Balloon Flower Propagation: Tipps für den Samen Anbau und Aufteilung Ballon Blume Pflanzen



Ballonblume ist solch ein solider Ausführender im Garten, dass die meisten Gärtner schließlich die Anlage propagieren möchten, um mehr von ihnen für ihren Hof zu schaffen. Wie die meisten Stauden können sich fortpflanzende Ballonblumen in mehr als einer Weise getan werden. Lasst uns mehr über die Verbreitung von Ballonblumen lernen.

Erstellen Sie neue Ballon-Blumenpflanzen, indem Sie bestehende reife Pflanzen teilen oder indem Sie die Samen im Herbst sammeln und sie im nächsten Frühling pflanzen. Die Verwendung von Ballon Blumensamen ist sehr einfach zu machen, aber das Teilen der Pflanzen kann ein wenig komplizierter sein.

Ballon Blumensamen

Ballonblumen ( Platycodon grandiflorus ) sind benannt, weil ihre Blüte wie ein lila, weißer oder blauer Ballon aussieht, dann öffnet sie sich zu einer breiten Blüte. Nachdem die Blüte abgeklungen ist, sehen Sie am Ende des Stiels eine braune Hülse. Warten Sie, bis der Stiel und die Hülse vollständig getrocknet sind. Rasten Sie dann den Stiel und legen Sie die Kapsel in eine Papiertüte. Sobald Sie die Hülsen aufbrechen, finden Sie Hunderte von kleinen braunen Samen, die wie Miniaturkörner des braunen Reises aussehen.

Pflanzen Sie die Ballons im Frühling, wenn alle Frostgefahr besteht. Wählen Sie eine Stelle, die volle Sonne bis zu einem leichten Halbschatten bekommt, und graben Sie eine 3-Zoll-Schicht Kompost in den Boden. Streue die Samen auf den Boden und gieße sie.

Sie werden Sprossen innerhalb von zwei Wochen sehen. Halten Sie den Boden feucht um die neuen Sprossen. In den meisten Fällen erhalten Sie Blumen im ersten Jahr, in dem Sie sie pflanzen.

Ballonblume Pflanzen teilen

Balloon flower propagation kann auch durch Teilung der Pflanzen erfolgen. Das Teilen der Ballonblume kann etwas schwierig sein, da sie eine sehr lange Pfahlwurzel hat und nicht gestört werden möchte. Wenn Sie es jedoch versuchen möchten, wählen Sie die beste, gesündeste Pflanze, die Sie haben.

Teilen Sie es im Frühling, wenn die Pflanze nur ungefähr 6 Zoll groß ist. Graben Sie um die Pflanze mindestens 12 Zoll weg von der Hauptgruppe, um die Hauptwurzeln am wenigsten zu stören. Schneide die Klumpen in zwei Hälften und bewege beide Hälften an ihre neuen Stellen, wobei du die Wurzeln feucht hältst, bis du sie begrabt hast.

Vorherige Artikel:
Nach einer langen Saison von Gartenprojekten und Hausarbeiten vergessen wir manchmal, unseren Werkzeugen eine gute Reinigung und ordnungsgemäße Lagerung zu geben. Wenn wir im Frühjahr in unsere Gartenhäuser zurückkehren, stellen wir fest, dass einige unserer beliebtesten Gartengeräte verrostet sind. Lese
Empfohlen
Freiwilligenarbeit ist ein wichtiger Teil der gemeinschaftlichen Interaktion und notwendig für viele Projekte und Programme. Es ist immer am besten, ein Freiwilligenprogramm zu wählen, das zu dir spricht und über das du Leidenschaft hast. Freiwilligenarbeit für Gemeinschaftsgärten ist oft die perfekte Ergänzung für Pflanzenliebhaber. Einig
Die in Ostaustralien beheimatete australische Teebaumpflanze ( Leptospermum laevigatum ) ist ein anmutiger, immergrüner Strauch oder kleiner Baum, der für seine Fähigkeit, unter schwierigen Bedingungen zu wachsen, geschätzt wird, und für seine Wendungen und Kurven, die dem Baum eine natürliche, plastische Erscheinung verleihen. Aust
Bohnen können vined oder buschig sein und kommen in verschiedene Größen und Farben. Sie sind hauptsächlich ein Gemüse der warmen Jahreszeit, das am besten im Frühling angebaut wird, aber auch für eine Spätsommerernte in einigen gemässigten Zonen begonnen werden kann. Gärtner mit kleinen Flächen können lernen, wie man Bohnen in Töpfen anbaut. Das Wachsen
Die Gewürz- und Heilpflanze Nelken werden aus tropischen immergrünen Nelken ( Syzygium aromaticum ) gewonnen. Unreife, ungeöffnete Blütenknospen werden aus Nelkenbäumen geerntet und getrocknet. Sobald getrocknet, wird die Samenhülse / Blütenknospe entfernt und die kleine unreife Samenhülse darin wird als Gewürz für Nahrungsmittel oder in pflanzlichen Heilmitteln verwendet. Während
Die Verwendung von Schafen für den Garten ist keine neue Idee. Menschen auf der ganzen Welt haben Tierdünger sehr, sehr lange als sehr effektives organisches Material in Gärten verwendet. Aufgrund seines niedrigen Stickstoffgehalts wird der Schafmist als Kalkmist bezeichnet. Dies macht es zu einer hervorragenden Ergänzung für jeden Garten. Vor
Das Problem mit invasiven Pflanzen ist, dass sie sich zu leicht vermehren. So können sie sich schnell vom Hinterhofanbau auf die Höfe der Nachbarn und sogar in die Wildnis ausbreiten. Es ist generell eine gute Idee, sie nicht zu pflanzen. Was sind die invasiven Pflanzen in Zone 7? Lesen Sie weiter, um Informationen über Pflanzen der Zone 7 zu erhalten, damit sie nicht in Ihrem Garten kultiviert werden, sowie Tipps zu invasiven Pflanzenalternativen. I