Aurelian Trompete Lily Info: Tipps zum Pflanzen von Trompete Lily Bulbs


Was ist eine Aurelianische Lilie? Auch Trompetenlilie genannt, ist sie eine der zehn wichtigsten Arten von Lilien, die in der Welt angebaut werden, obwohl eine riesige Ausdehnung von Hybriden und verschiedenen Sorten für einige ernsthafte Vielfalt sorgt. Aurelian oder Trompete, Lilien sind für ihre großen, trompetenförmigen Blüten und beeindruckende Höhe bekannt. Sie sind eine großartige Ergänzung für jeden Garten. Aber wie machst du Trompetenlilien? Lesen Sie weiter, um mehr über Aurelian Trompetenlilie info und Trompetenlilie Pflanzenpflege zu erfahren.

Informationen über Trompetenlilien und ihre Pflege

Das Pflanzen von Trompetenlilienknollen ist dem Pflanzen der meisten Liliensorten sehr ähnlich. Sie können die Zwiebeln entweder im Herbst oder im Frühjahr in neutralem Boden pflanzen. Sie möchten, dass Ihr Boden fruchtbar und gut drainiert ist. Fügen Sie bei Bedarf Kompost oder körniges Material hinzu.

Das Pflanzen von Trompetenlilienzwiebeln ist sowohl in Containern als auch im Garten möglich. Denken Sie daran, dass die Pflanzen bis zu 6 Fuß hoch werden können, verwenden Sie also einen großen, schweren Topf. Wenn Sie im Freien pflanzen, platzieren Sie die Zwiebeln 4 bis 6 Zentimeter auseinander und 8 Zoll tief.

Füttern Sie Ihre Zwiebeln mit einem ausgewogenen Dünger wie 5-10-10 oder 10-10-10 und stellen Sie sicher, dass der Dünger die Birne nicht direkt berührt (dies könnte brennen und beschädigen).

Sobald die Zwiebeln gewachsen sind, ist Trompetenlilienpflege relativ einfach. Die Pflanzen werden sehr groß, deshalb ist das Pfählen normalerweise notwendig. Setzen Sie Ihre Pflöcke zur gleichen Zeit auf, in der Sie die Zwiebeln pflanzen, um die Wurzeln später nicht zu stören.

Füttern Sie Ihre Trompetenlilien mit einem ausgewogenen Flüssigdünger, während sie wachsen. Sie sollten im Hochsommer blühen. Einige Sorten haben einen wunderbaren Duft, während andere keine haben - es hängt alles davon ab, was Sie pflanzen.

Und das ist alles! Der Anbau von Aurelian Trompetenlilien im Garten ist ein einfacher Prozess und ihr geringer Pflegeaufwand wird in den kommenden Jahren noch viele weitere Pflanzen gewährleisten.

Vorherige Artikel:
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Maidenhair Farne ( Adiantum spp.) Können anmutige Ergänzungen zu schattigen Gärten oder hellen, indirekten Bereichen des Hauses machen. Ihr hellgraugrünes, gefiedertes Laub verleiht jedem Landschaftsbild, besonders feuchten, bewaldeten Flächen des Gartens, einen einzigartigen Charme. Wac
Empfohlen
Watsonia-Zwiebeln, auch bekannt als Horns Lily Pflanzen, sind mit der Familie Lilie verwandt und in Südafrika beheimatet. Während sie warmes Klima bevorzugen, können sie in USDA-Zone 8 überleben. Diese zarten, blühenden Zwiebeln kommen normalerweise in einer Reihe von Orangen- und Pfirsichfarben vor. Als
Pawpaw-Bäume sind die häufigsten Obstbäume in Nordamerika. Diese mittelgroßen Harthölzer waren beliebte Obstbäume für Hausgärten in der Vergangenheit und machen ein Comeback in modernen Zeiten. Pawpaw Bäume wachsen am besten in einem schattigen Ort mit ausgezeichneter Entwässerung. Pawpaw-Beschneidung kann manchmal nützlich sein, aber es ist nicht wesentlich. Um heraus
Dill ist ein beliebtes Kraut in der Küche und würzt alles von Gurken bis Fisch. Feinschmecker wissen, dass man frischen Dill für den Geschmack nicht schlagen kann. Der beste Weg, um den frischesten Dill zu bekommen, ist, Dill in Ihrem eigenen Garten anzubauen. Schauen wir uns an, wie man Dill anbaut. P
Während der viktorianischen Ära wurden Hortensien gedacht, um Aufrichtigkeit oder Prahlerei darzustellen. Das war, weil, während Hortensien spektakuläre Blumen produzieren, sie selten, wenn überhaupt, Samen produzieren. Dies kann für einen Gärtner, der Hortensiensträucher vermehren möchte, ein Problem darstellen. Aus die
Skyrocket Wacholder ( Juniperus scopulorum 'Skyrocket') ist eine Kulturvarietät einer geschützten Art. Laut Skyrocket Wacholder Info, die Eltern der Pflanze ist wild in den Rocky Mountains von Nordamerika in trockenen, felsigen Böden gefunden. Die Sorte ist weit verbreitet und bildet einen schönen Schwerpunkt in der Landschaft. Da
Ammoniakgeruch in Gärten ist ein häufiges Problem für den Hauskomposter. Der Geruch ist das Ergebnis eines ineffizienten Abbaus organischer Verbindungen. Der Nachweis von Ammoniak im Boden ist so einfach wie die Verwendung der Nase, aber die Ursache ist eine wissenschaftliche Angelegenheit. Behandlungen sind einfach mit ein paar Tricks und Tipps hier gefunden. K