Asiatic Jasmine Care - Tipps zum Anbau von asiatischen Jasmin-Reben



Asiatischer Jasmin ist kein echter Jasmin, aber in den USDA-Zonen 7b bis 10 ist er ein beliebter, schnell ausgebreiteter, zäher Bodendecker. Mit duftenden Blüten, geringem Pflegeaufwand und dichten, nachlaufenden Blättern ist asiatischer Jasmin eine hervorragende Ergänzung für jeden Garten mit warmem Wetter . Lesen Sie weiter, um mehr über die asiatische Jasminpflege zu erfahren und wie man asiatischen Jasmin als Bodendecker und Weinrebe anbaut.

Was ist asiatischer Jasmin?

Asiatischer Jasmin ( Trachelospermum asiaticum ) ist eigentlich nicht mit Jasmingewächsen verwandt, aber er bildet weiße bis gelbe, duftende, sternförmige Blüten, die Jasmin ähnlich sind. Es ist in Japan und Korea beheimatet und in den USDA-Zonen 7b bis 10 winterhart, wo es als immergrüner Bodendecker wächst.

Wenn es während des Winters kontinuierlich wachsen darf, wird es innerhalb von zwei Jahren eine dichte Laubdecke bilden. Wenn er als Bodendecker herangezogen wird, erreicht er eine Höhe von 15 bis 45 cm und eine Breite von 3 Fuß (90 cm). Seine Blätter sind dunkelgrün, klein und glänzend. Im Sommer produziert es kleine, zarte und sehr duftende Blüten, obwohl in heißeren Klimazonen Blumen selten sind.

Wie man asiatischen Jasmin anbaut

Asiatische Jasmin Pflege ist sehr minimal. Die Pflanzen gedeihen am besten in feuchtem und fruchtbarem Boden, können aber viel härteren Bedingungen standhalten. Sie sind hart und mäßig trocken und salztolerant.

Die Pflanzen bevorzugen volle Sonne und werden in den meisten Bodenarten wachsen. Sie funktionieren am besten, wenn sie etwas vernachlässigt werden.

Manchmal ist ein gelegentliches Beschneiden notwendig, um das Wachstum in Schach zu halten. Die Pflanzen klettern nicht, daher sind asiatische Jasmin-Reben als Bodendecker oder Reben am effektivsten. Sie tun es sehr gut in Containern oder Blumenkästen, wo sie über die Ränder von Balkonen und Geländern herabhängen dürfen.

Vorherige Artikel:
Der Berglorbeer ( Kalmia latifolia , USDA-Zonen 5 bis 9) ist wegen seiner auffälligen späten Frühlings- und Sommerblumen und der attraktiven, immergrünen Blätter ein farbenfrohes Schmuckstück für die Begrünung und Begrünung und sieht bei Massenanpflanzungen fantastisch aus. Es wird manchmal ein Kattunbusch genannt, weil die rosa oder weißen Blumen normalerweise dunkelrosa oder kastanienbraune Markierungen haben. In den ö
Empfohlen
Sedum spectabile 'Meteor' ist eine im Herbst einziehende, ausdauernde Staude, die fleischige, grau-grüne Blätter und flache Gruppen von langanhaltenden, sternförmigen Blüten aufweist. Meteor-Sedum ist ein Kinderspiel in USDA Pflanzenhärtezonen 3 bis 10 zu wachsen. Die winzigen, tiefrosa Blüten erscheinen im Spätsommer und halten bis weit in den Herbst hinein. Die t
Dem Innengärtner stehen viele wunderschöne Zimmerpflanzen zur Verfügung. Freundschafts-Zimmerpflanzen sind wegen ihres flaumigen, gesteppten Laubes und der Pflegeleichtigkeit beliebt. Pilea involucrata ist eine tropische Pflanze, die warme Temperaturen und beständige Feuchtigkeit braucht, um zu gedeihen, aber ansonsten sind die Bedürfnisse dieser Pflanze grundlegend. Les
Was ist ein Zwerg Turkestan Euonymus? Es ist ein kleiner Zierstrauch mit dem wissenschaftlichen Namen Euonymus nanus 'Turkestanicus'. Sein grünes Laub wird im Herbst leuchtend rot. Wenn Sie an Zwerg Turkestan Euonymus denken, lesen Sie weiter. Wir geben Ihnen viele zwergische türkische Euonymus-Informationen sowie Tipps zur zwergartigen Türkisch-Euonymus-Pflege. Z
Mangold ist eine großartige Gartenpflanze, die einfach zu kultivieren ist und viel Erfolg hat, aber wie alles ist sie keine Garantie. Manchmal triffst du einen Haken, wie ein Welken. Wilting ist eigentlich ein wirklich häufiges Problem, aber es hat nur ein paar Ursachen. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, welche Ursachen in Mangold stecken und wie man es beheben kann.
Caladium ist eine beliebte Zierpflanze, die für ihre großen Blätter von interessanten, auffälligen Farben bekannt ist. Auch bekannt als Elefantenohr, ist Caladium in Südamerika beheimatet. Aus diesem Grund ist es an heiße Temperaturen gewöhnt und benötigt eine spezielle Behandlung im Winter in kälteren Klimazonen. Lesen S
Vor vielen Jahren haben niedrige Hügel aus goldenem, kriechendem Laub sandige Dünen entlang der Südküste Floridas verankert. Diese Pflanze, Ernodea littoralis , wurde als goldene Kletterpflanze bekannt. Als die Küstenregionen von Florida vom Menschen entwickelt wurden, wurden viele dieser einheimischen Pflanzen entfernt und durch strotzendere tropische Pflanzen ersetzt, die die resortähnliche Atmosphäre verstärkten. Golden