Squirrel Resistant Blumenzwiebeln: Wachsende Zwiebelpflanzen, die Eichhörnchen nicht mögen



Gärtner und Eichhörnchen haben sich so lange herumgesprochen, wie sich jeder erinnern kann. Diese schlauen Nagetiere besiegen fast jeden Zaun, jede Abschreckung oder jede Art von Gerät, um sie von Gärten und Blumenbeeten fernzuhalten. Wenn du es satt hast, Eichhörnchen auszugraben und an deinen zarten Tulpen- und Krokuszwiebeln zu naschen, besiege sie auf eine andere Art und Weise, indem du Glühbirnen machst, die von Eichhörnchen gemieden werden. Die Schädlinge können in einem anderen Garten leicht schmackhafteres Essen finden, so dass das Pflanzen von Zwiebelpflanzen, die Eichhörnchen nicht mögen, der einfachste Weg ist, um mehrjährige Blüten zu züchten, ohne sich Gedanken über unterirdische Jäger machen zu müssen.

Blumenzwiebeln, die Eichhörnchen abschrecken

Anders als größere Tiere, wie Hirsche, die an Blättern und Blüten knabbern, kommen Eichhörnchen mitten ins Geschehen und buddeln die Zwiebeln selbst aus. Sie werden essen fast jede Glühbirne, wenn sie verhungern, aber Eichhörnchen-resistente Blumenzwiebeln haben alle eine Qualität, die sie unattraktiv macht. Jegliche Zwiebeln mit einem giftigen Inhaltsstoff oder Milchsaft sind diejenigen, die am wenigsten ausgegraben und weggetragen werden, sowie solche, die einfach nicht so gut schmecken wie der Rest Ihres Gartens.

Glühbirnen von Eichhörnchen vermieden

Blumenzwiebeln, die Eichhörnchen abschrecken, sprießen und blühen zu jeder Zeit der Vegetationszeit. Es ist einfach, ein Blumenbeet mit Blüten von Frühling bis Herbst zu füllen, solange Sie mit Zwiebelgewächsen Eichhörnchen nicht mögen. Einige der beliebtesten Sorten sind:

  • Fritillaria - Diese unverwechselbaren Pflanzen können bis zu 5 Meter hoch werden und bieten eine große Vielfalt an Blütenformen und Farben. Einige von ihnen sprießen sogar Blütenblätter in einem Schachbrettmuster.
  • Narzissen - Eine der zuverlässigsten Vorboten des Frühlings, Narzissen sind Gartengeräte, die Eichhörnchen hassen zu essen. Ihre schalenförmigen Blüten stehen auf 18-Zoll-Stielen und sehen am besten massiert in Betten aus.
  • Ruhm des Schnees - Wenn Sie Krokus wegen seiner Fähigkeit, früh im Frühjahr durch den Schnee zu brechen, lieben, werden Sie diese Pflanze aus dem gleichen Grund lieben. Seine sternförmigen blauen Blumen geben einen willkommenen Hinweis, dass der Winter fast vorbei ist.
  • Hyazinthe - Dieser robuste Bloomer kommt in einem Regenbogen von Farben, von allen Rottönen bis hin zu einer Vielzahl von coolen Blau- und Violetttönen. Wie die meisten mehrjährigen Zwiebelgewächse sieht es in Gruppen von mindestens 10 Pflanzen am eindrucksvollsten aus.
  • Alliums - Diese Zwiebel Verwandten haben große, runde Blüten in den Farben weiß, pink, lila, gelb und blau.
  • Maiglöckchen - Die Stängel dieser Pflanze sind mit winzigen weißen, nickenden, glockenförmigen Blüten bedeckt, die einen süßen Duft und mittelgrüne, lanzenförmige Blätter aufweisen. Noch besser ist die Tatsache, dass sie in schattigen Bereichen des Gartens gedeihen werden.
  • Sibirische Iris - Diese Pflanzen bieten frühe Saison Farbe und komplizierte, frilly Blumen, die Eichhörnchen vermeiden werden.

Vorherige Artikel:
Ratschläge, wann Pflanzen im Garten bewässert werden, sind sehr unterschiedlich und können für einen Gärtner verwirrend sein. Aber es gibt eine richtige Antwort auf die Frage: "Wann sollte ich meinen Gemüsegarten gießen?" Und es gibt Gründe für die beste Zeit, wenn Sie Gemüse gießen sollten. Beste Zei
Empfohlen
Sie mögen auf den ersten Blick angsteinflößend wirken, aber die meiste Zeit ist es eine gute Sache, eine Schlange in einem Garten zu finden. In der Tat ist die Bereitstellung einer Garten Schlange Lebensraum eine gute Möglichkeit, viele Nagetiere und Schädlinge auf ein Minimum in der Landschaft zu halten. Les
Es gibt mehr als 30 Arten von Cornus , der Gattung, zu der Hartriegel gehören. Viele von ihnen sind in Nordamerika beheimatet und sind winterhart aus dem US Department of Agriculture, Zone 4 bis 9. Jede Art ist anders und nicht alle sind robust blühende Hartriegel Bäume oder Sträucher. Die Hartriegelbäume der Zone 4 gehören zu den widerstandsfähigsten und können Temperaturen von -28 bis -34 Grad Celsius vertragen. Es ist
Das Problem mit invasiven Pflanzen ist, dass sie sich zu leicht vermehren. So können sie sich schnell vom Hinterhofanbau auf die Höfe der Nachbarn und sogar in die Wildnis ausbreiten. Es ist generell eine gute Idee, sie nicht zu pflanzen. Was sind die invasiven Pflanzen in Zone 7? Lesen Sie weiter, um Informationen über Pflanzen der Zone 7 zu erhalten, damit sie nicht in Ihrem Garten kultiviert werden, sowie Tipps zu invasiven Pflanzenalternativen. I
Wir haben alle den Vers gehört: "Läutere um die Rosies herum, eine Tasche voller Sträußchen ..." Wahrscheinlich hast du diesen Kinderreim als Kind gesungen und ihn vielleicht noch einmal an deine eigenen Kinder gesungen. Dieser bekannte Kindervers stammt in England im 18. Jahrhundert, und obwohl es einige dunkle Theorien über seine ursprüngliche Bedeutung gibt, ist er bei Kindern immer noch so beliebt wie nie zuvor. Habe
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Es gibt kein Entkommen. Hunde können sehr wachsam sein auf der Suche nach etwas zum Knabbern - ein Knochen hier, ein Schuh dort und sogar eine Pflanze oder zwei. Das Problem ist, dass es viele giftige Pflanzen für Hunde gibt; Wenn man also weiß, welche Pflanzen giftig für Hunde sind, kann man einen langen Weg einschlagen, um zu verhindern, dass etwas Tragisches passiert, und das Tier im Haus sicher zu halten. We
Während Kompost für den Garten wunderbar ist, kann ein Komposthaufen gelegentlich ein wenig stinken. Das veranlasst viele Gärtner, sich zu fragen: "Warum riecht Kompost?" Und, was noch wichtiger ist: "Wie man den Geruch von Kompost stoppt?" Wenn Ihr Kompost stinkt, haben Sie Optionen. I