Informationen darüber, wie man Baumstümpfe loswird



Von Nikki Tilley
(Autor von The Bulb-o-licious Garden)

Während Bäume ein natürlicher Teil der Landschaft sind, können sie manchmal aus irgendeinem Grund entfernt werden müssen. Einmal entfernt, sind Hausbesitzer oft mit nichts mehr als einem unansehnlichen Stumpf übrig. Mit ein wenig Know-how finden Sie jedoch eine einfache Möglichkeit, Baumstümpfe zu entfernen, die Ihre Landschaft so schön aussehen lassen wie zuvor.

Wie man einen Baumstumpf mit Chemikalien tötet

Manche Leute entscheiden sich für chemische Kontrolle zur Entfernung von Baumstümpfen. Am häufigsten werden Kaliumnitrat, Schwefelsäure und Salpetersäure verwendet, sie sollten jedoch nur von Personen mit Erfahrung und großer Sorgfalt verwendet werden, die den Anweisungen auf dem Etikett folgen.

Eine einfachere Lösung könnte darin bestehen, im gesamten Stumpf Löcher zu bohren und Salz (Steinsalz) und kochendes Wasser in die Löcher zu geben. Dies hilft, das Salz aufzulösen, so dass es tief in den Stumpf reicht und es schließlich tötet.

Chemikalien werden auch häufig verwendet, um das von den Wurzeln von Baumstümpfen erzeugte Saugerwachstum zu kontrollieren. Glyphosat (Round-up) eignet sich hierfür gut und sollte an der Saugerbasis auf frische Schnitte aufgetragen oder in die Wurzel selbst geschnitten und das Round-up aufgetragen werden. Mehr als eine Anwendung wird oft benötigt, aber dies wird schließlich das Problem beheben.

Entfernen Sie einen Baumstumpf durch Fäulnis

Verrotten oder Verrotten ist eine weitere Methode zur Entfernung von Baumstümpfen. Halten Sie den Stumpf feucht, nicht nass, und fügen Sie etwas Stickstoffdünger hinzu, um Pilze zu unterstützen, die seinen Zerfall unterstützen, besonders bei wärmeren Temperaturen (von 60 auf bis zu 90 Grad F.).

Um den Zerfallsprozess zu beschleunigen, schneiden Sie den Stumpf so nah wie möglich am Boden ab und bohren Sie 1-Zoll-Löcher im gesamten Stumpf, bevor Sie den Dünger hinzufügen und mit Wasser besprühen. Decken Sie diese mit Plastik oder einer Plane ab, um Feuchtigkeit und Temperaturen zu halten.

Denken Sie daran, dass Bäume wie Zeder, Maulbeerbaum und Heuschrecke länger brauchen, um zu verfallen, da diese Bäume härteres Holz haben. Jedenfalls ist ein ausreichender Verfall in der Regel innerhalb von ein bis zwei Jahren erkennbar.

Befreien Sie sich von Bäumen Stümpfe von Burning

Burning kann verwendet werden, um Baumstümpfe loszuwerden, aber diese Methode wird nur selten durch professionelle Landschafts- und Baumentferner durchgeführt. Das Verbrennen von Baumstümpfen kann bis zu einer Woche oder zwei dauern, um gründlich zu verbrennen, und ist möglicherweise in den meisten Gebieten aufgrund von Feuercodes nicht erlaubt. Diese Methode sollte nicht in der Nähe von anderen Wohnungen oder bewaldeten Gebieten angewendet werden.

Graben: Die einfache Art, Baumstümpfe zu entfernen

Als schnellste und einfachste Methode wird oft empfohlen, Baumstümpfe (von Profis) aus dem Boden zu graben. Obwohl es etwas teuer sein kann, kann es innerhalb von Stunden oder sogar Minuten mit speziellen Maschinen wie Stumpfschleifmaschinen durchgeführt werden. Kleinere Stümpfe können mit einer Spaten- oder Spitzhacke ausgegraben werden.

Wenn alles andere fehlschlägt, können Sie einen alten Baumstumpf in ein Asset umwandeln. Ich habe sie oft als Sockel für Containerpflanzen benutzt oder einen ausgehöhlten Stumpf für den Container selbst benutzt.

Vorherige Artikel:
Äpfel und Spalier. Die ernährungsphysiologischen Vorteile der Quitte sind enorm, mit der höchsten Frucht in Vitamin C, Zink, Eisen, Kupfer, Eisen, Kalium und Ballaststoffen. Seine Geschichte als pflanzliche Ergänzung und Medizin zeigt, dass es als Magen-Darm-Hilfe, Haut und Haar-Enhancer nützlich ist, senkt den Blutdruck und kann Herzkrankheiten helfen. Die
Empfohlen
Wenn Sie eine Staude mit bunten, auffälligen Blumen für eine schattige Gartenanlage wünschen, ist Astilbe die perfekte Pflanze für Sie. Seine schönen, hellen Blüten wachsen aus glänzendem Laub und können je nach Art bis zu 5 Fuß hoch werden. Astilbe Pflanzen sind so hart wie sie sind schön. Dies bed
Wenn Sie an Kakteen und andere Sukkulenten denken, denken Sie wahrscheinlich an trockene, sandige Wüstenbedingungen. Es ist schwer vorstellbar, dass Pilz- und Bakterienfäule unter solch trockenen Bedingungen wachsen können. Tatsächlich sind Kakteen anfällig für eine Vielzahl von Rotzkrankheiten, genau wie jede andere Pflanze. Währ
Mit ledrigen grünen Blättern und einer rosa, weißen, gelben oder roten Blume eignet sich Oleander sicherlich als Zierpflanze, die Ihres Gartens oder Gartens würdig ist. Es ist immergrün und kann bis zu 25 Fuß hoch werden. Wenn die Stelle, an der Sie Oleander gepflanzt haben, nicht funktioniert, könnten sich Fragen zur Umpflanzung von Oleander ergeben. Wie v
Der wilde Schwarzkirschenbaum ( Prunis serontina ) ist ein einheimischer nordamerikanischer Baum, der zwischen 60-90 Fuß hoch wird mit leicht gezackten, glänzenden, dunkelgrünen Blättern. Wachsende schwarze Kirschen haben niedrige Äste, die dazu neigen, den Boden zu senken und zu bürsten. Wachsende schwarze Kirschen sind konisch bis eiförmig. Diese
Friedhöfe sind friedliche Orte der Kontemplation und Reflexion. Die neu Hinterbliebenen fragen sich vielleicht: "Kann ich Blumen auf einem Friedhof pflanzen?" Ja, das kann man, obwohl einige Friedhöfe Einschränkungen haben, denen man folgen muss. Sie können Blumen und Pflanzen verwenden, um die Gegend attraktiv zu machen und an das Leben von jemandem und unsere Verbindung zu ihnen zu erinnern. Si
Orchideen haben den Ruf, sehr pflegeleicht zu sein. Sie brauchen eine bestimmte Umgebung, um zu gedeihen. Nach der zusätzlichen Anstrengung, die erforderlich ist, um sie glücklich zu machen, kann es frustrierend sein, wenn Probleme wie Knospensprengung auftreten. Knospenblasen in Orchideen sind, wenn die Blüten vorzeitig abfallen, normalerweise als Reaktion auf irgendeine Art von Stress. D