Seaside Gemüsegarten: Tipps für wachsende Gemüse an der Küste



Eine der größten Herausforderungen beim Anbau eines Küstengartens ist der Salzgehalt im Boden. Die meisten Pflanzen haben eine geringe Toleranz gegenüber hohen Salzkonzentrationen, die auf sie ähnlich wie Salz auf einer Nacktschnecke wirken. Das Natrium zieht Feuchtigkeit aus der Pflanze und kann Wurzeln verbrennen. Es ist jedoch möglich, einen üppigen, produktiven Gemüsegarten auf dem Seeweg zu haben, wenn Sie sich für tolerante Sorten entscheiden und Ihren Boden mit viel organischem Material ergänzen.

Sie sollten die Pflanzen auch vor Salzsprühnebel mit einer Cloche, Row-Cover oder Hecke von toleranten Pflanzen schützen. Seaside-Gemüse wächst mit ein wenig Planung und Aufwand ebenso gut wie die Inland.

Angehobener Küsten-Gemüsegarten

Eine idiotensichere Methode, Gemüse an Küstengebieten mit hohem Salzgehalt anzubauen, ist ein Hochbeet zu machen. Hochbeete erwärmen sich schneller als Bodenboden und sind leicht zu schützen, um vor Salzsprühnebel zu schützen. Füllen Sie das Bett mit gekauften Gartenerde mit Kompost. Dies beginnt mit wenig Salz und bietet eine freundlichere Umgebung für Gemüsepflanzen.

Seaside-Gemüse unterscheidet sich in der Pflege nicht von denen, die anderswo angebaut werden. Setzen Sie das Bett in voller Sonne und stellen Sie angemessenes Wasser für die Frucht- und Gemüseproduktion zur Verfügung. Achten Sie auf Schädlinge und halten Sie das Bett mit einem Reihendeckel bedeckt.

Wachsendes Gemüse auf Küstenböden

Wenn Sie entschlossen sind, in Ihrem vorhandenen Boden zu pflanzen, graben Sie mindestens 9 Zoll und arbeiten Sie in Kompost. Dies erhöht die Entwässerung und Nährstoffgehalt. Dann vor dem Pflanzen tief gießen, um das eingefangene Salz tiefer in die Erde einzuleiten. Stellen Sie frisches Wasser für mindestens eine Woche zur Verfügung, bevor Sie junge Pflanzen pflanzen, um das Salz zu helfen, bis zu einem Niveau zu versickern, in dem es die Wurzeln nicht beschädigen kann.

Wählen Sie auch Pflanzen aus, die in Ihrer Zone gut funktionieren. Um Ihrem Baby eine gute Überlebenschance zu geben, wählen Sie Sorten, die für eine gewisse Salztoleranz bekannt sind. Mais wird überhaupt nicht gut funktionieren, wenn Küstenspray und Winde salzige Sole einbringen. Viele Gemüse der kühlen Jahreszeit, wie Brassicas und Cruciforms, gedeihen prächtig in einem Gemüsegarten am Meer.

Salz-tolerante Gemüsepflanzen

Pflanzen, die sehr hohe Toleranzwerte aufweisen und bei guter Pflege schnell wachsen, umfassen:

  • Rüben
  • Grünkohl
  • Spargel
  • Spinat

Pflanzen mit mittlerer Toleranz umfassen Folgendes:

  • Kartoffeln
  • Tomaten
  • Erbsen
  • Grüner Salat
  • Brokkoli
  • Kohl
  • Etwas Squash

Legen Sie diese Pflanzen in geerntete Hochbeete und Sie werden in kürzester Zeit eine reiche Ernte essen. Vermeiden Sie Pflanzen wie Rettich, Sellerie und Bohnen. Diese Arten von Gemüse sind nicht für den Gemüsegarten am Meer geeignet. Die Auswahl von Pflanzen, die eine hohe Erfolgswahrscheinlichkeit haben, wird Ihre Chancen auf einen schönen Gemüsegarten durch das Meeresklima erhöhen.

Nutzen Sie die feuchte Luft, kühlere Temperaturen, aber mildes Klima der meisten Küstenzonen. Dies schafft eine verlängerte Saison des Wachsens für viele Arten von Gemüse.

Vorherige Artikel:
Wie sammelst du Regenwasser und was sind die Vorteile? Ob Sie Interesse am Wasserschutz haben oder einfach nur ein paar Dollar auf Ihrer Wasserrechnung sparen wollen, das Sammeln von Regenwasser für die Gartenarbeit könnte die Antwort für Sie sein. Wenn Regenwasser mit Regenfässern geerntet wird, wird Trinkwasser gespart - das ist das Wasser, das getrunken werden kann. Sa
Empfohlen
Die süßen Erbsen ( Lathyrus odoratus ), Ihre Großmutter, hat aufgrund ihres herrlichen Duftes den Namen "süß" verdient. In den letzten Jahren haben Züchter den Duft in den Hintergrund gedrängt, indem sie selektiv Pflanzen mit hervorragenden Blüten und einer großen Farbpalette auf Kosten des Duftes gezüchtet haben. Sie könn
Buchsbaum-Knollenfäule ist eine relativ neue Pflanzenkrankheit, die das Aussehen von Buchsbäumen und Pachysandras ruiniert. Informieren Sie sich in diesem Artikel über die Vorbeugung und Behandlung von Buchsbaumfäule. Was ist Boxwood Blight? Buchsbaum-Fäule ist eine Pilzkrankheit, die durch den Organismus Cylindrocladium buxicola verursacht wird . Der
Rohrkolben sind Klassiker der sumpfigen und sumpfigen Regionen. Sie wachsen an den Rändern der Uferzonen in feuchtem Boden oder Schluff. Cattail-Samenköpfe sind leicht zu erkennen und ähneln Maishunden. Sie sind sogar zu bestimmten Zeiten der Entwicklung essbar. Das Sammeln von Rohrkolbensamen und das erfolgreiche Pflanzen dieser Pflanzen erfordert Zeit und die richtigen Bedingungen. D
Quitten sind eine der frühesten Pflanzen, die blühen, wobei die pinkfarbene Blüte oft durch einen Hintergrund von Schnee akzentuiert wird. Es gibt sowohl blühende als auch fruchtende Quitten, obwohl sie nicht unbedingt exklusiv sind. Es gibt viele Arten von beiden Arten verfügbar, aber einige sind nicht allgemein gefunden. Kan
Mit ausgezeichneten, hervorragenden Wetterbedingungen, einer angemessenen und konsistenten Bewässerung und hervorragenden kulturellen Bedingungen ist das einzige, worüber sich die Weinbauern Sorgen machen müssen, wie man die Trauben vor den Vögeln bekommt! Leider gibt es dieses perfekte Trifecta nicht Jahr für Jahr, was zum Problem der Traubenreife führt. Was
Die Hybridisierung hat uns eine Vielzahl von schönen und ungewöhnlichen Pflanzen zur Auswahl gegeben, wenn sie unsere Häuser schmücken. Die Kaktusfamilie ist ein perfektes Beispiel für das verfügbare Pflanzenspektrum. Die Ferienpflanzen wie der Weihnachts- und Osterkaktus sind die Hybriden des brasilianischen Waldkaktus. Dies