Squirrel Resistant Blumenzwiebeln: Wachsende Zwiebelpflanzen, die Eichhörnchen nicht mögen



Gärtner und Eichhörnchen haben sich so lange herumgesprochen, wie sich jeder erinnern kann. Diese schlauen Nagetiere besiegen fast jeden Zaun, jede Abschreckung oder jede Art von Gerät, um sie von Gärten und Blumenbeeten fernzuhalten. Wenn du es satt hast, Eichhörnchen auszugraben und an deinen zarten Tulpen- und Krokuszwiebeln zu naschen, besiege sie auf eine andere Art und Weise, indem du Glühbirnen machst, die von Eichhörnchen gemieden werden. Die Schädlinge können in einem anderen Garten leicht schmackhafteres Essen finden, so dass das Pflanzen von Zwiebelpflanzen, die Eichhörnchen nicht mögen, der einfachste Weg ist, um mehrjährige Blüten zu züchten, ohne sich Gedanken über unterirdische Jäger machen zu müssen.

Blumenzwiebeln, die Eichhörnchen abschrecken

Anders als größere Tiere, wie Hirsche, die an Blättern und Blüten knabbern, kommen Eichhörnchen mitten ins Geschehen und buddeln die Zwiebeln selbst aus. Sie werden essen fast jede Glühbirne, wenn sie verhungern, aber Eichhörnchen-resistente Blumenzwiebeln haben alle eine Qualität, die sie unattraktiv macht. Jegliche Zwiebeln mit einem giftigen Inhaltsstoff oder Milchsaft sind diejenigen, die am wenigsten ausgegraben und weggetragen werden, sowie solche, die einfach nicht so gut schmecken wie der Rest Ihres Gartens.

Glühbirnen von Eichhörnchen vermieden

Blumenzwiebeln, die Eichhörnchen abschrecken, sprießen und blühen zu jeder Zeit der Vegetationszeit. Es ist einfach, ein Blumenbeet mit Blüten von Frühling bis Herbst zu füllen, solange Sie mit Zwiebelgewächsen Eichhörnchen nicht mögen. Einige der beliebtesten Sorten sind:

  • Fritillaria - Diese unverwechselbaren Pflanzen können bis zu 5 Meter hoch werden und bieten eine große Vielfalt an Blütenformen und Farben. Einige von ihnen sprießen sogar Blütenblätter in einem Schachbrettmuster.
  • Narzissen - Eine der zuverlässigsten Vorboten des Frühlings, Narzissen sind Gartengeräte, die Eichhörnchen hassen zu essen. Ihre schalenförmigen Blüten stehen auf 18-Zoll-Stielen und sehen am besten massiert in Betten aus.
  • Ruhm des Schnees - Wenn Sie Krokus wegen seiner Fähigkeit, früh im Frühjahr durch den Schnee zu brechen, lieben, werden Sie diese Pflanze aus dem gleichen Grund lieben. Seine sternförmigen blauen Blumen geben einen willkommenen Hinweis, dass der Winter fast vorbei ist.
  • Hyazinthe - Dieser robuste Bloomer kommt in einem Regenbogen von Farben, von allen Rottönen bis hin zu einer Vielzahl von coolen Blau- und Violetttönen. Wie die meisten mehrjährigen Zwiebelgewächse sieht es in Gruppen von mindestens 10 Pflanzen am eindrucksvollsten aus.
  • Alliums - Diese Zwiebel Verwandten haben große, runde Blüten in den Farben weiß, pink, lila, gelb und blau.
  • Maiglöckchen - Die Stängel dieser Pflanze sind mit winzigen weißen, nickenden, glockenförmigen Blüten bedeckt, die einen süßen Duft und mittelgrüne, lanzenförmige Blätter aufweisen. Noch besser ist die Tatsache, dass sie in schattigen Bereichen des Gartens gedeihen werden.
  • Sibirische Iris - Diese Pflanzen bieten frühe Saison Farbe und komplizierte, frilly Blumen, die Eichhörnchen vermeiden werden.

Vorherige Artikel:
Die Popularität von scharfen, scharfen Paprikaschoten kann deutlich demonstriert werden, indem man den Gang der scharfen Soße des Marktes betrachtet. Kein Wunder mit ihren vielfältigen Farben, Formen und Wärmeindizes. Aber vergessen wir nicht die verschiedenen Sorten von Paprika, von denen jede einen köstlichen Beitrag zu einer Vielzahl von Gerichten leistet. Für
Empfohlen
Wenn düstere Wintertage Sie im Stich lassen, warum erhellen Sie nicht Ihre Tage, indem Sie blühende Strauchzweige zum Blühen bringen. Wie bei erzwungenen Zwiebeln blühen erzwungene Zweige gerade dann, wenn wir ihre hellen Farben am meisten brauchen - normalerweise im mittleren bis späten Winter. Die
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Wusstest du, dass Amaryllis glücklich im Wasser wächst? Es ist wahr, und mit geeigneter Pflege von Amaryllis in Wasser wird die Pflanze sogar reichlich blühen. Natürlich können die Zwiebeln nicht lange in dieser Umgebung bleiben, aber es ist eine großartige Möglichkeit, die auffälligen Blumen über den Winter zu genießen, wenn alles andere trist aussieht. Möchten
Bambus hat den Ruf, invasiv zu sein und schwer zu kontrollieren, und deshalb neigen Gärtner dazu, sich davor zu scheuen. Dieser Ruf ist nicht unbegründet, und Sie sollten Bambus nicht pflanzen, ohne zuerst zu forschen. Wenn Sie entsprechend planen und darauf achten, welche Sorte Sie pflanzen, kann Bambus jedoch eine großartige Ergänzung zu Ihrem Garten sein. Le
Die Trompetenrebe ( Campsis radicans ), auch bekannt als Kolibri-Rebe, ist eine kräftige Pflanze, die vom Hochsommer bis zum ersten Frost im Herbst üppige Reben und prächtige Trompetenblüten bildet. Wenn Sie Zugang zu einer gesunden Pflanze haben, können Sie leicht eine neue Trompetenpflanze aus Stecklingen anbauen. Les
Man sagt, dass "irren menschlich ist". Mit anderen Worten, Menschen machen Fehler. Leider können einige dieser Fehler Tieren, Pflanzen und unserer Umwelt schaden. Ein Beispiel ist die Einführung nicht heimischer Pflanzen, Insekten und anderer Arten. 1972 begann das USDA, den Import von nicht einheimischen Arten durch eine Agentur namens APHIS (Tier- und Pflanzengesundheitsinspektionsdienst) genau zu überwachen. Z
Mykorrhizapilze und Pflanzen haben eine für beide Seiten vorteilhafte Beziehung. Werfen wir einen Blick darauf, wie diese "guten Pilze" Ihren Pflanzen helfen, stärker zu werden. Mykorrhiza-Aktivität Das Wort "Mykorrhiza" kommt von den Wörtern Myco, was Pilz bedeutet, und Rhiza, was Pflanze bedeutet. De