Falscher Mehltau auf Wassermelonen: Wie man Wassermelonen mit Falschem Mehltau steuert



Falscher Mehltau wirkt auf Kürbisgewächse, darunter Wassermelonen. Falscher Mehltau auf Wassermelonen betrifft nur die Blätter und nicht die Früchte. Wenn sie jedoch nicht aktiviert ist, kann sie die Pflanze entblättern, so dass sie nicht photosynthetisch arbeiten kann. Sobald die Blätter beschädigt sind, versagt die Pflanzengesundheit sofort und die Produktion der profitablen Früchte ist vermindert. Es ist wichtig, die Behandlung von Falschen Mehltau sofort nach dem Erkennen der Krankheit durchzuführen, um den Rest der Ernte zu schützen.

Wassermelonen mit Falschen Mehltau

Wassermelonen sind ein Symbol des Sommers und eines seiner größten Vergnügen. Wer kann sich ein Picknick ohne diese saftigen, süßen Früchte vorstellen? In Kultursituationen ist Wassermelonen-Mehltau eine ernsthafte wirtschaftliche Bedrohung. Seine Anwesenheit kann die Erträge verringern und die Krankheit ist äußerst ansteckend. Die ersten Anzeichen sind gelbe Flecken auf Blättern, aber dieses Symptom imitiert leider viele andere Pflanzenkrankheiten. Wir werden die anderen Zeichen und einige vorbeugende Maßnahmen durchgehen, die Sie ergreifen können, um die Chancen dieser Krankheit auf Ihre Ernte zu reduzieren.

Falscher Mehltau an Wassermelonen zeigt sich als blassgrüne Flecken auf Blättern, die sich zu größeren Flecken vermehren. Diese werden gelb und schließlich stirbt das Blattgewebe. Die Unterseiten der Blätter scheinen vor dem Absterben mit Wasser durchtränkt zu sein und dunkle Sporen können sichtbar sein. Die Sporen sind nur auf den Unterseiten und erscheinen dunkelviolett in der Farbe. Das Sporenwachstum ist nur sichtbar, wenn das Blatt feucht ist und verschwindet, wenn es trocknet.

Mit der Zeit werden die Läsionen braun und das Blatt wird fast vollständig schwarz und fällt ab. Die Blattstiele bleiben in der Regel auf der Pflanze erhalten. Wo die Kontrolle nicht erreicht wird, kann eine vollständige Entblätterung auftreten, die die Fähigkeit der Pflanze, essentielle Zucker zu produzieren, um das Wachstum anzukurbeln, stört. Wenn Früchte vorhanden sind, verfault der Stiel.

Bedingungen für Wassermelonen-Falschen Mehltau

Bei kühlen Temperaturen treten Wassermelonen mit Falschen Mehltau auf. Temperaturen von 60 ° Fahrenheit (16 ° C) in der Nacht und 70 ° F (21 ° C) während des Tages fördern Sporenausbreitung und -wachstum. Regen oder ständig feuchte Bedingungen verursachen weitere Ausbreitung.

Die Krankheitssporen reisen wahrscheinlich mit dem Wind, da ein infiziertes Feld meilenweit entfernt sein und ein anderes infizieren kann. Der Erreger überwintert die Winter im Norden nicht. North Carolina State University hat eine Website, wo sie mehrere Faktoren verwenden, um vorherzusagen, wo der Erreger erscheinen wird. Professionelle Züchter können die Website überprüfen, um frühere Krankheitsfälle und Vorhersagen für Gebiete zu sehen, in denen sie wahrscheinlich als nächstes auftreten werden.

Falsche Mehltau-Behandlung

Pflanze mit viel Luftzirkulation und wenig Schatten. Vermeide es, die Blätter zu bewässern, wenn sie nicht ausreichend schnell trocknen können.

Kupfer-Fungizid kann einen gewissen Schutz bieten, aber in großen Anbausituationen werden mobile Fungizide mit einem Wirkstoff, der die Pilze angreift, empfohlen. Mefanoxam mit entweder Mancozeb oder Chlorthalonil scheint den besten Schutz zu bieten. Sprays sollten alle 5 bis 7 Tage verwendet werden.

Es gibt noch keine resistenten Wassermelonensorten, daher sind frühzeitige Hinweise und vorbeugende Maßnahmen dringend erforderlich.

Vorherige Artikel:
Obwohl Hartriegelbäume in der Regel ein pflegeleichter Baum sind, haben sie einige Schädlinge. Einer dieser Schädlinge ist der Hartriegelbohrer. Der Hartriegelbohrer tötet selten einen Baum in einer Jahreszeit, aber wenn er nicht kontrolliert wird, können diese Schädlinge schließlich einen Hartriegelbaum töten, besonders einen jungen Hartriegelbaum. Lesen
Empfohlen
Zierblühende Bäume verleihen der Landschaft eine außergewöhnliche Farbe. Eine der am einfachsten zu wartenden ist die koreanische Sun Birne. Koreanische Sonnenbirnbäume sind kleine, fast zwergwüchsige Exemplare, die in die meisten Landschaftsgestaltungen passen. Obwohl sie nicht in Nordamerika beheimatet sind, eignen sich die wachsenden koreanischen Sonnenbirnen in den USDA-Zonen 4 bis 9. Ihre
Calathea ist eine große Pflanzengattung mit mehreren Dutzend sehr unterschiedlichen Arten. Zimmerpflanzenliebhaber bevorzugen Calathea-Pflanzen für die farbenfrohen Blattmarkierungen, die durch Namen wie Klapperschlangen-Pflanze, Zebra-Pflanze oder Pfau-Pflanze angezeigt werden. Wird Calathea im Freien wachsen?
Wenn Sie gerne Wildtiere in Ihrem Garten beobachten, ist für einige von Ihnen ein Tier, das Sie nicht sehen wollen, ein Raubvogel. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie Falken und Eulen davon abhalten können, Ihren Garten zu besuchen. Bevor Sie versuchen, einen Raubvogel zu entfernen, der Ihren Garten besucht, finden Sie seinen rechtlichen Status heraus.
Granatäpfel kommen aus dem fernöstlichen Mittelmeer, so wie Sie es erwarten, schätzen sie viel Sonne. Während einige Sorten Temperaturen von bis zu -12 ° C widerstehen können, sollten Sie Granatapfelbäume im Winter schützen. Wie gehst du über überwintern Granatapfelbäume? Granatapfel-Winterpflege Dichte, buschige Laubpflanzen, Granatäpfel ( Punica granatum ) können bis zu 20 Fuß hoch werden, können aber auch als kleiner Baum trainiert werden. Granatäpfel p
Baummoos wird oft in Bäumen in südlichen Regionen gesehen und wird normalerweise als eine schlechte Sache angesehen. Oh contraire. Bäume mit spanischem Moos können tatsächlich willkommene Ergänzungen sein, indem man etwas anderes der Landschaft hinzufügt. Davon abgesehen gibt es immer noch diejenigen, die es am liebsten loswerden würden. Also,
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wachsende Phalaenopsis-Orchideen waren einst ein elitäres und kostspieliges Hobby für diejenigen, die sich der Pflege von Phalaenopsis-Orchideen verschrieben hatten. Heutzutage machen Fortschritte in der Produktion, hauptsächlich aufgrund des Klonens mit Gewebekultur, es erschwinglich für den Durchschnittsgärtner, zu lernen, wie man sich um eine Phalaenopsis-Orchidee kümmert. Beei