Artischocken wachsen in Ihrem Garten - Tipps zum Anbau von Artischocken Pflanzen



Artischocken ( Cynara cardunculus var. Scolymus ) werden erstmals um 77 n. Chr. Erwähnt, so dass Menschen sie schon lange gegessen haben. Die Mauren aßen um 800 n. Chr. Artischocken, als sie sie nach Spanien brachten und die Spanier sie immer noch aßen, als sie sie im 17. Jahrhundert nach Kalifornien brachten. Lesen Sie weiter, um mehr über diese Pflanzen zu erfahren.

Was sind Artischocken?

Was sind Artischocken? Sie sind das Gemüse, das durch Marilyn Monroe berühmt wurde, als sie 1948 zur Artischocken-Königin gekrönt wurde. Aber was sind Artischocken? Sie sind einige der besten Essen ... Okay, okay. Wir wollten dir das nicht erzählen, da du ihre wedding Cousins ​​wahrscheinlich nicht magst.

Artischocken sind riesige Disteln. Sie essen den inneren, fleischigen Teil der Blütenhüllblätter, die die Basis oder das Herz der Knospe umgeben, und das Herz selbst ist zart und köstlich.

Wie man Artischocken anbaut

Es ist am besten, Artischockenpflanzen zu züchten, in denen die Sommer kühl und mild sind und die Temperaturen nie unter 25 ° C sinken; wie Küstenkalifornien, wo wachsende Artischocken ein kommerzielles Unternehmen ist. Wenn Ihr Garten nicht zum Profil passt, verzweifeln Sie nicht. Wenn Sie wissen, wie man Artischocken anbaut, und Sie geben ihnen, was sie brauchen, können Sie dieses schmackhafte Gemüse fast überall anbauen. Um Artischockenpflanzen anzubauen, benötigen Sie mindestens 90-100 frostfreie Tage. Wenn Sie ihnen das anbieten können, dann versuchen Sie es.

Wenn Sie irgendwo kühler als USDA wachsende Zone 8 leben, ist Ihre beste Wette, Ihre Artischocken als einjähriges zu behandeln, einzelne Jahreszeit zu wachsen, Artischocken anzubauen und jedes Jahr neu zu pflanzen, obwohl einige Gärtner schwören, dass schweres Mulchen die tief gesetzten Wurzeln von Jahr zu speichern kann Jahr. Sie als Jahrbücher zu behandeln ist jedoch nicht so schlimm, wie es sich anhört. Das produktive Leben einer mehrjährigen Artischocke beträgt nur etwa vier Jahre.

Tipps für den Anbau von Artischocken

Artischocken können durch Samen, Triebe oder Wurzeln gepflanzt werden. Die zuverlässigste Produktion wird aus dem von einer Baumschule bestellten Wurzelwerk stammen. Wenn Sie Artischocken im Hausgarten anbauen, stellen Sie sicher, dass diese Babys genug zu essen haben. Wachsende Artischocken sind schwere Futtermittel. Tief graben und in ½ Tasse Allzweckdünger oder eine Schaufel voll Kompost mischen. Pflanze sie 3-5 Fuß auseinander, da dies die großen Jungs in deinem Hausgarten sein werden.

Artischockenpflanzen in voller Sonne mit gut durchlässigen Böden anbauen und reichlich Wasser geben. Wasser ist der Schlüssel zu zarten Artischocken, die fleischig und würzig sind. Mulch gut, um Feuchtigkeit zu sparen. Side-Kleid wieder über die Zwischensaison, um diese Artischocken wachsen zu halten.

Knospen entwickeln sich an der Spitze des Stiels und sollten mit einem scharfen Messer entfernt werden. Andere werden sich an den Seiten entwickeln und das Blühen der Knospen wird die Produktion hemmen.

Wann Artischocken in den Garten übertragen werden

Sobald du Artischocken in deinem Garten wachsen lässt, solltest du sie als jährlichen Leckerbissen aufbewahren. Wenn Sie in einem Gebiet mit milden Wintern leben oder eines, wo das Wintermulchen funktioniert, werden Sie im Frühling mehrere Triebe sehen, wo nur einer im Jahr zuvor stand. Trennen Sie diese Ableger, wenn sie etwa 6 cm groß sind und transplantieren Sie wie oben beschrieben, um Ihren Gaumen mit diesem Genuss zu erfreuen.

Vorherige Artikel:
Es gibt nichts wie den Geschmack einer Zwiebel frisch aus dem Garten. Ob es die schmalen grünen in Ihrem Salat oder die fette saftige Scheibe auf Ihrem Burger ist, Zwiebeln direkt aus dem Garten sind etwas zu sehen. Wenn sie diese spezielle Sorte finden, die besonders ansprechend ist, wollen viele Gärtner wissen, wie man Zwiebelsamen für die zukünftige Aussaat sammelt. Zw
Empfohlen
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Die Verwendung von Komposttee im Garten ist ein guter Weg, um die allgemeine Gesundheit Ihrer Pflanzen und Kulturen zu fördern und zu verbessern. Bauern und andere Kompostteemacher haben dieses Düngergebräu seit Jahrhunderten als natürliches Gartentonikum verwendet, und die Praxis wird heute noch häufig verwendet. Wie
Obwohl die Verwendung von Blumen für Pessach Seder keine traditionelle Anforderung oder ein origineller Aspekt der Feier ist, schmücken viele Leute den Tisch und das Zimmer mit saisonalen Blüten, da es im Frühling fällt. Pessach dreht sich alles um eine Feier der Freiheit, also denke schöne, lebendige Displays. Pass
Allium, bekannt für sein scharfes Aroma, umfasst mehr als 500 Arten, einschließlich der bekannten Zwiebel, Knoblauch, Schnittlauch und eine Vielzahl von schönen Blütenpflanzen. Bestäuber lieben die winterharten, langlebigen Pflanzen, aber Hirsche und andere Tiere lassen sie normalerweise in Ruhe. Wen
Was ist ein Seifenbeerbaum und wie hat der Baum einen so ungewöhnlichen Namen bekommen? Lesen Sie weiter für mehr Soapberry Tree Info, einschließlich Anwendungen für Waschnüsse und Tipps für Soapberry Baum wächst in Ihrem Garten. Soapberry Baum Info Soapberry ( Sapindus ) ist ein mittelgroßer Zierbaum, der Höhen von 30 bis 40 Fuß erreicht. Der Soap
Mit ihren farnfarbenen Blättern und den schirmförmigen Blütengruppen ist die Spitze von Queen Anne hübsch und einige zufällige Pflanzen verursachen kaum Probleme. Allerdings kann eine Menge der Spitze der Königin Anne ein Hauptgrund zur Besorgnis sein, besonders auf Weiden, Heuwiesen und Gärten wie Ihrem. Sobal
Kriechender Phlox ( Phlox subulata ) produziert einen farbenfrohen Frühlingsteppich aus sanften Pastelltönen. Es wird wenig Fachwissen benötigt, um kriechende Phloxien zu pflanzen und zu pflegen. Wachsende schleichende Phlox über einem Steingarten oder in schwierigen Bodenverhältnissen bietet eine nahezu unbeschwerte Bodenbedeckung oder kaskadierende Pflanze. Erw