Orchideen nach dem Blühen: Erfahren Sie mehr über Orchideenpflege nach Blooms Drop


Orchideen sind die größte Pflanzenfamilie der Welt. Viel von ihrer Vielfalt und Schönheit spiegeln sich in den verschiedenen Arten, die als Zimmerpflanzen kultiviert werden. Die Blüten sind einmalig in Schönheit, Form und Zartheit und die Blüten halten lange. Wenn sie jedoch ausgegeben werden, fragen wir uns, was wir jetzt mit der Pflanze anfangen sollen. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie man Orchideen nach der Blüte pflegt.

Pflege für Orchideen, nachdem sie blühen

Sie müssen kein Sammler sein, um Orchideen zu lieben. Selbst Lebensmittelgeschäfte tragen eine Auswahl an Orchideen als Geschenkpflanzen. In der Regel sind dies die einfach zu züchtenden Phalaenopsis-Orchideen, die einen kräftigen Stiel mit zahlreichen Blüten bilden. Diese Sorte von Orchideenblüten kann bis zu 2 Monate mit guter Pflege dauern, aber schließlich müssen alle guten Dinge zu einem Ende kommen.

Wenn die Blüten alle vom Stiel gefallen sind, ist es an der Zeit, darüber nachzudenken, wie man die Pflanze in gutem Zustand hält und möglicherweise ein Rebloom fördert. Post-Blüte Orchidee Pflege ist das gleiche für jede Art, aber beruht auf Sterilität, um Ansteckung Krankheiten zu verhindern.

Seltsamerweise kommen die meisten Orchideen bereits beim Kauf zum Vorschein. So nach der Blüte Orchidee Pflege ist wirklich nur gut Pflege für die Pflanze zu jeder Zeit. Sorgen Sie für helles, aber nicht direktes Sonnenlicht, gleichmäßige Feuchtigkeit, Luftzirkulation und Temperaturen von 23 ° C tagsüber und 18 ° C nachts.

Orchideen gedeihen in beengten Containern und sind eigentlich ganz einfach zu züchten, wenn Sie die Umgebungsbedingungen genau einhalten. Post-Blüte Orchidee Pflege unterscheidet sich nicht von der Pflege, die Sie die Pflanze das ganze Jahr über geben. Tatsächlich besteht der einzige Unterschied darin, wie Sie den verbrauchten Blütenstiel behandeln. Orchideenblütenstängel können immer noch Blumen produzieren, wenn sie noch grün sind.

Wie man Orchideen nach dem Blühen pflegt

Eine Phalaneopsis-Orchidee, die mit der Blüte fertig ist, hat das Potenzial, eine oder zwei weitere Blüten zu produzieren. Dies ist nur, wenn der Stamm gesund und immer noch grün ist, ohne Anzeichen von Fäulnis. Wenn der Stiel braun ist oder irgendwo weicher geworden ist, schneiden Sie ihn mit einem sterilen Instrument an der Basis ab. Dies leitet die Energie der Pflanze zu den Wurzeln um. Stämme, die nach dem Blühen auf Orchideen von Phalanopsis gesund sind, können auf den zweiten oder dritten Knoten zurückgeschnitten werden. Diese könnten tatsächlich eine Blüte aus dem Wachstumsknoten erzeugen.

Das Entfernen von nur einem Teil des Stiels ist ein Teil der Orchideenpflege, nachdem die Blütentropfen von Sammlern und Züchtern empfohlen wurden. Die American Orchid Society empfiehlt, Zimtpulver oder sogar geschmolzenes Wachs zu verwenden, um den Schnitt zu versiegeln und Infektionen bei Orchideen nach dem Blühen zu verhindern.

Die meisten anderen Orchideenarten benötigen spezialisierte Bedingungen, um Blüten zu bilden und blühen nicht aus dem verbrauchten Blütenstiel. Einige brauchen sogar eine Ruheperiode, um Knospen zu bilden, wie etwa Dendrobium, die 6 bis 8 Wochen mit minimalem Wasser benötigen. Cattleya benötigt kühle Nächte mit Temperaturen von 45 ° Fahrenheit (7 ° C), aber warme Tage, um Knospen zu bilden.

