Was ist Canna Rust: Erfahren Sie, wie man Rost auf Canna Blättern behandelt



Canna Lilien sind herrlich, tropisch aussehende, im Herbst einziehende Stauden mit eher ehrfurchtgebietenden großen Blättern und bunten, riesigen, irisartigen Blüten. So auffällig sie auch sind, die Pflanzen sind jedoch anfällig für eine Vielzahl von Problemen, von denen einer Rost auf Canna-Blättern ist. Was ist Canna Rost? Lesen Sie weiter für Informationen über Canna Rost, einschließlich Canna Rost Symptome und Tipps für die Behandlung von Cannas mit Rost.

Was ist Canna Rust?

Cannas, die in südlichen Regionen der USA wachsen, sind häufiger mit Canna-Rost befallen, einer Pilzinfektion, die durch den Erreger Puccinia thaliae verursacht wird . Obwohl schwere Infektionen normalerweise nicht tödlich sind, können sie nicht nur zu Welk und Chlorose der Blätter führen, sondern auch zum Tod.

Canna Rust Symptome

Die Symptome erscheinen zuerst als gelbe bis braune Pusteln auf den Blättern und Stängeln. Diese Pusteln sind oft parallel zu den Blattadern. Wenn sie reifen, setzen sie große Mengen von Sporen frei. Weiter in der Infektion entwickelt sich noch eine andere Art von Sporen, hauptsächlich auf der unteren Oberfläche, aber auch etwas auf der oberen Oberfläche.

Diese Pusteln werden braun und dann schwarz, die infizierten Blätter trocknen aus und fallen schließlich vorzeitig ab. Der Pilz kann auch die Blüten der Canna beeinflussen. Wenn die Pusteln platzen, werden die Sporen durch Wind verbreitet und keimen in Wassertröpfchen anfälliger Wirtspflanzen. Die Infektion wird dann durch natürliche Öffnungen verbreitet.

Die Krankheit wird Rost genannt, nicht weil sie anfänglich diese Farbe ist, sondern weil, wenn man einen Finger über ein Blatt mit Pusteln wischt, der Finger mit einem rostigen braunen Fleck verschwindet.

Behandeln Cannas mit Rost

Wenn Canna Rost identifiziert wird, entfernen Sie alle Blätter, die als infiziert erscheinen, und verwerfen Sie sie sowie alle stark infizierten Pflanzen. Kompostieren Sie nicht die infizierten Teile der Canna, da dies den Pilz weiter ausbreitet.

Um Canna Rost zu vermeiden, pflanzen Sie die Canna in voller Sonne und lassen Sie viel Luftzirkulation zu. Wenn Fungizide zugelassen sind, verwenden Sie Kupferprodukte gemäß den Anweisungen des Herstellers.

Vorherige Artikel:
Geranien ( Pelargonium x hortorum ) werden in den meisten Teilen der Vereinigten Staaten als Einjährige angebaut, aber sie sind tatsächlich zarte Stauden. Dies bedeutet, dass mit ein wenig Sorgfalt Geranien im Winter haltbar sind. Noch besser ist die Tatsache, dass es leicht ist zu lernen, Geranien über den Winter zu halten. G
Empfohlen
Haben Sie sich jemals gefragt, ob Sie eine Olivengrube anbauen können? Ich meine, Sie können eine Avocado aus einer Grube wachsen, also warum nicht eine Olive? Wenn ja, wie pflanzt man Olivenkerne und welche anderen Olivensamen-Informationen könnten nützlich sein? Über Olive Pit Propagation Ja, Sie können eine Olivengrube anbauen, aber es gibt eine Einschränkung - es muss eine "frische" Grube sein. Damit
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Die Spargelfarnpflanze ( Asparagus aethiopicus syn. Asparagus densiflorus ) wird normalerweise in einem hängenden Korb gefunden, schmückt das Deck oder den Patio im Sommer und hilft, Innenluft im Winter zu säubern. Die Spargelfarn-Pflanze ist eigentlich kein Farn, sondern ein Mitglied der Liliaceae-Familie. W
Rüben sind Gemüse der kühlen Jahreszeit, die für ihre Wurzeln und für ihre nährstoffreichen grünen Spitzen angebaut werden. Unbefleckte mittelgroße Rüben sind von bester Qualität, aber manchmal können Sie gebrochene Wurzeln auf Ihren Rüben oder verfaulte Rübenwurzeln sehen. Was verursacht, dass Rüben knacken und wie können Sie Rübenrisse reparieren? Was verursacht
Oleander ( Nerium oleander ) sind große, hängenden Sträucher mit schönen Blüten. Sie sind pflegeleichte Pflanzen in wärmeren Klimazonen, sowohl hitze- als auch trockenheitstolerant. Oleander können jedoch durch Winterkälte stark geschädigt oder sogar getötet werden. Selbst winterharte Oleanderbüsche können sterben, wenn die Temperaturen steil abfallen. Sie können
Zitronengras ist eine zarte Staude, die entweder als Ziergras oder für ihre kulinarischen Anwendungen angebaut wird. Angesichts der Tatsache, dass die Pflanze in Regionen mit langen, heißen Wachstumsperioden heimisch ist, fragen Sie sich vielleicht: "Ist Zitronengras winterhart?" Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.
Gewächshäuser sind fantastisch, können aber ziemlich teuer sein. Die Lösung? Ein kalter Rahmen, oft "das Gewächshaus des armen Mannes" genannt. Gartenarbeit mit kalten Rahmen ist nichts Neues; Sie sind seit Generationen da. Es gibt eine Anzahl von Verwendungen und Gründe für die Verwendung von Cold-Frames. Lesen