Was ist Wasserspinat: Wie man Wasserspinat unter Kontrolle hält



Ipomoea oder Wasserspinat wurde als Nahrungsquelle kultiviert und ist auf den südwestlichen Pazifikinseln sowie in Gebieten von China, Indien, Malaysia, Afrika, Brasilien, den Westindischen Inseln und Mittelamerika beheimatet. Es wird auch als Kangkong (auch buchstabiert Kangkung), Rau Muong, Trokuon, Fluss Spinat und Wasser Morning Glory bezeichnet. Wachsender Wasserspinat kann schnell außer Kontrolle geraten, so dass Informationen über die Verwaltung von Wasserspinat unerlässlich sind.

Was ist Wasserspinat?

Die Wasserspinat-Information, die seit 300 n. Chr. In Südasien medizinisch genutzt wird, informiert uns darüber, dass ihre Nützlichkeit als Heilpflanze erst Ende des 14. Jahrhunderts von Europäern entdeckt und in neue Bereiche der Erforschung gebracht wurde.

Was ist Wasserspinat überhaupt? In einer so breiten Arena der Welt kultiviert oder geerntet, hat Wasserspinat so viele gebräuchliche Namen wie Siedlungen. Von vielen sozialen Gruppen als gemeinsame Nahrungsquelle verwendet; tatsächlich wird Wasserspinat am häufigsten als gekochtes Gemüse verwendet, das 2-3 Mal pro Woche für viele Menschen gegessen wird.

Wie der Name schon sagt, kommt Wasserspinat in Feuchtgebieten wie Kanälen, Seen, Teichen, Flüssen, Sümpfen und Reisfeldern vor. Diese kriechende, krautige Rebe hat eine extrem aggressive Wuchsform und kann daher zu einem invasiven Schädling werden, indem sie einheimische Arten verdrängt, die ein integraler Bestandteil der lokalen Flora und Fauna sind.

Wasserspinat produziert "Labyrinth-Samen", die mit Lufttaschen gefüllt sind, die es ihnen ermöglichen, zu schwimmen und die Verbreitung von Samen im Wasser zu ermöglichen, wodurch ihre Ausbreitung stromabwärts oder fast überall in einem geeigneten Lebensraum ermöglicht wird.

Wie man Wasser-Spinat unter Kontrolle hält

Eine einzelne Wasserspinatpflanze kann bis zu 70 Fuß lang werden und diese große Länge mit einer Geschwindigkeit von 4 Zoll pro Tag erreichen, was sie zu einer Bedrohung für die ursprünglichen Pflanzenhabitate in Zentral- und Südflorida macht. Mit 175-245 Früchten, die auf jeder Pflanze getragen werden, ist es für die Erhaltung der einheimischen Ökosysteme von größter Bedeutung, das Wachstum und die Reichweite von Wasserspinat zu kontrollieren.

Wasserspinatkontrolle ist auch wichtig, um Moskitozüchtung zu verhindern und den Wasserfluss in Entwässerungsgräben oder Hochwasserschutzkanälen zu behindern.

Die große Frage "Wie man Wasserspinat unter Kontrolle hält" bleibt dann noch zu beantworten. Ein Mitglied der Morning-Glory-Familie, mit seiner ähnlichen Fähigkeit für schnelle Expansion, ist die beste Methode der Wasserspinat-Kontrolle natürlich, es nicht zu pflanzen. In der Tat ist es in Florida ein Teil des Managements von Wasserspinat gewesen, das Anpflanzen seit 1973 zu verbieten. Unglücklicherweise kultivieren viele ethnische Gruppen es immer noch illegal. In einigen Publikationen wurde Wasserspinat in den "100 der schlimmsten" invasivsten Pflanzen gelistet und in 35 Staaten als schädliches Unkraut gelistet.

Über die Beendigung der Kultivierung von Wasserspinat hinaus ist eine Ausrottung mit bekannten biologischen Kontrollen nicht möglich. Wasserspinatkontrolle wird auch nicht durch mechanisches Ziehen des Grases erreicht. Dazu zersplittert die Pflanze und es entstehen neue Pflanzen.

