Vermehrende Nacht Blühender Cereus: Wie man nachts blühende Cereus-Ausschnitte nimmt



Nachtblühender Cereus ist einer der einfachsten Kakteen, von denen man Stecklinge bekommt. Diese Sukkulenten können in nur wenigen Wochen aus Stecklingen, die im Frühjahr aus ihren Blättern entnommen werden, Wurzeln schlagen. Die Vermehrung der nachtblühenden Cereus aus Stecklingen ist schneller und einfacher als der Versuch, neue Pflanzen aus Samen zu starten. In diesem Artikel geben wir Ihnen ein paar Tipps, wie Sie eine Nacht blühen Cereus für die beste Chance auf die Verdopplung Ihrer Bestände dieser erstaunlichen Pflanzen zu verbreiten.

Nacht Blühende Cereus Stecklinge

Night blooming cereus ist eine langbeinige Pflanze mit flachen Blättern und schlaksigen Stielen, aber wenn sie blüht, geht sie von der Wandblume zum Star der Show. Die duftenden tellergroßen Blüten sind es wert, darauf zu warten, wie sie Ihr ganzes Haus parfümieren. Die roofing Nacht blühenden Cereus, um mehr Pflanzen zu schaffen, ist einfach. Diese Kakteenwurzel kann sich schnell und in weniger als einem Monat als Einzelpflanze etablieren.

Die beste Zeit für Stecklinge ist während der Vegetationsperiode, Frühling bis Sommer. Dies ist, wenn Pflanzenzellen am aktivsten sind und induziert werden können, um Wurzeln statt Blattzellen zu produzieren.

Verwenden Sie saubere, scharfe Werkzeuge, wenn Sie von einer Pflanze schneiden. Nacht blühende Cereus Stecklinge sollten 6 bis 9 Zoll lang und von Terminalwachstum sein. Hier sind Pflanzenzellen am jüngsten und am einfachsten zu beeinflussen.

Lassen Sie den Schnitt Kallus an einem warmen, trockenen Ort für bis zu 2 Wochen. Die Enden werden weißlich und geschlossen sein. Der Kallusschritt ist entscheidend, um den Nachtblühcereus zu durchwühlen. Aus diesem Kallus entstehen die Stammzellen.

Wie man einen Nachtblühenden Cereus verbreitet

Sobald Sie Ihr schwieliges Pflanzenmaterial haben, müssen Sie Ihr Medium vorbereiten. Sie können eine Standard-Kaktus-Blumenerde verwenden oder eine Mischung aus grobem Sand und Torf für die Vermehrung von Cereus-Kaktus erstellen.

Wählen Sie einen Behälter, der gut abfließt, wie zum Beispiel einen Terrakottatopf, und einen, der nur ein paar Zentimeter größer ist als der Durchmesser des Blattes.

Setzen Sie den Schnitt, Callus Seite nach unten, in Sie Potting Medium. Vergraben Sie das Schnittgut in etwa halbem Weg und festigen Sie den Boden um Lufteinschlüsse zu entfernen.

Bewässere deinen Schnitt und bewässere nur so oft wie ein erwachsener Kaktus. Lassen Sie den Boden niemals nass werden, da der Schnitt einfach verfault und neue Wurzeln wegschmelzen. Bewahren Sie den Behälter an einem kühlen, hellen Ort für zwei Wochen auf, wenn sich Wurzeln bilden.

Sorgfalt, wenn Cereus Kaktus verbreitet wird

Sobald dein Kaktus Wurzeln hat, ist es an der Zeit, ihn etwas wärmer zu machen. Der Steckling sollte nicht für ein paar Jahre umgetopft werden und kann in seinem kleinen Topf angebaut werden.

Während der Wachstumsperiode einmal im Monat mit einem löslichen Dünger düngen. Verwenden Sie kurz vor der Blüte ein Lebensmittel mit hohem Phosphoranteil, um die Blütenbildung zu verbessern.

Wenn Schäden an den Stängeln und Blättern auftreten, schneiden Sie sie einfach ab, schneiden Sie das Stück dort ab, wo gesundes Gewebe ist, und erlauben Sie es Kallus, und verbreiten Sie die Nachtblüte erneut. In so kurzer Zeit könntest du so viele dieser Pflanzen haben, dass du deine Freunde anflehst, sie wegzunehmen.

Vorherige Artikel:
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Ich kann dir nicht sagen, wie oft ich jemanden hatte, der mir sagte, wie hart Rosen wachsen sollen. Es ist einfach nicht wahr. Es gibt einige Dinge, die ein beginnender, Rosen liebender Gärtner tun kann, der es sehr einfach macht, erfolgreich zu sein.
Empfohlen
Köstliche, reife, saftige Brombeeren sind der Geschmack des Spätsommers, aber wenn Sie unreife Brombeerfrucht auf Ihren Reben haben, wenn Sie ernten sollten, kann es eine große Enttäuschung sein. Brombeeren sind nicht die wählerischsten Pflanzen, aber wenn sie nicht ausreichend gegossen werden, kann dies zu unreifen Früchten führen. Ein b
Wenn Sie noch nie von dem chinesischen Talgbaum gehört haben, können Sie sich fragen, was es ist. In diesem Land wird es als ein dekorativer Schattenbaum gesehen, der in China und Japan beheimatet ist und wegen seiner spektakulären Herbstfarbe beliebt ist. In China wird es für Samenöl angebaut. Weitere Informationen zu chinesischen Talgbäumen, einschließlich Tipps, wie man chinesischen Talg anbaut, lesen Sie weiter. Was i
Der Tulpenbaum ( Liriodendron tulipifera ) ist ein dekorativer Schattenbaum mit einem geraden, hohen Stamm und tulpenförmigen Blättern. In Hinterhöfen wird er bis zu 24 m hoch und 12 m breit. Wenn Sie einen Tulpebaum auf Ihrem Grundstück haben, können Sie mehr verbreiten. Die Vermehrung von Tulpenbäumen erfolgt entweder mit Tulpenbaumstecklingen oder durch den Anbau eines Tulpenbaums aus Samen. Lese
Wenn Sie am Frühstückstisch sitzen und Ihren Orangensaft schlürfen, ist es Ihnen schon einmal in den Sinn gekommen zu fragen, was Zitrusbäume sind? Meine Vermutung ist nein, aber in der Tat gibt es viele verschiedene Arten von Zitrusfrüchten, jede mit ihren eigenen besonderen Anforderungen an den Zitrusanbau und Geschmacksnuancen. Wäh
Ich liebe eine Tasse dampfenden, duftenden Tee am Morgen und bevorzuge meinen mit einer Zitronenscheibe. Da ich nicht immer frische Zitronen zur Hand habe, habe ich angefangen, Tee aus Eisenkraut zu machen, speziell Zitronenverbene. Was ist Zitronenverbene? Nur das überraschendste Duplikat für Zitrone, besonders da es ein Blatt ist.
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Sie haben wahrscheinlich die ganze Begeisterung über Bacopa und seine stärkenden Eigenschaften in TV-Shows wie Dr. Oz gehört. Beruhigende Nerven und ein friedlicher Schlaf helfen uns allen, eine Bacopa-Pflanze ( Sutera cordata ) anzubauen. Z