Was ist Canna Rust: Erfahren Sie, wie man Rost auf Canna Blättern behandelt



Canna Lilien sind herrlich, tropisch aussehende, im Herbst einziehende Stauden mit eher ehrfurchtgebietenden großen Blättern und bunten, riesigen, irisartigen Blüten. So auffällig sie auch sind, die Pflanzen sind jedoch anfällig für eine Vielzahl von Problemen, von denen einer Rost auf Canna-Blättern ist. Was ist Canna Rost? Lesen Sie weiter für Informationen über Canna Rost, einschließlich Canna Rost Symptome und Tipps für die Behandlung von Cannas mit Rost.

Was ist Canna Rust?

Cannas, die in südlichen Regionen der USA wachsen, sind häufiger mit Canna-Rost befallen, einer Pilzinfektion, die durch den Erreger Puccinia thaliae verursacht wird . Obwohl schwere Infektionen normalerweise nicht tödlich sind, können sie nicht nur zu Welk und Chlorose der Blätter führen, sondern auch zum Tod.

Canna Rust Symptome

Die Symptome erscheinen zuerst als gelbe bis braune Pusteln auf den Blättern und Stängeln. Diese Pusteln sind oft parallel zu den Blattadern. Wenn sie reifen, setzen sie große Mengen von Sporen frei. Weiter in der Infektion entwickelt sich noch eine andere Art von Sporen, hauptsächlich auf der unteren Oberfläche, aber auch etwas auf der oberen Oberfläche.

Diese Pusteln werden braun und dann schwarz, die infizierten Blätter trocknen aus und fallen schließlich vorzeitig ab. Der Pilz kann auch die Blüten der Canna beeinflussen. Wenn die Pusteln platzen, werden die Sporen durch Wind verbreitet und keimen in Wassertröpfchen anfälliger Wirtspflanzen. Die Infektion wird dann durch natürliche Öffnungen verbreitet.

Die Krankheit wird Rost genannt, nicht weil sie anfänglich diese Farbe ist, sondern weil, wenn man einen Finger über ein Blatt mit Pusteln wischt, der Finger mit einem rostigen braunen Fleck verschwindet.

Behandeln Cannas mit Rost

Wenn Canna Rost identifiziert wird, entfernen Sie alle Blätter, die als infiziert erscheinen, und verwerfen Sie sie sowie alle stark infizierten Pflanzen. Kompostieren Sie nicht die infizierten Teile der Canna, da dies den Pilz weiter ausbreitet.

Um Canna Rost zu vermeiden, pflanzen Sie die Canna in voller Sonne und lassen Sie viel Luftzirkulation zu. Wenn Fungizide zugelassen sind, verwenden Sie Kupferprodukte gemäß den Anweisungen des Herstellers.

Vorherige Artikel:
Alle Pflanzen arbeiten optimal, wenn sie die benötigten Nährstoffe in den richtigen Mengen erhalten. Dies ist Gardening 101. Was jedoch so ein einfaches Konzept zu sein scheint, ist nicht so einfach in der Ausführung! Die Bestimmung des Düngerbedarfs einer Pflanze ist immer eine Herausforderung, da sich zum Beispiel Variablen wie Häufigkeit und Menge im Laufe der Lebensdauer ändern können. Dies
Empfohlen
Wenn Menschen über Pilze nachdenken, denken sie meist an unangenehme Organismen wie giftige Giftpilze oder solche, die schimmeliges Essen verursachen. Pilze, zusammen mit einigen Arten von Bakterien, gehören zu einer Gruppe von Organismen namens Saprophyten. Diese Organismen spielen eine wichtige Rolle in ihrem Ökosystem und ermöglichen es Pflanzen, gedeihen zu können. Erf
Große Zwiebeln in Ihrem Garten anzubauen ist ein befriedigendes Projekt. Sobald Sie wissen, wie man Zwiebeln anbaut, ist es nicht schwer, diese Spaßgemüse Ihrem Garten hinzuzufügen. Wie wachsen Zwiebeln? Viele Menschen fragen sich, wie Zwiebeln wachsen? Zwiebeln ( Allium cepa ) gehören zur Familie der Allium und sind verwandt mit Knoblauch und Schnittlauch. Zwi
Zimtfarne sind große, stattliche Schönheiten, die wild in Sümpfen und an feuchten Berghängen im östlichen Nordamerika wachsen. Sie erreichen Höhen von 4 Fuß oder mehr mit zwei Arten von Wedeln, die deutlich unterschiedliche Farben und Texturen haben. Dieser attraktive und interessante Farn ist ein Gewinn für jede schattige Landschaft. Lesen
Wenn es um trockenheitstolerante Pflanzen geht, gewinnen die meisten Sukkulenten den Preis. Sie kommen nicht nur in verschiedenen Formen und Größen vor, sondern erfordern nach ihrer Herstellung sehr wenig zusätzliche Pflege. Reife Pflanzen und solche mit wenig Licht ergeben langbeinige Sukkulenten. W
Agapanthus sind wunderschöne Pflanzen, aber leider tragen sie einen hohen Preis. Die Pflanzen lassen sich leicht durch Teilung vermehren, wenn Sie eine reife Pflanze haben, oder Sie können Agapanthus Samenhülsen pflanzen. Agapanthus Samenvermehrung ist nicht schwierig, aber bedenken Sie, dass die Pflanzen wahrscheinlich keine Blüten für mindestens zwei oder drei Jahre produzieren werden. Wen
Einige Gärten, wie die Gärtner, die sie behalten, sind prim und manikürte und sehr, sehr formell; Durch sie zu gehen ist wie ein Teil einer lebenden Skulptur. Diese formellen Gärten sind zwar erstaunlich und beeindruckend, aber nicht jedermanns Sache. Gärtner mit schroffer Bedingungen zu überwinden sind zu finden, dass einheimische Gärten so schön wie formale Gärten sein können, wenn blühende Optionen wie Flohblumen Wildblumen hinzugefügt werden. Kannst du