast unzerstörbar sind, haben sie einige Krankheiten, die bemerkenswert sind. Les
Wenn Sie lange Zeit in einem Heim gelebt haben, dann wissen Sie sehr wohl, dass die Menge an Sonnenlicht bei der Reifung der Landschaft oft abnimmt. Was einst ein sonnengefüllter Gemüsegarten war, könnte jetzt eher für schattenliebende Pflanzen geeignet sein. Die meisten Früchte und Gemüse brauchen mindestens 8 Stunden pro Tag volle Sonne, um zu produzieren. Wie
Wachsende haarige Wicke in Gärten bietet eine Reihe von Vorteilen für Hobbygärtner; Wicken und andere Deckfrüchte verhindern Abfluss und Erosion und fügen dem Boden organische Stoffe und wichtige Nährstoffe hinzu. Nebenkulturen wie haarige Wicke locken auch nützliche Insekten in den Garten. Was ist Hairy Vetch? Eine
Ist ein Marshmallow eine Pflanze? In gewisser Weise, ja. Die Marshmallow-Pflanze ist eine schöne blühende Pflanze, die dem Dessert seinen Namen gibt, nicht umgekehrt. Lesen Sie weiter, um mehr über Marshmallow-Pflanzenpflege und Tipps für den Anbau von Marshmallow-Pflanzen in Ihrem Garten zu erfahren. Ma