Trauben-Stechpalmen-Pflanzenpflege - wie und wo man Oregon-Trauben-Hollies und kriechende Mahonia pflanzt



Der Anbau einer Stechpalmenpflanze in der Landschaft wird ein einzigartiges Interesse für die Region bieten. Nicht nur einfach zu pflegen und zu pflegen, diese schönen Pflanzen bieten auch eine Fülle von Lebensmitteln für Wildtiere durch ihre Herbst Beeren. Diese Pflanzen werden das ganze Jahr über Interesse durch ihre attraktive Laubfarbe und -struktur hinzufügen.

Grape Holly Pflanze Info

Oregon-Trauben-Stechpalme ( Mahonia aquifolium ) ist ein hübscher, 3- bis 6-Fuß-Zierstrauch, der eine Reihe von Rollen im Garten spielen kann. Das Aussehen des Strauchs ändert sich mit den Jahreszeiten. Im Frühjahr tragen die Äste lange, hängende Trauben aus leicht duftenden, gelben Blüten, die im Sommer dunkelblauen Beeren weichen. Das neue Frühlingslaub ist bronzefarben und wird bei der Reifung grün. Im Herbst erhalten die Blätter einen schönen violetten Abgang.

Eine andere Stechpalmenpflanze, schleichende Mahonia ( M. repens ) bildet eine ausgezeichnete Bodenbedeckung. Mit Laub, Blumen und Beeren, die dem Oregon-Trauben-Stechpalmen-Strauch ähnlich sind, hat die kriechende Trauben-Stechpalme alle Merkmale der höheren Form in einer Pflanze, die nur 9 bis 15 Zoll groß wird. Die Pflanzen breiten sich mit unterirdischen Rhizomen aus, und unter der Pflanze, wo Beeren zu Boden fallen, treten oft Setzlinge auf.

Obwohl die Beeren zu sauer sind, um menschlichen Geschmacksknospen zu entsprechen, sind sie sicher zu essen und können in Gelees und Marmeladen verwendet werden. Vögel lieben sie und verteilen die Samen, während sie fressen.

Wo man Oregon-Trauben-Hollies pflanzt

Pflanze Traubenhullies in einem halbschattigen Bereich mit feuchten, neutralen bis leicht sauren, gut drainierenden Boden. M. aquifolium ist eine ausgezeichnete Baum- oder Gründungspflanze und sieht auch gut in Strauchgruppierungen oder Rabatten aus. Wenn es dicht bepflanzt ist, bildet das stachelige, stechpalmähnliche Laub eine Barriere, in die nur wenige Tiere eindringen wollen.

M. repens mag volle Sonne in kühlen Klimaten und Nachmittag Schatten wo die Sommer heiß sind. Pflanze schleichende Mahonia als Bodendecker in verschiedenen Situationen. Es dient zur Stabilisierung des Bodens an Hängen und Hängen und ist resistent gegen Hirsche, was es zu einer guten Wahl für Waldgebiete macht.

Caring für Grape Holly Plant

Sowohl Oregon-Trauben-Stechpalme als auch schleichende Mahonia sind pflegeleicht. Die Pflanzen sind trockenheitstolerant und brauchen nur während ausgedehnter Trockenperioden zu gießen. Eine Schicht aus organischem Mulch um die Pflanzen hilft dem Boden Feuchtigkeit zurückzuhalten und die Konkurrenz durch Unkraut zu reduzieren.

Beschneiden Sie die Pflanzen und entfernen Sie die Sauger und Sämlinge nach Bedarf, um sie auf die gewünschten Bereiche zu beschränken. Mahonias erfordern keine regelmäßige Düngung, aber sie können von einer Kompostschicht über der Wurzelzone im Frühling profitieren.

Vorherige Artikel:
Von Stan V. (Stan der Rosemann) Griep Pensionierte American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District In unseren Gärten gibt es gute und böse Kerle. Die guten Käfer helfen uns, indem wir die bösen Buben fressen, die gerne das Laub auf unseren Rosen essen und die Blüten an unseren Rosenbüschen zerstören. In ma
Empfohlen
Was sind Schwarzkirschenläusen? Wie Sie vielleicht vermuten, sind Schwarzkirsche Blattläuse ein Problem der Kirschzüchter in fast jeder Region der Vereinigten Staaten. Während die Schädlinge jede Art von Kirsche fressen, sind Süßkirschen am anfälligsten. Glücklicherweise ist die Bekämpfung von Schwarzblütenlarven möglich, und der Schaden ist normalerweise minimal, wenn die Schädlinge im zeitigen Frühjahr richtig kontrolliert werden. Bei jungen B
Haben Sie schon einmal daran gedacht, in Styroporbehältern zu pflanzen? Schaumpflanzenbehälter sind leicht und leicht zu bewegen, wenn Ihre Pflanzen im Nachmittag Schatten abkühlen müssen. Bei kaltem Wetter bieten Schaumpflanzenbehälter eine zusätzliche Isolierung für die Wurzeln. Brandneue Styroporbehälter sind vor allem nach der Sommergrillsaison günstig. Besser
Ameisen sind eine der am weitesten verbreiteten Insekten in und um Ihr Haus, daher ist es nicht verwunderlich, dass sie ihren Weg in Ihre Topfpflanzen finden. Sie kommen auf der Suche nach Nahrung, Wasser und Schutz, und wenn die Bedingungen stimmen, können sie sich entscheiden zu bleiben. Lass uns mehr über diese lästigen Insekten erfahren und wie man Ameisen in Töpfen loswird. Am
Winterweizen, auch bekannt als Triticum aestivum , gehört zur Familie der Paceae. Es ist in der Regel in der Great Plains Region als Cash-Korn gepflanzt, ist aber auch eine hervorragende Gründüngung Deckfrucht. Ursprünglich in Südwestasien beheimatet, wurde Winterweizen erst im 19. Jahrhundert von russischen Mennoniten eingeführt. Dies
Hartriegelbäume sind schöne, ikonische Landschaftsbäume, die vom Unterholz des Waldes kommen. Obwohl sie großartig sind, um eine Menge Curb-Appeal hinzuzufügen, haben sie ein paar ernsthafte Probleme, die die idyllische Atmosphäre Ihres Gartens verderben können. Es ist nie eine gute Nachricht, wenn ein Baum krank wird, besonders wenn es dein stattlicher Hartriegelbaum ist. Die H
Wenn Sie in USDA-Klimazone 5 leben, sind Sie es gewohnt, mit sehr kalten Wintern umzugehen. Als Ergebnis sind Gartenarbeit Entscheidungen begrenzt, aber vielleicht nicht so begrenzt wie Sie denken. Zum Beispiel gibt es mehrere Arten von kaltharten Kakteen, die Winter unter Null tolerieren. Möchten Sie mehr über Kakteen für Zone 5 erfahren? W