Was ist Canna Rust: Erfahren Sie, wie man Rost auf Canna Blättern behandelt



Canna Lilien sind herrlich, tropisch aussehende, im Herbst einziehende Stauden mit eher ehrfurchtgebietenden großen Blättern und bunten, riesigen, irisartigen Blüten. So auffällig sie auch sind, die Pflanzen sind jedoch anfällig für eine Vielzahl von Problemen, von denen einer Rost auf Canna-Blättern ist. Was ist Canna Rost? Lesen Sie weiter für Informationen über Canna Rost, einschließlich Canna Rost Symptome und Tipps für die Behandlung von Cannas mit Rost.

Was ist Canna Rust?

Cannas, die in südlichen Regionen der USA wachsen, sind häufiger mit Canna-Rost befallen, einer Pilzinfektion, die durch den Erreger Puccinia thaliae verursacht wird . Obwohl schwere Infektionen normalerweise nicht tödlich sind, können sie nicht nur zu Welk und Chlorose der Blätter führen, sondern auch zum Tod.

Canna Rust Symptome

Die Symptome erscheinen zuerst als gelbe bis braune Pusteln auf den Blättern und Stängeln. Diese Pusteln sind oft parallel zu den Blattadern. Wenn sie reifen, setzen sie große Mengen von Sporen frei. Weiter in der Infektion entwickelt sich noch eine andere Art von Sporen, hauptsächlich auf der unteren Oberfläche, aber auch etwas auf der oberen Oberfläche.

Diese Pusteln werden braun und dann schwarz, die infizierten Blätter trocknen aus und fallen schließlich vorzeitig ab. Der Pilz kann auch die Blüten der Canna beeinflussen. Wenn die Pusteln platzen, werden die Sporen durch Wind verbreitet und keimen in Wassertröpfchen anfälliger Wirtspflanzen. Die Infektion wird dann durch natürliche Öffnungen verbreitet.

Die Krankheit wird Rost genannt, nicht weil sie anfänglich diese Farbe ist, sondern weil, wenn man einen Finger über ein Blatt mit Pusteln wischt, der Finger mit einem rostigen braunen Fleck verschwindet.

Behandeln Cannas mit Rost

Wenn Canna Rost identifiziert wird, entfernen Sie alle Blätter, die als infiziert erscheinen, und verwerfen Sie sie sowie alle stark infizierten Pflanzen. Kompostieren Sie nicht die infizierten Teile der Canna, da dies den Pilz weiter ausbreitet.

Um Canna Rost zu vermeiden, pflanzen Sie die Canna in voller Sonne und lassen Sie viel Luftzirkulation zu. Wenn Fungizide zugelassen sind, verwenden Sie Kupferprodukte gemäß den Anweisungen des Herstellers.

Vorherige Artikel:
Grow-Bags sind eine interessante und beliebte Alternative zum In-Ground-Gardening. Sie können drinnen gestartet und ausgefahren werden, mit dem wechselnden Licht neu positioniert werden und absolut überall platziert werden. Wenn der Boden in Ihrem Garten schlecht oder gar nicht vorhanden ist, sind Grow-Bags eine gute Wahl.
Empfohlen
Ich züchte jedes Jahr Basilikum in einem Container auf meinem Deck, nahe genug an der Küche, um ein paar Zweige zu ergattern, um fast jede kulinarische Kreation zu beleben. Im Allgemeinen benutze ich es so oft, dass die Pflanze keine Chance hat zu blühen, aber ab und zu bin ich in ihrer Verwendung nachlässig und, voila, ich lande mit winzigen zarten Blüten auf Basilikum. Die
Die östlichen roten Zedern, die hauptsächlich in den Vereinigten Staaten östlich der Rocky Mountains vorkommen, gehören zur Familie der Zypressen. Diese mittelgroßen immergrünen Bäume bieten im Winter hervorragenden Schutz für viele Vögel und Säugetiere und sorgen in ansonsten tristen Monaten für ausgezeichnete Farben in der Landschaft. Interessi
Marienkäfer sind die besten Freunde eines Gärtners, essen Blattläuse und erhellen den Ort. Obwohl die meisten Mitglieder der Familie Coccinellidae nützliche Garten-Verbündete sind, kann der Mexikanische Bohnenkäfer ( Epilachna varivestis ) für Pflanzen verheerend sein. Lesen Sie weiter, um Informationen über die Kontrolle des Mexikanischen Bohnenkäfers zu erhalten, um Schäden durch Bohnenkäfer in Ihrem Garten zu verhindern. Mexikanis
Suchen Sie nach etwas exotischem, um in diesem Jahr in Ihrem Garten zu wachsen? Warum nicht in Betracht ziehen, Jujube-Bäume zu züchten? Mit der richtigen Jujube-Baumpflege können Sie diese exotischen Früchte direkt aus dem Garten genießen. Lassen Sie uns mehr darüber lernen, wie man einen Jujube-Baum anbaut. Was
Wer liebt nicht eine Spinnenpflanze? Diese bezaubernden kleinen Pflanzen sind einfach zu züchten und produzieren "spiderettes" von den Enden ihrer Stiele. Diese Babys können von der Elternpflanze getrennt und als separate Pflanzen gezüchtet werden. Kannst du Spinnenpflanzen im Wasser anbauen? P
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Mit seiner klebrigen, klebrigen Textur haftet der Baumsaft schnell an allem, von dem er in Kontakt kommt, von Haut und Haaren bis hin zu Kleidung, Autos und vielem mehr. Der Versuch, Baumsaft loszuwerden, kann schwierig und ärgerlich sein. Lernen, wie man Baumsaft entfernt, kann jedoch so einfach sein wie das Öffnen von Haushaltsschränken. V