Mikrowelle Gardening Ideas - Erfahren Sie über die Verwendung einer Mikrowelle im Garten



Moderne Technologie hat einen wichtigen Platz in der Landwirtschaft und anderen Gartenpraktiken, aber haben Sie schon einmal daran gedacht, Ihre Mikrowelle zu benutzen? Gartenarbeit mit einer Mikrowelle mag seltsam erscheinen, aber die Maschine hat mehrere praktische Anwendungen. Mikrowelle Heizung kann eine wirksame Methode der Schädlingsbekämpfung sein, erfordert aber eine spezielle Ausrüstung, um es ins Freie zu übersetzen. Sterilisieren von Erde mit einer Mikrowelle oder sogar Trocknen von Kräutern sind nur ein paar Möglichkeiten, wie diese Küchenmaschine dem Gärtner helfen kann.

Verwenden einer Mikrowelle im Garten

Es gab einige Studien, insbesondere zu Radieschen, die darauf hindeuten, dass Samen, die nicht mehr als 15 Sekunden feuchtes Erhitzen erfahren, schneller keimen werden als solche ohne die Behandlung. Dies wirkt sich nicht auf alle Samen aus und kann den Embryo in der Tat töten, wenn er zu lange bei hoher Energie gemacht wird. Aber andere Mikrowellen-Gartenideen haben mehr praktische Vorteile. Wir werden ein paar der nützlichsten Wege untersuchen, eine Mikrowelle im Garten zu verwenden.

Trocknen von Kräutern mit einer Mikrowelle

Dehydratoren sind sehr effektiv beim Trocknen und Aufbewahren von Kräutern, ebenso wie Ständer, hängende und sogar ein konventioneller Ofen. Kräuter, die sich verfärben und ihren Geschmack verlieren, wie Koriander und Basilikum, können von der Mikrowellentrocknung profitieren. Der Prozess hilft Kräutern, ihre grüne Farbe und ihren Geschmack zu behalten.

Die Blätter von den Stielen entfernen und gründlich waschen. Verteile sie zum Trocknen auf ein Papiertuch. Legen Sie die Blätter zwischen zwei Papiertücher und Mikrowelle für 30 Sekunden. Überprüfen Sie die Kräuter häufig, da jeder Typ eine andere Trocknungszeit hat und Sie nicht die Blätter verbrennen wollen, die den Geschmack ruinieren.

Trocknen Kräuter mit einer Mikrowelle mehr als halbiert die normale Zeit benötigt, um die meisten Kräuter zu verarbeiten.

Sterilisierender Boden mit einer Mikrowelle

Bodensterilisation ist eine der interessanteren Möglichkeiten, eine Mikrowelle im Garten zu verwenden. Einige Böden haben Verunreinigungen wie Pilze oder Krankheiten. Unkrautsamen sind oft in organischem Kompost vorhanden. Um diese möglichen Probleme zu beseitigen, kann Gartenarbeit mit einer Mikrowelle eine schnelle, effektive Antwort sein.

Legen Sie den Boden in eine mikrowellengeeignete Schüssel und der Nebel ist leicht. Mikrowelle mit voller Leistung für fast 2 Minuten. Wenn Sie eine Plastiktüte verwenden, vergewissern Sie sich, dass die Öffnung nicht geschlossen ist, damit Dampf entweichen kann. Verwenden Sie ein Thermometer, um die Temperatur in der Mitte des Bodens zu überprüfen. Das ideale Ziel ist 200 Grad Fahrenheit (93 Grad Celsius). Fahren Sie fort, den Boden in kurzen Schritten zu erhitzen, bis Sie diese Temperatur erreichen.

Lassen Sie den Boden abkühlen, bevor Sie ihn mit Pflanzen verwenden.

Heizungswasser für Pflanzen

Es gibt ein viel beachtetes Experiment im Internet bezüglich Mikrowellen-Wasser und Pflanzen. Die Vorstellung ist, dass sich das Wasser so verändert hat, dass es die Pflanzenentwicklung beeinträchtigt. Wissenschaftliche Publikationen scheinen dies zu entkräften. Microwaving kann einige Verunreinigungen wie Bakterien entfernen und bestimmte Pilze töten.

