Sind Snapdragons essbar - Informationen über Snapdragon Essbarkeit und verwendet



Haben Sie schon einmal durch den Blumengarten gewandert und angehalten, um den berauschenden Duft einer bestimmten Blüte und eines bestimmten Gedankens zu bewundern und zu inhalieren, diese sind so schön und sie riechen erstaunlich, ich frage mich, ob sie essbar sind. Essbare Blumen sind kein neuer Trend; alte Kulturen verwendeten Veilchen, zum Beispiel in Tees und Pasteten. Sie kennen wahrscheinlich einige der üblicheren essbaren Blumen, aber wie wäre es mit Löwenmäulchen? Es ist eine der häufigsten Gartenblumen, aber können Sie Löwenmäulchen essen?

Kannst du Snapdragons essen?

Du wirst finden, ich benutze Löwenmäulchen im Garten, viel! Es ist einfach, weil ich in einem milden Klima lebe und die kleinen Schönheiten Jahr für Jahr auftauchen, und ich lasse sie. Und ich bin nicht der Einzige, der Löwenmäulchen im Garten benutzt. Sie kommen in Tonnen von Farben und Größen, also was auch immer Ihr Gartenentwurf, es ist ein bissig für Sie.

Ich muss gestehen, dass es mir bis vor kurzem nie in den Sinn gekommen ist, sich darüber Gedanken zu machen, Löwenmäulchen zu essen. Ja, sie sind wunderschön, aber sie riechen nicht besonders verlockend. Wie auch immer, die kurze Antwort lautet: Ja, Löwenmäulchen sind essbar, irgendwie.

Snapdragon Blumen essen

Wenn Sie in einem ziemlich netten Restaurant gewesen sind, sind die Chancen gut, dass Sie auf eine Blumengarnitur stießen, und mehr als wahrscheinlich es nicht gegessen haben. Während die Verwendung von Blumen in Lebensmitteln eine uralte Methode ist, sind die meisten Blumen, die zum Garnieren verwendet werden, nur dazu geeignet, um sie zu garnieren und fügen Ihrem kulinarischen Gaumen nichts wirklich hinzu.

Das liegt daran, dass, obwohl sie hübsch sein können, viele essbare Blumen einen eher faden Geschmack haben, der nur eine gewisse Schönheit und nicht unbedingt einen schmackhaften Geschmack verleiht. Essen Snapdragon Blumen sind ein perfektes Beispiel.

Löwenmäulchen machen es auf den essbaren Blumenlisten, aber sie sind dort nur für ihren Zierwert. Von allen essbaren Blumen steht der Löwenmaul wahrscheinlich an letzter Stelle auf der Liste. Seine Essbarkeit steht nicht in Frage, es wird dich nicht vergiften, aber die Frage ist, willst du es überhaupt essen?

Die Löwenmaul-Gattung, Antirrhinum, stammt aus dem Griechischen und bedeutet "gegenüber der Nase" oder "anders als die Nase". Ihre Nasenschärfe ist eng mit Ihrer Geschmackswahrnehmung verbunden. Wenn Sie jemals ein Löwenmaul geschmeckt haben, müssen Sie sich nicht vorstellen, warum dies seine beschreibende Terminologie sein könnte. Sie schmecken mild bis geradezu bitter, je nachdem wie und wo sie angebaut werden. Also, wieder, Snapdragon Edibility ist nicht in Frage, aber ich bezweifle eher, dass Sie eine Angewohnheit daraus machen wollen.

Haftungsausschluss : Der Inhalt dieses Artikels ist nur für Bildungs- und Gartenzwecke bestimmt. Bevor Sie JEDES Kraut oder eine Pflanze zu medizinischen Zwecken oder auf andere Weise einnehmen oder einnehmen, konsultieren Sie bitte einen Arzt oder einen Heilkräuter.

Vorherige Artikel:
Die richtige Auswahl und Verwendung von Schaufeln im Garten ist wichtig. Die Wahl des richtigen Schaufeltyps hilft Ihnen dabei, effektiver zu arbeiten und Verletzungen zu vermeiden. Es wird auch bessere Ergebnisse für Ihren Garten liefern. Schaufeln und ihre Verwendung Die schiere Vielfalt an Schaufeln in Garten- und Baumärkten kann verwirrend sein.
Empfohlen
Watermelon gummiartigen Stängelfäule ist eine schwere Krankheit, die alle großen Kürbisgewächse betrifft. Es wurde in diesen Kulturen seit den frühen 1900er Jahren gefunden. Gummiartige Stammfäule von Wassermelonen und anderen Kürbisgewächsen bezieht sich auf die Blatt- und Stängelinfektionsphase der Krankheit und Schwarzfäule bezieht sich auf die Fruchtfäulephase. Lesen Sie
Obwohl die Verwendung von Blumen für Pessach Seder keine traditionelle Anforderung oder ein origineller Aspekt der Feier ist, schmücken viele Leute den Tisch und das Zimmer mit saisonalen Blüten, da es im Frühling fällt. Pessach dreht sich alles um eine Feier der Freiheit, also denke schöne, lebendige Displays. Pass
Companion Bepflanzung ist ein moderner Begriff für eine uralte Praxis. Bei der Kultivierung ihres Gemüses nutzten die amerikanischen Indianer die Pflanzung von Begleitern. Unter den unzähligen Pflanzenarten, die mit der Pflanze in Berührung kommen, ist das Anpflanzen von Knoblauch mit Tomaten und anderen Gemüsesorten ein einzigartiger Ort. Kön
Von den Fruchtbäumen haben Pflaumenbäume die geringste Anzahl an Schädlingen. Trotzdem haben Pflaumenbäume einige Insektenprobleme, die die Fruchtproduktion verheeren oder sogar den Baum töten können. Früherkennung von Schädlingen auf Pflaumenbäumen und Bekämpfung von Schädlingen auf Pflaumen kann die Gesundheit des Baumes und seine Ausbeute entscheidend beeinflussen. Die folge
Es gibt eine Pflanze, die in der Küstenregion der Namib Wüste in Namibia wächst. Es ist nicht nur für die Buschleute dieser Region von großer Bedeutung, sondern auch für die Erhaltung des einzigartigen Wüstenlebensraums. Nara-Melonen wachsen in dieser Region wild und sind eine wichtige Nahrungsquelle für die einheimischen Topnaar-Menschen. Also,
Wenn Ihre Büsche spät ausbluten, dann wundern Sie sich vielleicht, was der Grund ist. Sträucher, die nicht wie erwartet ausbluten, können auf ein ernstes oder gar kein Problem hinweisen. Lesen Sie weiter und lernen Sie, den Unterschied zu erkennen und herauszufinden, warum es keine Büsche gibt. Normale Gründe für Sträucher, die nicht herauskommen Diejenigen von uns, die Gartenzeitschriften führen und genau wissen, wann unsere Sträucher in den vergangenen Jahren ausgeblutet haben, können erschrecken, wenn Büsche spät ausbluten. Temperatur