Was ist Winter Rye Grass: Wachsende Winter Roggen als Deckfrucht



Deckfrüchte werden gepflanzt, um Bodenerosion zu minimieren, vorteilhafte mikrobiologische Aktivität zu erhöhen und generell die Bodenbildung zu verbessern. Angesichts der wachsenden Deckfrucht? Es gibt viele zur Auswahl, aber Winter Roggen ist ein Highlight. Was ist Winterroggen? Lesen Sie weiter, um mehr über den Anbau von Winterroggen als Deckfrucht zu erfahren.

Was ist Winterroggengras?

Winterroggen ist der winterharteste aller Getreidekörner. Es toleriert Temperaturen von bis zu -30 ° F (-34 ° C) sobald es hergestellt ist. Es kann keimen und wachsen in Temperaturen so niedrig wie 33 F. (.5 C.). Winterroggen sollte nicht mit Weidelgras verwechselt werden.

Ryegrassis wird für Rasen, Weide und Heu für Nutztiere verwendet, während Winterroggen als Deckfrucht, Futterpflanze oder als Getreide verwendet wird, das zur Herstellung von Mehl, Bier, etwas Whisky und Vodkas verwendet wird oder ganz als gekochte Roggenbeeren gegessen werden kann oder gerollt wie Haferflocken. Winterroggen ist eng mit Gerste und Weizen verwandt und gehört zur Familie der Weizengewächse, Triticeae.

Warum sollte ich Winterroggengras pflanzen?

Wachsendes Winterroggen als Zwischenfrucht ist eine ausgezeichnete Wahl. Es ist kostengünstig, leicht verfügbar, einfach zu säen und zu wachsen, und es ist einfach, es unter zu nehmen. Es produziert im Frühjahr mehr Trockensubstanz als andere Getreidekörner und seine ausgedehnten, tiefen Wurzeln wirken sich günstig auf die Kruste aus.

Das reichhaltige Wurzelsystem ermöglicht es auch Winterroggen besser als andere Getreidekörner Dürre zu widerstehen. Winterroggen-Deckfrüchte wachsen auch in Böden mit niedriger Fruchtbarkeit besser als andere Körner.

Wie man Winter Rye Cover Crops anbaut

Wie bereits erwähnt, ist der Anbau von Winterroggen als Deckfrucht recht einfach. Er gedeiht in gut entwässerten lehmigen Böden, toleriert aber auch schweren Lehm- oder Sandboden. Der bevorzugte pH-Wert für den Anbau von Winterroggen ist 5, 0 bis 7, 0, aber er ist einfach und wird im Bereich von 4, 5 bis 8, 0 wachsen.

Winterroggen-Deckfrüchte werden im Spätherbst in der Nähe des ersten leichten Frosts ausgesät. Um eine gute Bodenbedeckung zum Schutz vor winterlicher Bodenerosion zu gewährleisten, wird eine hohe Aussaatmenge verwendet. Rake den Garten glatt und sende 2 Pfund Samen pro 1.000 Quadratfuß. Nehmen Sie leicht, um den Samen zu bedecken und dann zu wässern. Roggen nicht mehr als 2 cm tief säen.

Roggen benötigt kaum zusätzlichen Dünger, da er Stickstoff in Restboden aufnimmt, wenn er anderen Kulturen folgt, die mit Stickstoff gedüngt wurden. Wenn der Winter nachlässt und die Tage länger werden, stoppt das vegetative Wachstum des Roggens und die Blüte wird ausgelöst. Wenn er blühen darf, kann sich der Roggen langsam zersetzen. Daher ist es besser, es zurückzuschneiden und es in den Boden zu geben, wenn es zwischen 6-12 Zoll groß ist.

Vorherige Artikel:
Es hat schöne Blumen, aber ist weißes Campion ein Gras? Ja, und wenn Sie Blumen auf der Pflanze sehen, ist der nächste Schritt die Samenproduktion, also ist es Zeit, Maßnahmen zu ergreifen, um sie zu kontrollieren. Hier sind einige Informationen, die Ihnen helfen, wenn diese Pflanze auf Ihrem Grundstück erscheint. Was
Empfohlen
Ich lebe im Nordosten der USA und ich gehe durch den Winterkummer, wenn ich beobachte, wie meine zarten Pflanzen Jahr für Jahr der Mutter Natur erliegen. Es ist schwer, die Pflanzen zu sehen, auf die Sie Ihre persönliche Note legen. Zeit und Aufmerksamkeit während der Vegetationsperiode gehen einfach in der entsetzlichen Kälte verloren, die die Region umgibt. Di
Hopfen sind mehrjährige Rhizome, die als Zierpflanzen angebaut werden oder die Blüten und Zapfen ernten, um Bier zu aromatisieren. Diese Pflanzen sind schwere Futter und brauchen viel Wasser, um die 20 bis 30-Fuß-Rebe zu produzieren. In richtiger Erde, mit hellem Licht und konstantem Wasser, sind Hopfen schnelle Züchter, die jedes Jahr größer werden. Unte
Lantanas sind auffällige Blütenpflanzen, die in der Sommerhitze gedeihen. Gewachsen als Stauden in frostfreien Klimaten und Einjährigen überall sonst, sollten Lantanas blühen, solange es warm ist. Davon abgesehen können Sie Maßnahmen ergreifen, um noch mehr Blumen zu fördern. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wann und wie man Lantana-Blüten abhebt. Sollte i
Wenn die Bevölkerung wächst und mehr Menschen näher zusammen leben, hat die Zahl der Gartengesetze in Städten und Ortschaften zugenommen. Ein Gartengesetz kann dazu führen, dass Ihre besten Pläne mit lokalen Strafverfolgungsbehörden in Einklang gebracht werden. Daher ist es wichtig, dass Sie überprüfen, ob in Ihrer Gegend Gesetze vorhanden sind, die Ihren Garten betreffen. Im Folg
Was sind Cortland Äpfel? Cortland Äpfel sind kältefeste Äpfel aus New York, wo sie 1898 in einem landwirtschaftlichen Zuchtprogramm entwickelt wurden. Cortland Äpfel sind eine Kreuzung zwischen Ben Davis und McIntosh Äpfeln. Diese Äpfel gibt es schon lange genug, um als Erbstücke zu gelten, die von Generation zu Generation weitergegeben wurden. Lesen
Falscher Mehltau in Salat kann sowohl das Aussehen als auch den Ertrag einer Pflanze beeinflussen. Es hat ernsthafte Auswirkungen auf den kommerziellen Anbau, da sich die Krankheit unter bestimmten Umweltbedingungen leicht ausbreitet. Es betrifft die Blätter der Pflanze, die wir leider essen. Die Blätter verfärben sich und werden schließlich nekrotisch bis zum Stiel. Ko