Japanische Ulmen-Baum-Sorgfalt: Wie man einen japanischen Ulmen-Baum anbaut



Die Populationen der amerikanischen Ulme sind durch die niederländische Ulmenkrankheit dezimiert worden, weshalb die Gärtner in diesem Land oft japanische Ulmen anpflanzen. Diese schöne Gruppe von Bäumen ist härter und ebenso attraktiv, mit glatten grauen Rinde und einem ansprechenden Baldachin. Lesen Sie weiter für Fakten über japanische Ulmen, einschließlich Informationen darüber, wie man eine japanische Ulme anbaut.

Japanische Ulmen-Baum-Tatsachen

Japanische Ulme enthält nicht eine, sondern sechs Gattungen mit 35 in Japan heimischen Ulmenarten. Alle sind Laubbäume oder Sträucher, die in Japan und Nordostasien heimisch sind.

Japanische Ulmen sind resistent gegen die Ulmenkrankheit, eine für die amerikanische Ulme tödliche Krankheit. Eine Art japanische Ulme, Ulmus davidiana var. Japonica ist so hochresistent, dass es zur Entwicklung widerstandsfähiger Sorten verwendet wurde.

Japanische Ulmen können bis zu 55 Fuß hoch werden mit einem 35-Fuß-Baldachin. Die Rinde ist graubraun und die Krone des Baumes ist abgerundet und breitet sich in einer Schirmform aus. Die Früchte der Japanese Ulmen hängen von den Gattungen und Sorten des Baumes ab. Manche sind Samaras und manche sind Nüsse.

Wie man einen japanischen Ulmenbaum anbaut

Wenn Sie japanische Ulmen anbauen möchten, haben Sie die einfachste Zeit, wenn Sie die Bäume an einem geeigneten Standort pflanzen. Japanische Ulmenpflege erfordert eine sonnige Pflanzstelle mit gut durchlässigen, lehmigen Böden.

Wenn Sie bereits japanische Ulmen in Lehmboden wachsen, sind Sie nicht verpflichtet, sie zu bewegen. Die Bäume werden überleben, aber sie werden viel langsamer wachsen als in fruchtbarem Boden, der gut abfließt. Der optimale Boden hat einen pH-Wert zwischen 5, 5 und 8.

Japanische Ulmenbaumpflege

Wenn Sie japanische Ulmen anbauen, müssen Sie auch die Pflegeanforderungen der japanischen Ulme verstehen. Wann und wie zu Wasser ist vielleicht der wichtigste Teil der Pflege dieser Bäume.

Wie andere Ulmen müssen japanische Ulmen während ausgedehnter Trockenperioden bewässert werden. Stellen Sie Wasser an der Außenkante ihrer Vordächer, nicht in der Nähe der Stämme. Die Wurzelhaare dieser Bäume, die Wasser und Nährstoffe aufnehmen, finden sich an den Wurzelspitzen. Idealerweise sollte man bei Trockenheit mit einem Tropfschlauch bewässern.

Die Pflege japanischer Ulmen beinhaltet auch das Jäten um die Bäume herum. Unkraut unter einem Ulmenbaumdach konkurrieren um verfügbares Wasser. Entfernen Sie sie regelmäßig, um Ihren Baum gesund zu halten.

Vorherige Artikel:
Das Weidelgras ( Lolium multiflorum ), auch Weidelgras genannt, ist eine wertvolle Deckfrucht. Durch das Einpflanzen von Weidelgras als Deckfrucht können die dichten Wurzeln überschüssigen Stickstoff aufnehmen und harte Böden aufbrechen. Weidelgras-Deckfrüchte wachsen in kühlen Jahreszeiten schnell. Sie
Empfohlen
Crabgrass ( Digitaria ) ist ein frustrierendes und schwer zu bekämpfendes Unkraut, das häufig auf Rasenflächen vorkommt. Crushgrass vollständig loszuwerden ist fast unmöglich, aber durch Carful Rasen Wartung und Beharrlichkeit, können Sie die Menge an Crabgrass in Ihrem Garten erheblich reduzieren. Lies
Weißer Rostpilz auf Kreuzblütlern ist eine häufige Krankheit. Rüben-Weißrost ist das Ergebnis eines Pilzes, Albugo candida , der von Wirtspflanzen beherbergt und durch Wind und Regen verbreitet wird. Die Krankheit befällt die Blätter der Rüben und verursacht in erster Linie kosmetische Schäden, aber in extremen Fällen kann sie die Blattgesundheit bis zu einem Grad vermindern, bei dem sie nicht photosynthetisieren können und das Wurzelwachstum beeinträchtigt wird. Lesen Sie
Cosmos ist eine auffällige einjährige Pflanze, die zur Familie der Compositae gehört. Zwei jährliche Arten, Cosmos sulphureus und Cosmos bipinnatus , sind die am häufigsten im Hausgarten gesehenen. Die zwei Arten haben unterschiedliche Blattfarbe und Blütenstruktur. Die Blätter des C. sulphureus sind lang, mit schmalen Lappen. Die B
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Chrysanthemum Blumen sind eine klassische Ergänzung, um den Herbst Garten zu erhellen. Wachsende Mütter sind nicht kompliziert, sobald Sie die Grundlagen der Chrysanthemenpflege erlernen. Wo du lebst, wird jedoch etwas bestimmen, wie man Chrysanthemen anbaut.
Die Brunfelsia-Pflanze ( Brunfelsia pauciflora ) wird auch die Pflanze von gestern, heute und morgen genannt. Es ist ein südamerikanischer Eingeborener, der in den Winterhärtezonen 9 bis 12 des US-Landwirtschaftsministeriums gedeiht. Der Strauch trägt Blüten, die im Sommer in violetten Schattierungen blühen, sich zu Lavendel verfärben und schließlich weiß werden. Der me
Ob Schnappscharfe, Gärtnerei oder orientalische Schoten, es gibt mehrere Erbsenprobleme, die den Hausgärtner heimsuchen können. Werfen wir einen Blick auf einige der Probleme, die Erbsenpflanzen betreffen. Erbse Pflanzenkrankheiten Asocochyta-Fäulnis, Bakterienfäule, Wurzelfäule, Ausdünnung, falscher und echter Mehltau, Fusariumwelke und verschiedene Viren sind einige der Erbsenkrankheiten, die Erbsenpflanzen befallen können. Asococ