Avocado Tree Cuttings: Tipps für Avocado Ausbreitung durch Stecklinge



Ich wette, dass viele von uns als Kinder einen Avocadobaum aus einer Grube starteten oder versuchten zu starten. Während dies ein lustiges Projekt ist, können Sie mit dieser Methode sehr gut einen Baum bekommen, aber wahrscheinlich keine Früchte. Leute, die definitiv Obst wollen, kaufen normalerweise einen gepfropften Avocado-Bäumchen, aber wussten Sie, dass Avocadobäume aus Stecklingen auch möglich sind? Es ist wahr, die Frage ist, wie man einen Schnitt von Avocado-Bäumen verbreitet?

Wachsende Avocado-Bäume von den Ausschnitten

Avocados können vermehrt werden, indem man Samen pflanzt, Avocado-Stecklinge einwurzelt, schichtet und veredelt. Avocados produzieren keine Samen. Die Vermehrung von Avocado durch Stecklinge ist eine sicherere Methode, da die Vermehrung eines neuen Baumes aus Avocado-Baumstecklingen zu einem Klon des Elternbaums führt. Sicher, Sie können einen Avocado-Bäumchen kaufen, aber Avocado-Vermehrung durch Stecklinge ist sicherlich weniger teuer und ein Spaß Gartenarbeit Erfahrung zu booten.

Denken Sie daran, dass Avocado-Stecklinge noch etwas Geduld erfordern. Der resultierende Baum wird wahrscheinlich in den ersten sieben bis acht Jahren keine Früchte tragen.

Wie man einen Ausschnitt von den Avocado-Bäumen propagiert

Der erste Schritt, um eine Avocado aus Stecklingen zu vermehren, besteht darin, im Frühjahr einen Schnitt von einem bestehenden Baum zu machen. Suchen Sie nach einem neuen Trieb mit Blättern, die nicht vollständig geöffnet sind. Cut 5-6 Zoll von der Spitze des Stiels auf der Diagonale.

Entferne die Blätter vom unteren Drittel des Stiels. Kratze zwei gegenüberliegende ¼- bis ½-Zoll-Streifen von der Basis des Stiels oder mache zwei kleine Schnitte auf beiden Seiten des Schnittbereichs. Dies wird als "Verwundung" bezeichnet und erhöht die Chancen auf Durchwurzelung. Tauchen Sie den verwundeten Schnitt in IBA (Indol Buttersäure) Wurzelhormon, um das Wurzelwachstum zu stimulieren.

Mischen Sie gleiche Portionen Torfmoos und Perlit in einem kleinen Topf. Legen Sie das untere Drittel des Ausschnitts in die Blumenerde und stampfen Sie den Boden um den Stamm herum. Wasser das Schneiden.

An dieser Stelle können Sie den Topf locker mit einem Plastikbeutel bedecken, um die Feuchtigkeit zu erhöhen. Oder halten Sie den Schnitt einfach feucht und gießen Sie nur, wenn der Boden trocken erscheint. Halten Sie den Schnitt drinnen in einem warmen Bereich, der indirekte Sonne erhält.

In ungefähr zwei Wochen überprüfen Sie den Fortschritt Ihres Ausschnitts. Zieh es sanft. Wenn Sie einen leichten Widerstand spüren, haben Sie Wurzeln und ziehen jetzt einen Avocadobaum aus einem Schnitt an!

Setzen Sie fort, den Sämling für drei Wochen zu überwachen und dann in einen größeren Innentopf oder direkt in den Garten zu pflanzen, wenn Sie in USDA-Klimazone 4 oder 5 leben. Im Freien sollten Avocadobäume in der Sonne, in gut drainierendem Boden mit gepflanzt werden viel Platz für die Wurzelverbreitung.

Düngen Sie Indoor-Avocados alle drei Wochen und Outdoor-Bäume jeden Monat für das erste Jahr. Danach düngen Sie den Baum viermal im Jahr und gießen Sie nur, wenn der Boden trocken ist.

Vorherige Artikel:
Haben Sie schon einmal ein paar Radieschen im Garten vergessen, um sie einige Wochen später mit blühenden, mit Schoten geschmückten Spitzen zu entdecken? Haben Sie sich jemals gefragt, ob Sie Rettichsamenhülsen ernten können? Rettich Samen Pod Info Radieschen werden am häufigsten für ihre schmackhaften Wurzeln angebaut, aber wussten Sie, dass Radieschen Samen auch essbar sind? Sie s
Empfohlen
Sommer-Bohnenkraut ( Satureja hortensis ) ist vielleicht nicht so bekannt wie einige seiner Kräuter-Gegenstücke, aber es ist ein ernstzunehmender Vorteil für jeden Kräutergarten. Lesen Sie weiter, um mehr über den Anbau von sommerlichen Bohnenkräutern zu erfahren, einschließlich der wohlschmeckenden Sommerpflanzen. Somme
Zitruspflanzen sind helle, lustige Ergänzungen auf der Terrasse oder Landschaft (und sogar drinnen), die einem Gärtner eine regelmäßige Versorgung mit süßen und herben Früchten mit wenig regelmäßiger Pflege bieten. Soweit Obstbäume gehen, neigen Zitrusfrüchte dazu, das unkomplizierte Mitglied der Mannschaft zu sein; Wenn sich jedoch Zitrusblätter lockern, müssen Sie eingreifen. Gekräuselte
Was ist Kahlkopf in Bohnen, und wie behandeln Sie dieses seltsam klingende, aber sehr zerstörerische Pflanzenproblem? Lesen Sie weiter, um mehr über die Krankheit der Kopfbohne zu erfahren (die keine echte Krankheit ist, sondern eine Art von Schäden an den Samen). Welche Ursachen Kahlkopf von Bohnen? D
Viele verschiedene Pflanzen koexistieren nicht nur miteinander, sondern ziehen gegenseitige Befriedigung dadurch, dass sie nahe beieinander wachsen. Bohnen sind ein Paradebeispiel für eine Nahrungsmittelernte, die von anderen Kulturen profitiert. Die Bepflanzung mit Bohnen ist eine uralte Methode der amerikanischen Ureinwohner, die "die drei Schwestern" genannt wird, aber was sonst noch gut mit Bohnen wächst?
Yellowjackets sind nicht alle schlecht. Sie sind wirksame Bestäuber und sie essen bestimmte unerwünschte Schädlinge. Aber alles ist nicht für sie. Gelbjacken, die in Gebieten wie Australien als Europäische Wespen bezeichnet werden können, sind sehr aggressive Mitglieder der Hornissenfamilie, die sich sehr darum bemühen, ihre Nester zu schützen. Darübe
Ein Hausbesitzer, der Bambus von einem sorglosen Nachbarn oder einem früheren Hausbesitzer auf sie gestoßen hat, weiß, dass der Versuch, Bambus loszuwerden, ein Albtraum sein kann. Das Beseitigen von Bambuspflanzen ist eine der schwierigsten Aufgaben im Garten, aber es ist machbar. Mit Fleiß und Ausdauer können Sie die Ausbreitung von Bambus kontrollieren und sogar Bambuspflanzen töten, die an unerwünschten Orten eingedrungen sind. Lesen