Knoten auf Kreppmyrte: Wie man Kreppmyrten-Knoten repariert



Haben Sie unschöne Knoten an Ihren Kreppmyrten bemerkt? Knoten auf Kreppmyrten sind in der Regel das Ergebnis eines unsachgemäßen Beschneidens. In diesem Artikel wird erläutert, wie Knoten verhindert werden können und was dagegen zu tun ist, wenn sie angezeigt werden.

Das Schneiden von Kreppmyrtenknoten löst das Problem nicht. Wenn Sie unter den Knoten schneiden, bildet sich an dessen Stelle ein neuer Knoten. Der Baum kommt nie wieder in seine natürlich schöne Form zurück, aber durch den richtigen Schnitt eines Kreppmyrtenbaums können Sie die Knoten weniger sichtbar machen.

Warum bilden sich Knoten auf Krepp Myrtle Trees

Pollarding ist eine europäische Art des Beschneidens, bei der das gesamte neue Wachstum jeden Winter vom Baum abgeschnitten wird. Das Ergebnis ist, dass sich Knoten am Ende der umgestürzten Äste bilden, und im Frühling wachsen zahlreiche Stämme von jedem Knoten. Pollarding entstand als eine Methode, Brennholz zu erneuern, und wurde später eine Methode, um zu verhindern, dass blühende Bäume aus ihrem Raum herauswuchsen.

Unerfahrene Gartenscheren finden manchmal, dass sie ihre Kreppmyrten in einem fehlgeleiteten Versuch, den Baum zu stimulieren, um mehr Blumen zu produzieren, geschält haben. In Wahrheit reduziert diese Methode des Beschneidens die Anzahl und Größe der Blütenhaufen und zerstört so die natürliche Form des Baumes. Crepe Myrtle Knoten Trimmen hilft nicht, es zu erholen.

Wie man Kreppmyrten-Knoten repariert

Wenn Sie nur einen oder zwei Knoten haben, können Sie den gesamten Zweig an der Stelle entfernen, an der er am Stamm oder an einem Hauptseitenzweig hängt. Diese Art des Beschneidens führt nicht zu einem Knoten.

Wenn ein starker Schnitt Astknoten im ganzen Baum hervorbringt, können Sie sie durch vorsichtiges Beschneiden weniger auffällig machen. Entfernen Sie zuerst die meisten Sprossen, die im Frühjahr an jedem Knoten entstehen, und lassen Sie nur ein oder zwei der größeren Sprossen wachsen. Im Laufe der Zeit werden die Sprossen zu Zweigen wachsen, und der Knoten wird weniger auffällig, obwohl sie nie weggehen.

Bevor Sie eine Kreppmyrte beschneiden, stellen Sie sicher, dass Sie einen guten Grund für jeden Schnitt haben, den Sie machen. Schnitte zum Entfernen unangenehmer Zweige oder solche, die aneinander reiben, sind in Ordnung, aber entfernen Sie den gesamten Zweig, ohne einen Stub zu hinterlassen. Sie müssen die verblichenen Blumenhaufen an den Enden der Zweige nicht entfernen, um den Baum am Blühen zu halten. Verweilende Samenkapseln beeinträchtigen die Blüten des nächsten Jahres nicht.

Vorherige Artikel:
Mandarinenbäume ( Citrus tangerina ) sind eine Art Mandarine ( Citrus reticulata ), deren lockere Haut leicht von der Frucht weggezogen wird, und die süßen Segmente darin machen sie zu einem köstlichen Leckerbissen. In den Vereinigten Staaten ist die "Clementine" die bekannteste Art und ist in Lebensmittelgeschäften erhältlich. Dies
Empfohlen
Zu viel Stickstoff im Boden kann Pflanzen schädigen, aber während die Zugabe von Stickstoff relativ einfach ist, ist die Entfernung von überschüssigem Stickstoff im Boden ein wenig schwieriger. Die Reduzierung von Stickstoff im Gartenboden kann erfolgen, wenn Sie Geduld und ein wenig Wissen haben. Sc
Wenn Sie braun gefleckte Blätter auf Gemüse im Garten oder vollständige Blattbrünierung in Ihren Gemüsepflanzen bemerken, geraten Sie nicht in Panik. Es gibt eine Reihe von Gründen, warum Sie in Gemüsepflanzen eine Braunfärbung der Blätter beobachten können: unzureichendes Wasser, zu viel Wasser, übereifrige Düngung, Bodenkontamination, Krankheit oder Insektenbefall. Lassen Sie
Was passt gut zum Kosmos und warum braucht der Kosmos Gefährten? Companion Bepflanzung dient eine Reihe von wertvollen Zwecken im Garten. Zum Beispiel nutzt das Buddy-System, das am häufigsten für Gemüse verwendet wird, den Raum gut, reduziert Schädlinge und Unkräuter und ermöglicht es benachbarten Pflanzen, Nährstoffe zu teilen. Beglei
Wir Gärtner lieben unsere Pflanzen - wir verbringen große Teile unseres Sommers damit, zu gießen, Unkraut zu pflücken, Insekten zu entfernen und Insekten von jedem Bewohner des Gartens zu entfernen, aber wenn es um die Befruchtung geht, fallen wir oft in schlechte Angewohnheiten. Eine Überdüngung im Garten, verursacht durch eine gezielte, aber automatische Fütterung, führt oft zur Düngung von Pflanzen. Zu viel
Geranien ( Pelargonium x hortorum ) werden in den meisten Teilen der Vereinigten Staaten als Einjährige angebaut, aber sie sind tatsächlich zarte Stauden. Dies bedeutet, dass mit ein wenig Sorgfalt Geranien im Winter haltbar sind. Noch besser ist die Tatsache, dass es leicht ist zu lernen, Geranien über den Winter zu halten. G
Im Spätwinter, wenn es den Anschein hat, dass der Winter niemals enden wird, können die frühen Blüten der Nieswurz uns daran erinnern, dass der Frühling gleich um die Ecke ist. Je nach Standort und Sorte können diese Blüten bis weit in den Sommer hinein bestehen. Ihre Nickengewohnheit kann sie jedoch in einem schattigen Garten voller anderer herausragender bunter Blüten kaum wahrnehmbar machen. Deshal