Sago Palmen umpflanzen - Wie man Sago Palmen transplantiert



Manchmal, wenn Pflanzen jung und klein sind, pflanzen wir sie in einen, den wir für den perfekten Standort halten. Wenn diese Pflanze wächst und der Rest der Landschaft um sie herum wächst, kann dieser perfekte Ort nicht mehr so ​​perfekt werden. Manchmal ziehen wir auch zu einem Grundstück mit einer alten, überwucherten Landschaft, in der Pflanzen um Raum, Sonne, Nährstoffe und Wasser konkurrieren und sich gegenseitig ersticken. In jedem Fall müssen wir möglicherweise Dinge transplantieren oder sie alle zusammen beseitigen. Während einige Pflanzen leicht transplantieren, andere nicht. Eine solche Pflanze, die es vorzieht, nicht einmal umpflanzt zu werden, ist die Sagopalme. Sollten Sie feststellen, dass Sie eine Sagopalme verpflanzen müssen, ist dieser Artikel für Sie.

Wann kann ich Sago Palms transplantieren?

Sago-Palmen lassen sich nach ihrer Gründung nicht mehr bewegen. Dies bedeutet nicht, dass Sie Sagopalmen nicht verpflanzen können, es bedeutet nur, dass Sie es mit besonderer Sorgfalt und Vorbereitung tun müssen. Der Zeitpunkt der Umpflanzung von Sagopalmen ist wichtig.

Sie sollten nur versuchen, eine Sagopalme im späten Winter oder frühen Frühling zu bewegen, wenn sich die Pflanze in ihrem halbschlafenden Stadium befindet. Dies reduziert den Stress und den Schock der Transplantation. Wenn sie halbschlafend ist, konzentriert sich die Energie der Pflanze bereits auf die Wurzeln, nicht auf das Top-Wachstum.

Eine Sago Palme verschieben

Ungefähr 24-48 Stunden vor der Umpflanzung der Sagopalme die Pflanze gründlich und gründlich gießen. Ein langes langsames Rinnsal von einem Schlauch lässt der Pflanze genügend Zeit, um das Wasser zu absorbieren. Graben Sie auch das Loch an der Stelle, wo Sie die Sagopalme verpflanzen werden. Dieses Loch sollte groß genug sein, um alle Wurzeln Ihres Sago zu beherbergen, während gleichzeitig viel lockerer Boden um die Wurzeln für neues Wurzelwachstum gelassen wird.

Die allgemeine Regel beim Pflanzen ist, das Loch doppelt so breit zu machen, aber nicht tiefer als der Wurzelballen der Pflanze. Da Sie die Sagopalme noch nicht ausgegraben haben, kann dies ein wenig raten. Lassen Sie alle Erde aus dem Loch in der Nähe ausgegraben zu füllen, sobald die Pflanze in ist. Timing ist wichtig, denn je schneller Sie die Sagopalme neu bepflanzen können, desto weniger gestresst wird es sein.

Wenn es wirklich Zeit ist, die Sagopalme auszugraben, bereiten Sie eine Mischung aus Wasser und Wurzeldünger in einer Schubkarre oder einem Plastikbehälter zu, so dass Sie die Pflanze sofort nach dem Ausgraben darin platzieren können.

Beim Ausgraben des Sago ist darauf zu achten, dass die Wurzelstruktur so gut wie möglich erhalten wird. Dann platzieren Sie es in der Wasser- und Düngermischung und transportieren es schnell an seinen neuen Standort.

Es ist sehr wichtig, die Sagopalme nicht tiefer als zuvor zu pflanzen. Wenn Sie zu tief pflanzen, kann dies zu Fäulnis führen. Wenn nötig, füllen Sie sie unter der Pflanze auf.

Nach dem Umpflanzen der Sagopalme können Sie diese mit der restlichen Wasser- und Bewurzelungsdüngermischung bewässern. Einige Anzeichen von Stress, wie gelbe Wedel, sind normal. Beobachten Sie die Pflanze nur einige Wochen nach dem Umpflanzen sorgfältig und gießen Sie sie regelmäßig gründlich.

Vorherige Artikel:
Mugo Kiefern sind eine gute Alternative zu Wacholder für Gärtner, die etwas anderes in der Landschaft wollen. Wie ihre hochgewachsenen Cousins ​​haben die Pinien, die Mugos eine dunkelgrüne Farbe und die frische Kiefer riecht das ganze Jahr über, aber in einem viel kleineren Paket. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über die Pflege von Weißkiefern. Was ist
Empfohlen
In der einen oder anderen Form haben sich die meisten Pflanzenbesitzer zu einem gewissen Zeitpunkt mit Sphagnum-Moos beschäftigt. Im Frühjahr, wenn es Zeit ist, den Garten zu pflanzen, fliegen Ballen oder Beutel mit Torfmoos aus den Regalen der Gartencenter. Diese beliebte Bodenverbesserung ist leicht und kostengünstig. W
Anaheim mag Sie an Disneyland denken lassen, aber es ist ebenso berühmt als eine beliebte Sorte von Chili-Pfeffer. Anaheim-Pfeffer ( Capsicum annuum longum 'Anaheim') ist eine Staude, die leicht zu züchten und würzig zu essen ist. Wenn Sie in Betracht ziehen, Amaheim Pfeffer wächst, lesen Sie weiter. Si
In der Stadt gibt es eine neue Beere. Okay, es ist nicht wirklich neu, aber für viele von uns ist es vielleicht ungewohnt. Wir reden von den weißen Erdbeerpflanzen. Ja, sagte ich weiß. Die meisten von uns denken an üppige, saftige rote Erdbeeren, aber diese Beeren sind weiß. Jetzt, wo ich dein Interesse geweckt habe, lasst uns etwas über wachsende weiße Erdbeeren lernen und welche Arten von weißen Erdbeeren sind verfügbar. Arten v
Rüben sind Gemüse der kühlen Jahreszeit, die hauptsächlich für ihre Wurzeln oder gelegentlich für die nahrhaften Rübenspitzen angebaut werden. Ein ziemlich einfaches Gemüse zum Wachsen, die Frage ist, wie man Rübenwurzel ausbreitet? Kannst du Rüben aus Samen anbauen? Lass es uns herausfinden. Kannst d
Seit Generationen wurde uns gesagt, dass Zimmerpflanzen gut für das Haus sind, weil sie Kohlendioxid absorbieren und Sauerstoff in die Luft abgeben. Obwohl dies der Fall ist, tun dies die meisten Pflanzen nur während der Photosynthese. Neue Studien haben herausgefunden, dass viele Pflanzen tagsüber Kohlendioxid aufnehmen und Sauerstoff freisetzen, aber nachts tun sie genau das Gegenteil: Sie nehmen Sauerstoff auf und setzen Kohlendioxid als ihr eigenes Schlaf- oder Ruhemuster frei. M
Bodendecker sind per definitionem Pflanzen, die oft kriechend, ausladend oder kletterend sind und bis zu 91 cm überragen. Mehrjährige Bodenbedeckungen werden oft als Alternative zu Gras verwendet. Sie sind wartungsarme Anlagen, die eine ausgezeichnete Erosionskontrolle auch an steilen Hängen oder anderen schwierigen Standorten bieten. V