Handziehen führt zu etwas Wasserspinatkontrolle; es ist jedoch ebenso wahrscheinlich, den Weinstock zu brechen und neue Pflanzen zu vermehren. Die beste Methode für die Verwaltung von Wasser Spinat ist chemisch. 2, 4 D, Glyphosat, Imazapyr und Triclopyr wurden alle mit unterschiedlichem Erfolg verwendet.

Zusätzliche Informationen zum Wasserspinat

Eine andere Möglichkeit, die Ausbreitung von verworrenem Wasser Spinat zu verwalten, ist, wenn Sie es wachsen müssen, dann wachsen Wasser Spinat in Containern. Der Containeranbau wird die potenzielle Ausbreitung verzögern und Wasserspinat wird sehr gut auf Container beschränkt.

Vorherige Artikel:
Wussten Sie, dass die gleiche Pflanze, die Kaffeebohnen anbaut, auch eine großartige Zimmerpflanze ist? Die Kaffeepflanze gilt als eine der einfachsten und widerstandsfähigsten Zimmerpflanzen und ist sowohl für erfahrene als auch für Anfänger geeignet. Nicht nur ist die Pflege von Kaffeepflanzen einfach, sondern die Pflanze selbst ist schön und macht eine wunderbare Ergänzung zu Hause. Wie m
Empfohlen
Oh nein, meine Orangenbaumblätter werden gelb! Wenn du mental schreist, während du die Gesundheit deines Orangenbaums beobachtest, fürchte dich nicht, es gibt eine Vielzahl von Gründen, warum Orangenbäume gelb werden und viele von ihnen behandelbar sind. Lesen Sie weiter, um mehr über sie zu erfahren. Waru
Jedes Lebewesen braucht Nahrung, um zu wachsen und zu überleben, und Pflanzen sind in dieser Hinsicht wie Tiere. Wissenschaftler haben 16 verschiedene Elemente bestimmt, die für ein gesundes Pflanzenleben entscheidend sind, und Eisen ist ein kleiner, aber wichtiger Punkt auf dieser Liste. Lassen Sie uns mehr über die Funktion von Eisen in Pflanzen erfahren. W
Es gibt eine Reihe von Zitronenbäumen, die behaupten, süß zu sein, und verwirrenderweise werden einige von ihnen nur "süße Zitrone" genannt. Ein solcher süßer Zitronenfruchtbaum heißt Citrus ujukitsu . Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie man Zitrus-Ujukitsu-Bäume und andere süße Zitroneninformationen anbaut. Was ist e
Tomaten sind das beliebteste Gemüse im heimischen Garten. Einer der Gründe ist, dass sie relativ einfach zu wachsen sind. Aber das bedeutet nicht, dass sie ohne Sorge wachsen. Einer der wichtigsten Aspekte ihrer Pflege ist es zu wissen, wie viel Wasser Tomatenpflanzen brauchen. Werfen wir einen Blick darauf, wie man Tomaten richtig gießt. T
Hin und wieder fragt sich jemand, wie man aus Samen Knoblauch anbaut. Während der Knoblauchanbau einfach ist, gibt es keinen sicheren Weg, Knoblauch zu verwenden. Knoblauch wird typischerweise aus Nelken oder gelegentlich Bulbillen gezüchtet. Über Knoblauch Samenvermehrung Obwohl Sie es sehen oder hören können, das als Samen, Samenknoblauch oder sogar Samenstock bezeichnet wird, ist die Wahrheit, dass Knoblauch normalerweise keinen richtigen Samen setzt, und in diesen seltenen Fällen, wenn dies der Fall ist, ähnelt der Knoblauchsamen den kleinen, schwarzen Samen von Zwiebeln . Die B
Sukkulenten sind einfach anzubauen, attraktiv und aromatisch. So ist es bei kubanischem Oregano. Was ist kubanischer Oregano? Es ist ein Sukkulenten in der Lamiaceae-Familie, auch bekannt als spanischer Thymian, indisches Borretsch und mexikanische Minze. Es ist kein echter Oregano in der Familie, Origanum, hat aber einen für die echten Oreganos charakteristischen Geruch.