Lassen Sie den Boden zwischen den Wassergaben leicht trocknen, aber lassen Sie Ihre Orchidee niemals vollständig austrocknen. Die Pflege von Orchideen nach dem Aufblühen kann das Umtopfen bedeuten. Orchideen mögen es, in beengten Quartieren zu sein, und brauchen wirklich nur ihre Erde, die sich verändert, wenn sie zusammenbricht. Verwenden Sie eine gute Orchidee Mischung, die Rinde, Kokosfaser, Torfmoos und Perlit haben wird. Sei sehr sanft beim Umtopfen. Wurzelschäden können tödlich sein und die neuen Blütentriebe können die Blüte verhindern.

Vorherige Artikel:
Sie gehen, um Ihren geliebten Kirschbaum zu untersuchen und etwas beunruhigendes zu finden: Klumpen von Saft, der durch die Rinde sickert. Ein Baum, der den Saft verliert, ist nicht schlimm (so bekommen wir schließlich Ahornsirup), aber das ist wahrscheinlich ein Zeichen für ein anderes Problem. Lesen Sie weiter, um etwas über die Ursachen von blutenden Kirschbäumen zu erfahren. Wa
Empfohlen
In den Vereinigten Staaten hat der Befall des Smaragdaschezerstörers (EAB) zum Tod und zur Beseitigung von mehr als fünfundzwanzig Millionen Eschen geführt. Dieser gewaltige Verlust hat verwüstete Eigenheimbesitzer sowie Stadtarbeiter auf der Suche nach zuverlässigen Schädlings- und Krankheitsresistenten Schattenbäumen zurückgelassen, um die verlorenen Eschen zu ersetzen. Natürl
Küchengärten sind nichts Neues, aber wir können sie umgestalten und sie zu kulinarischen Grundnahrungsmitteln machen, die spezifisch für die Küche und die Geschmacksprofile sind, die wir lieben. Es gibt wirklich nichts Besseres als die Aromen Italiens, ganz zu schweigen von den verlockenden Aromen von Knoblauch, Fenchel und Tomaten, die sich in einer dekadenten Soße über hausgemachter Pasta zum Abendessen am Sonntagabend zusammenbrauten. Mit d
Sweet Pea Sträucher sind ordentliche, runde Evergreens, die das ganze Jahr über blühen. Sie sind perfekt für jene Stellen, wo Sie im Sommer Schatten und im Winter volle Sonne bekommen. Süße Erbsensträucher sind eine wunderbare Ergänzung für gemischte Staudenrabatten in warmen Klimazonen, und sie sehen auch gut in Terrassenbehältern aus. Diese im
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wachsende lila Leidenschaft Zimmerpflanzen ( Gynura aurantiaca ) bietet eine ungewöhnliche und attraktive Zimmerpflanze für den hell erleuchteten Innenbereich. Die junge lila Passionsblume hat samtige Blätter; dicke, dunkelviolette Haare auf einem grün gefärbten Blatt und eine Kaskadenform, die es perfekt für einen innen hängenden Korb macht. Purpl
Sind Sie einer von denen, die ihre Produkte vorbereiten und dann die Abfälle in den Garten oder Müll werfen? Behalte diesen Gedanken! Sie verschwenden eine wertvolle Ressource, indem Sie potenziell nutzbare Produkte wegwerfen, bis Sie es kompostieren. Ich sage nicht, dass alles verwendbar ist, aber viele Teile von Produkten können verwendet werden, um noch einen nachwachsen zu lassen. D
Staghorn Farne ( Platycerium sp.) Sind einzigartige, dramatische Pflanzen, die in vielen Baumschulen als Zimmerpflanzen verkauft werden. Sie werden allgemein als Hirschhorn, Elchhorn, Elchhorn oder Antilopenohr Farne wegen ihrer großen reproduktiven Wedel bekannt, die wie Geweihe aussehen. In den tropischen Wäldern von Südostasien, Indonesien, Australien, Madagaskar, Afrika und Südamerika beheimatet, gibt es etwa 18 Arten von Hirschhornfarn. Im