Wenn es (nach dem Abkühlen) auf eine Pflanze aufgebracht wird, sollte es keine negativen Auswirkungen geben. Tatsächlich kann es in bestimmten Situationen helfen, besonders wenn die Bedingungen die Bildung von Krankheiten fördern. Mikrowellen verändern nicht die Struktur von Wasser, aber es ändert seine Energie durch die Anwendung von Wärme. Sobald das Wasser abgekühlt ist, ist es das gleiche wie das Wasser, das von Ihrem Wasserhahn, Pumpe oder sogar einer Flasche kam.

Vorherige Artikel:
Es gibt viele Tipps und Tricks, um die Raumfeuchtigkeit hoch zu halten, besonders in der Nähe von Pflanzen, die viel Feuchtigkeit benötigen, wie Orchideen. Aber was machst du, wenn deine Innenfeuchtigkeit zu hoch ist? Da Isolationstechniken die Abdichtung von Häusern und Gewächshäusern im ganzen Land verbessern, wird die Reduzierung der Feuchtigkeit zu einer lebenswichtigen Aufgabe. Ein
Empfohlen
Kinder lieben es, "geheime" Plätze zu finden, in denen sie sich verstecken oder spielen können. Solche umzäunten Bereiche können viele Geschichten in ihrer Fantasie auslösen. Sie können einen solchen Platz für Kinder in Ihrem Garten mit nur ein bisschen Arbeit machen. Und der Bonus ist, dass Sie auch eine Wunder Ernte von grünen Bohnen oder Stangenbohnen in den Prozess bekommen können. Werfen
Fast jeder, der in der Nähe von Eichen lebt, hat die kleinen Kugeln in den Ästen hängen sehen, aber viele fragen immer noch: "Was sind Eichengallen?" Eichenapfelgallen sehen aus wie kleine, runde Früchte, aber eigentlich sind sie durch Eichenapfel verursacht Gallwespen. Die Gallen beschädigen im Allgemeinen den Eichenbaumwirt nicht. Wen
Pflanzen können für eine Vielzahl von Krankheitserregern anfällig sein, und genau wie eine Erkältung in einer Schulgruppe von Kindern, werden sie schnell durchgereicht, was möglicherweise eine ganze Kulturpflanze infiziert. Eine neuere Methode zur Bekämpfung von Krankheiten in Gewächshäusern und anderen kommerziellen Kulturen heißt Boden-Biofungizid. Was ist
In kühleren Klimazonen, in denen die Gartensaison begrenzt ist, können einige blühende Sträucher die Landschaft drei bis vier Jahreszeiten von Interesse geben. Viele blühende Sträucher bieten duftende Blüten im Frühling oder Sommer, Beeren im Spätsommer bis Herbst, schöne Herbstfärbung und sogar Winterinteresse durch bunte Stiele oder hartnäckige Früchte. Lesen Sie w
Es gibt einen Riesen im Wald, der ganze Baumhaine verwüstet und der Name ist Honigpilz. Was ist ein Honigpilz und wie sehen Honigpilze aus? Der folgende Artikel enthält Informationen zur Identifizierung von Honigpilzen und zur Behandlung von Honigpilzen. Was ist Honigpilz? Sie sehen eine Gruppe von unscheinbaren Pilzen höchstens 6 Zoll hoch und ¾ Zoll groß, aber es ist, was Sie nicht sehen, das ist die verblüffende Geschichte hinter Honig Pilz. Der
Was sind Xerografica-Pflanzen? Xerographica-Pflanzen sind Epiphyten, die nicht am Boden, sondern an Ästen, Zweigen und Felsen leben. Im Gegensatz zu parasitären Pflanzen, die auf das Leben des Wirts angewiesen sind, verwenden Epiphyten den Wirt lediglich als Unterstützung, wenn sie das Sonnenlicht erreichen. S