Poplar Weevil Information: Tipps für die Verwaltung von Yellow Pappel Weevils



Gelbe Pappeln, auch bekannt als Tulpenbäume, sind eine beliebte Zierpflanze in Landschaften im Osten der Vereinigten Staaten. Mit Höhen von bis zu 90 Fuß und einer Reichweite von 50 Fuß ist es kein Wunder, dass Hausbesitzer diese auffälligen Bäume lieben. Unglücklicherweise lieben gelbe Pappelrüsselkäfer sie genauso und können für gelbe Pappelliebhaber überall ein echtes Ärgernis sein. Lesen Sie weiter für nützliche Informationen über den gelben Pappel-Rüsselkäfer.

Was sind Pappelrüsselkäfer?

Pappel-Rüsselkäfer sind kleine schwarz-braune Rüsselkäfer, die etwa 3/16-Zoll lang sind. Wie andere Rüsselkäfer haben sie lange Schnauzen, aber wegen ihrer geringen Größe, können Sie das nicht bemerken oder die tiefen Rillen in ihren Flügeldecken. Viele Menschen identifizieren sie aufgrund ihrer Größe und Form einfach als "fliegende Flöhe". Ein gelber Pappelrüsslerschaden ist charakteristisch und erscheint oft als Löcher in Blättern oder Knospen, die die gleiche Größe und Form wie ein gekrümmtes Reiskorn haben.

Leider ist das nicht der Punkt, an dem der Schaden durch den Gelbpappelrüssler endet. Ihre Nachkommen sind Blattgräber, die sich in das Blattgewebe eingraben und zwischen den Schichten Flecken bilden. Auf der Außenseite des Blattes erscheint dies als ein großer brauner Fleck, der an einem Blattrand beginnt. Während diese winzigen Schädlinge füttern, wachsen sie und verpuppen sich dann in der Mine. Erwachsene treten im Juni oder Juli auf, um den Zyklus erneut zu beginnen.

Gelbpappelrüsselkäfer verwalten

Es sei denn, Ihr Tulpenbaum ist sehr jung oder Ihr Rüsselkäfer-Problem ernst, es gibt keinen Grund, Gelbrüsselkäfer-Kontrolle zu versuchen. Der Schaden, den sie an etablierten Bäumen verursachen, ist streng ornamental, und das erfolgreiche Töten erfordert viel Geduld und Präzision. Da diese Rüsselkäfer den größten Teil ihres Lebens im Blattgewebe verbringen, können Sie die Oberflächen nicht einfach in der Hoffnung versprühen, dass das Gift durchdringt.

Erfolgreiche Gelb Pappel Rüsselkäfer Kontrolle kommt auf das Timing. Wenn Sie warten, bis etwa 10 Prozent der Äste Ihres Baumes Schaden anrichten, können Sie möglicherweise die Mehrheit der Erwachsenen, die Ihren Baum mit Acephat, Carbaryl oder Chlorpyrifos ernähren, töten. Vergifte jedoch deine Rüsselkäfer mit Vorsicht, denn du wirst auch die natürlichen Feinde töten, die viele von ihnen ohne deine Intervention zerstört hätten.

Vorherige Artikel:
Wenn ich an Avocados denke, denke ich an warme Klimazonen, in denen diese Frucht wirklich gedeiht. Unglücklicherweise lebe ich in der USDA Zone 8, wo wir regelmäßig eisige Temperaturen bekommen. Aber ich liebe Avocados, also mache dich auf die Suche nach einer Avocado in Zone 8. Kannst du eine Avocado in Zone 8 anbauen? A
Empfohlen
Granatäpfel kommen aus dem fernöstlichen Mittelmeer, so wie Sie es erwarten, schätzen sie viel Sonne. Während einige Sorten Temperaturen von bis zu -12 ° C widerstehen können, sollten Sie Granatapfelbäume im Winter schützen. Wie gehst du über überwintern Granatapfelbäume? Granatapfel-Winterpflege Dichte, buschige Laubpflanzen, Granatäpfel ( Punica granatum ) können bis zu 20 Fuß hoch werden, können aber auch als kleiner Baum trainiert werden. Granatäpfel p
Ein im Osten der USA geborener, sommersüßer ( Clethra alnifolia ) ist ein Muss im Schmetterlingsgarten. Seine süß duftenden Blüten tragen auch einen Hauch von pikantem Pfeffer, was zu seinem allgemeinen Namen süßer Pfefferbusch führt. Mit Höhen von 1, 5-2, 4 m und der Saugkraft der Pflanze hat nicht jeder Garten oder jede Landschaft den Platz, den man für eine Sommerfrische in voller Größe benötigt. Glücklicher
Olivenbäume sind langlebige Bäume, die in der warmen Mittelmeerregion beheimatet sind. Können Oliven in Zone 8 wachsen? Es ist durchaus möglich, in einigen Teilen von Zone 8 mit dem Anbau von Oliven zu beginnen, wenn Sie gesunde, widerstandsfähige Olivenbäume auswählen. Lesen Sie weiter für Informationen über Zone 8 Olivenbäume und Tipps für den Anbau von Oliven in Zone 8. Können Ol
Bakterielle Krankheiten an Pflanzen kommen in vielen Formen vor. Pea Bakterienfäule ist eine häufige Beschwerde während der kühlen, nassen Wetterperioden. Erbsenpflanzen mit Bakterienbrand weisen körperliche Symptome wie Läsionen und Wasserflecken auf. Kommerzielle Züchter betrachten dies nicht als eine Krankheit von wirtschaftlicher Bedeutung, aber im ertragsschwächeren Hausgarten kann Ihre Ernte erschöpft sein. Es ist
Litschi-Bäume ( Litchi chinensis ) sind wegen ihrer schönen Frühlingsblumen und süßen Früchte beliebt. Aber manchmal wird ein Litschi nicht blühen. Natürlich, wenn die Litschi nicht blüht, wird es keine Früchte produzieren. Wenn es in Ihrem Garten keine Blumen auf Litschis gibt, lesen Sie weiter, um mehr über das Problem zu erfahren. Gründe fü
Wenn düstere Wintertage Sie im Stich lassen, warum erhellen Sie nicht Ihre Tage, indem Sie blühende Strauchzweige zum Blühen bringen. Wie bei erzwungenen Zwiebeln blühen erzwungene Zweige gerade dann, wenn wir ihre hellen Farben am meisten brauchen - normalerweise im mittleren bis späten Winter. Die