Kohlrabi frisch halten: Wie lange hält Kohlrabi?



Kohlrabi ist ein Mitglied der Kohlfamilie und ist ein Gemüse der kühlen Jahreszeit, das für seinen vergrößerten Stamm oder "Birne" gewachsen wird. Es kann weiß sein, grün oder purpurrot und ist am besten wenn ungefähr 2-3 Zoll über und roh oder gekocht gegessen werden kann. Wenn Sie nicht bereit sind, es bei der Ernte zu verwenden, fragen Sie sich vielleicht, wie Sie Kohlrabi-Pflanzen lagern und wie lange hält Kohlrabi? Lesen Sie weiter, um Kohlrabi frisch zu halten.

Wie man Kohlrabi-Anlagen speichert

Die Blätter von jungen Kohlrabi können ähnlich wie Spinat oder Senf gegessen werden und sollten so bald wie möglich gegessen werden. Wenn du sie am Tag der Ernte nicht isst, trenne die Blätter vom Stiel und lege sie dann in einen Ziploc-Beutel mit einem feuchten Papiertuch in den Kühlschrank deines Kühlschranks. Wenn Kohlrabi-Blätter auf diese Weise gelagert werden, bleiben sie etwa eine Woche lang frisch und essbar.

Kohlrabi-Lagerung für die Blätter ist einfach genug, aber wie wäre es, die Kohlrabi "Zwiebel" frisch zu halten? Kohlrabi Glühbirnenlager ist ziemlich genau so wie für die Blätter. Entfernen Sie die Blätter und Stiele von der Zwiebel (der geschwollene Stiel). Bewahren Sie diesen bauchigen Stiel in einem Ziploc-Beutel ohne Papiertuch im Kühlschrank Ihres Kühlschranks auf.

Wie lange hält Kohlrabi auf diese Weise? In einer versiegelten Tüte, wie oben beschrieben, im Kühlschrank Ihres Kühlschranks, wird Kohlrabi etwa eine Woche lang haltbar sein. Essen Sie es so schnell wie möglich, um alle seine köstlichen Nährstoffe zu nutzen. Eine Tasse gewürfelten und gekochten Kohlrabi hat nur 40 Kalorien und enthält 140% der RDA für Vitamin C!

Vorherige Artikel:
Agave ist eine langblättrige Sukkulente, die auf natürliche Weise eine Rosettenform bildet und eine Blütenspitze mit attraktiven becherförmigen Blüten bildet. Die Pflanze ist trockenheitsresistent und mehrjährig, ideal für den reifen, trockenen Garten. Viele Agavengewächse sind in Nordamerika heimisch und an kältere Klimazonen im pazifischen Nordwesten und sogar Kanada anpassbar. Arten v
Interessante Artikel
Empfohlen