Was ist Winter Rye Grass: Wachsende Winter Roggen als Deckfrucht



Deckfrüchte werden gepflanzt, um Bodenerosion zu minimieren, vorteilhafte mikrobiologische Aktivität zu erhöhen und generell die Bodenbildung zu verbessern. Angesichts der wachsenden Deckfrucht? Es gibt viele zur Auswahl, aber Winter Roggen ist ein Highlight. Was ist Winterroggen? Lesen Sie weiter, um mehr über den Anbau von Winterroggen als Deckfrucht zu erfahren.

Was ist Winterroggengras?

Winterroggen ist der winterharteste aller Getreidekörner. Es toleriert Temperaturen von bis zu -30 ° F (-34 ° C) sobald es hergestellt ist. Es kann keimen und wachsen in Temperaturen so niedrig wie 33 F. (.5 C.). Winterroggen sollte nicht mit Weidelgras verwechselt werden.

Ryegrassis wird für Rasen, Weide und Heu für Nutztiere verwendet, während Winterroggen als Deckfrucht, Futterpflanze oder als Getreide verwendet wird, das zur Herstellung von Mehl, Bier, etwas Whisky und Vodkas verwendet wird oder ganz als gekochte Roggenbeeren gegessen werden kann oder gerollt wie Haferflocken. Winterroggen ist eng mit Gerste und Weizen verwandt und gehört zur Familie der Weizengewächse, Triticeae.

Warum sollte ich Winterroggengras pflanzen?

Wachsendes Winterroggen als Zwischenfrucht ist eine ausgezeichnete Wahl. Es ist kostengünstig, leicht verfügbar, einfach zu säen und zu wachsen, und es ist einfach, es unter zu nehmen. Es produziert im Frühjahr mehr Trockensubstanz als andere Getreidekörner und seine ausgedehnten, tiefen Wurzeln wirken sich günstig auf die Kruste aus.

Das reichhaltige Wurzelsystem ermöglicht es auch Winterroggen besser als andere Getreidekörner Dürre zu widerstehen. Winterroggen-Deckfrüchte wachsen auch in Böden mit niedriger Fruchtbarkeit besser als andere Körner.

Wie man Winter Rye Cover Crops anbaut

Wie bereits erwähnt, ist der Anbau von Winterroggen als Deckfrucht recht einfach. Er gedeiht in gut entwässerten lehmigen Böden, toleriert aber auch schweren Lehm- oder Sandboden. Der bevorzugte pH-Wert für den Anbau von Winterroggen ist 5, 0 bis 7, 0, aber er ist einfach und wird im Bereich von 4, 5 bis 8, 0 wachsen.

Winterroggen-Deckfrüchte werden im Spätherbst in der Nähe des ersten leichten Frosts ausgesät. Um eine gute Bodenbedeckung zum Schutz vor winterlicher Bodenerosion zu gewährleisten, wird eine hohe Aussaatmenge verwendet. Rake den Garten glatt und sende 2 Pfund Samen pro 1.000 Quadratfuß. Nehmen Sie leicht, um den Samen zu bedecken und dann zu wässern. Roggen nicht mehr als 2 cm tief säen.

Roggen benötigt kaum zusätzlichen Dünger, da er Stickstoff in Restboden aufnimmt, wenn er anderen Kulturen folgt, die mit Stickstoff gedüngt wurden. Wenn der Winter nachlässt und die Tage länger werden, stoppt das vegetative Wachstum des Roggens und die Blüte wird ausgelöst. Wenn er blühen darf, kann sich der Roggen langsam zersetzen. Daher ist es besser, es zurückzuschneiden und es in den Boden zu geben, wenn es zwischen 6-12 Zoll groß ist.

Vorherige Artikel:
Es gibt eine Lilie für alle. Im wahrsten Sinne des Wortes, denn es gibt über 300 Gattungen in der Familie. Topflilien sind häufige Geschenkpflanzen, aber die meisten Formen sind auch gut im Garten. Müssen Lilienknollen überwintert werden? Wenn Sie dort leben, wo kein Einfrieren auftritt, können Sie die Zwiebeln das ganze Jahr über stehen lassen. Gärtn
Empfohlen
Kann den Tag nicht ohne ein Glas Orangensaft beginnen? Du bist sicherlich nicht alleine. Orangen in ihren vielen Formen - Saft, Fruchtfleisch und Rinde - sind weltweit gefragte Früchte. Im Allgemeinen kommt Orangensaft, wie wir ihn in Nordamerika kennen, aus Navel-Orangen. Es gibt jedoch viele Arten von Orangen.
Impatiens sind eine der Standby-Farbauswahl für schattige Regionen in der Landschaft. Sie sind auch durch eine Wasserpilzkrankheit, die im Boden lebt, bedroht, also überprüfen Sie diese Schatten Jahrbücher sorgfältig, bevor Sie kaufen. Es gibt eine zähe Krankheit von Impatiens (genannt falscher Mehltau), die speziesspezifisch ist und die Pflanzen töten wird. Es ha
"Heirloom" ist heutzutage ein beliebtes Schlagwort in der Gartengemeinschaft. Vor allem Erbstück Tomaten haben viel Aufmerksamkeit erhalten. Dies kann einige Gärtner fragen lassen, "Was ist eine Erbstück Tomate?" Und "Was sind die besten Erbstück Tomatensorten?" Keine Angst, eine ganze Welt von köstlichen und ungewöhnlichen Tomaten erwartet Sie, wenn Sie die Antworten auf diese Fragen kennen. Was
Heute ziehen immer mehr Menschen in Eigentumswohnungen oder Wohnungen. Die eine Sache, die die Menschen jedoch vermissen, ist kein Land für Gartenarbeit. Ein Gemüsegarten auf einem Balkon anzubauen, ist jedoch gar nicht so schwer, und Sie können wirklich einen fruchtbaren Balkon Gemüsegarten haben. Pf
Die Kartoffel-Busch-Pflanze ist ein attraktiver Strauch, der bis zu 6 Meter hoch und breit wird. In warmen Klimazonen ist es immergrün und aufgrund seiner dichten Wuchsform eignet es sich als Hecke oder Schirm. Sie können es auch als Baum anbauen, indem Sie die unteren Zweige entfernen. Die Spitze des neuen Wachstums zu spannen, fördert die Geschmeidigkeit. W
Eine alte Ernte des Orients, Sojabohnen ( Glycine max 'Edamame') sind gerade erst zu einem festen Bestandteil der westlichen Welt geworden. Obwohl es nicht die am häufigsten gepflanzte Kultur in Hausgärten ist, nehmen viele Menschen Anbau von Sojabohnen auf Feldern und ernten die gesundheitlichen Vorteile, die diese Kulturpflanzen bieten.