Diervilla Shrub Info: Ist Bush Geißblatt Invasive



Der Strauchgeißblattstrauch ( Diervilla lonicera ) hat gelbe, trompetenförmige Blüten, die sehr an Geißblattblüten erinnern. Dieser amerikanische Eingeborene ist sehr kalt, hardy und anspruchslos, macht Bush Geißblatt Pflege ein Kinderspiel. Lesen Sie weiter, um mehr über Diervilla-Geißblattgewächse und andere Diervilla-Strauch-Informationen zu erfahren.

Diervilla-Strauch-Informationen

Sie können Bush Geißblatt Sträucher wachsen im Osten der Vereinigten Staaten sehen. Sie werden 5 Fuß groß und 5 Fuß breit. Diese Pflanzen bieten das ganze Jahr über Interesse an einem Garten. Die Blätter erscheinen dunkelrot, werden dann tiefgrün und entwickeln Bronzetöne.

Die gelben Blüten sind klein und ohne Duft, aber gruppiert und sehr attraktiv. Sie öffnen im Juni und die Sträucher produzieren sie bis September. Die geißblattartigen Blüten färben sich im Alter rot und orange. Schmetterlinge, Motten und Kolibris kommen, um den Nektar zu schlürfen.

Diervilla-Strauch-Information bestätigt, dass die Blätter des Strauch-Geißblatt-Strauchs aufregende Herbstanzeigen liefern können. Sie können in gelb, orange, rot oder violett explodieren.

Wachsende Diervilla Honeysuckles

Wenn Sie darüber nachdenken, Diervilla-Geißblatt zu züchten, werden Sie sich verwöhnen lassen. Dies sind wartungsarme Pflanzen, die nicht verhätscheln müssen und die Pflege von Buschhoneysuckeln ist minimal. Diese Sträucher wachsen am besten in Gebieten mit kühlen Sommern. Dazu gehören Regionen in den Klimazonen 3 bis 7 des US-Landwirtschaftsministeriums.

Wenn es Zeit ist, Buschgeißblatt zu pflanzen, wählen Sie eine Stelle, die direkte Sonne oder zumindest teilweise Sonne bekommt. Sie akzeptieren die meisten Arten von Bodentypen, solange sie gut entwässern. Trockenresistent, schätzen die Pflanzen immer noch einen gelegentlichen Drink.

Wenn Sie Diervilla-Geißblätter in Ihrem Garten anbauen, werden sie vielleicht nicht so groß wie in der Wildnis. Sie können erwarten, dass die Sträucher mit einer ähnlichen Breite 3 Fuß hoch werden.

Ist Bush Geißblatt Invasive?

Diervilla-Sträucher sind säugende Pflanzen, so dass es sinnvoll ist zu fragen: "Ist Bush Geißblatt invasiv?" Die Tatsache ist, nach Diervilla Strauch Informationen, die ursprüngliche Art von Bush Geißblatt ist nicht invasiv.

Eine ähnliche Pflanze, das asiatische Buschgeißblatt ( Lonicera spp.), Ist jedoch invasiv. Es beschattet in vielen Teilen des Landes einheimische Pflanzen, wenn es der Kultivierung entgeht.

Vorherige Artikel:
Kohlrabi ist eine kühle Jahreszeit in der gleichen Familie wie Rosenkohl und Brokkoli. Es produziert einen stark aromatisierten geschwollenen Stiel, der den Hauptteil gegessen wird, obwohl die Blätter auch köstlich sind. Es gibt viele Sorten, aus denen Sie wählen können. Jeder hat eine andere Größe, Farbe, Schärfe, Wachstumsrate und Schädlings- oder Krankheitsresistenz. Da jede
Empfohlen
Azaleenblüten erhellen den Frühlingsgarten und blühen großzügig in hellen Schatten. Aber das sind wahrlich Zierpflanzen für alle Jahreszeiten und bieten den ganzen Sommer lang reiches, grünes Laub. Einige Laubvarietäten explodieren im Herbst in Gelb- und Karmesinrot, während andere im Winter auf grünen Blättern stehen. Obwohl es
In den Gärten der Zone 9 herrschen die meiste Zeit des Jahres warme Temperaturen, aber es kann zu einem Einfrieren kommen. Zwiebeln können anfällig für Frieren sein, die sie reißen und beschädigen können. Darüber hinaus hat jede Art von Blumenzwiebel eine andere Temperaturanforderung. Einige sind frostempfindlich, während andere eine kalte Periode benötigen, um das Blühen zu erzwingen, wie Tulpen (die in wärmeren Klimazonen als Einjährige behandelt werden). Es gibt vie
Beim Pflanzen von Gemüse kann der Abstand ein verwirrendes Thema sein. So viele verschiedene Arten von Gemüse benötigen unterschiedliche Abstände; es ist schwer sich daran zu erinnern, wie viel Platz zwischen jeder Pflanze ist. Um dies zu erleichtern, haben wir Ihnen diese praktische Pflanzenabstandstabelle zusammengestellt. Ve
Handelsübliche Bananen, die speziell für den Verzehr angebaut werden, haben kein Saatgut. Im Laufe der Zeit wurden sie so modifiziert, dass sie drei Sätze von Genen anstelle von zwei (Triploid) enthalten und keine Samen produzieren. In der Natur begegnet man jedoch vielen Bananentypen mit Samen; Tatsächlich sind einige Samen so groß, dass es schwierig ist, zum Fruchtfleisch zu gelangen. Das
Nahrungsmittelfrüchte sind Opfer zahlreicher Schädlings- und Krankheitsprobleme. Es kann eine Herausforderung sein, zu diagnostizieren, was mit Ihrer Pflanze nicht stimmt und wie sie behandelt oder verhindert wird. Ein Blick auf die Anthraknose-Krankheit, ihre Bildungsbedingungen und Kontrollen kann helfen, Ihre Tomatenernte vor sehr ansteckenden Pilzkrankheiten zu bewahren.
Weihnachtskakteen sind häufige Geschenke in den Ferien. Sie neigen dazu, im Winter zu blühen, mit auffälligen Blumen für Freunde und Familie zu bewundern, wie sie Winterfeste besuchen. Die Anwesenheit von kleinen Kindern und Haustieren bei Familienfunktionen erinnert uns daran, dass nicht alle Pflanzen sicher sind. Is