Bienen-Balsam-Blumen-Anlage - wie man Bienen-Balsam und Bienen-Balsam-Sorgfalt pflanzt



Die Bienenbalsampflanze stammt aus Nordamerika und gedeiht in Waldgebieten. Auch bekannt unter seinem botanischen Namen Monarda, ist Bienenbalsam sehr attraktiv für Bienen, Schmetterlinge und Kolibris. Die Biene Balsam Blume hat eine offene, Daisy-artige Form, mit röhrenförmigen Blütenblättern in den Farben rot, pink, lila und weiß. Bee Balm Pflanzen sind mehrjährig, kommen Jahr für Jahr zurück, um fröhliche Farbe in Ihrem Garten hinzuzufügen.

Wie man Bienenbalsam pflanzt

Bee Balm Pflanzen bevorzugen feuchten, reichen Boden und eine sonnige Lage. Bienenbalsam toleriert Schatten, besonders in heißen Sommergebieten. Pflanzen Sie es an jedem geschützten Ort, der von einer hellen Farbaufnahme profitieren würde.

Die meisten Sorten der Bienenbalsampflanze sind zwischen 2 1/2 und 4 Fuß hoch, aber es gibt auch Zwergsorten, die weniger als 10 Zoll hoch sind. Zwerg Sorten sind hervorragend für den Containergarten oder vorne in Ihrer Blumengrenze, wo Sie die zottigen, röhrenförmigen Blüten der Bienenbalsam Blume zu schätzen wissen.

Pflücken Sie häufig Bienenbalsamblumen, um die Blumenproduktion zu fördern. Deadheading, oder das Entfernen von verbrauchten Blumen, wird auch eine neue Blüte von Blüten fördern.

Bienenbalsam Pflege

Wachsende Bienenbalsam ist ziemlich einfach, solange Sie den Boden feucht halten. Geben Sie einen guten Mehrzweckdünger und arbeiten Sie ihn in den Boden rund um die Bienenbalsam-Pflanze.

Wenn Sie eine buschigere Pflanze wünschen, kneifen Sie die Stielspitzen ab, da neues Wachstum im frühen Frühling erscheint. Im Spätherbst schneiden Sie die Bienenbalsame auf ein paar Zentimeter hoch. In kalten Gebieten kann es im Winter vollständig an den Boden absterben, wird aber im Frühling wieder erscheinen.

Die Bienenbalsampflanze ist anfällig für echten Mehltau, der bei feuchtem, kühlem Wetter als grauer, pulverförmiger Staub auf den Knospen und Blättern erscheint. Wenn Ihre Bienenbalsam Pflanze Mehltau entwickelt, können Sie es mit einem Fungizid-Spray aus dem lokalen Gartencenter behandeln. Mehltau kann auch verhindert werden, indem Bienenbalsam gepflanzt wird, wo er eine gute Luftzirkulation hat und die Bewässerung von oben vermieden wird.

Wenn Sie die Biene Balsam Blume nie genossen haben, werden wachsende Bienenbalsame nicht nur einen Hauch von altmodischer Schönheit zu Ihrem Blumengarten hinzufügen; Es wird auch Schmetterlinge und Bienen für Ihren Genuss anziehen.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie ein gewisses, ähem, Alter sind, sind Sie möglicherweise mit einer Vielzahl von Squash- und essbaren Kürbissen zum Kochen sehr vertraut. Wenn Sie vor kurzem geschlüpft sind, können Starbucks Kürbisgewürz Latte und Jack O 'Laternen so weit sein, wie Ihre Bekanntschaft gegangen ist. Mit der wachsenden Popularität der Bauernmärkte und der persönlichen Gartenarbeit ist jedoch eine große Auswahl an Kürbisarten zum Essen verfügbar. Werfen wir
Empfohlen
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Wenn eine Rose nicht blüht, kann dies für einen Gärtner frustrierend sein. Es gibt tatsächlich mehrere Gründe, warum ein Rosenbusch nicht blühen darf. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, warum eine Rose nicht blüht. Möglic
Immergrüne Sträucher liefern kritische Grundpflanzung für viele Gärten. Wenn Sie in Zone 8 leben und immergrüne Sträucher für Ihren Garten suchen, haben Sie Glück. Sie werden viele immergrüne Strauchvarietäten der Zone 8 finden. Lesen Sie weiter für mehr Informationen über wachsende immergrüne Sträucher in Zone 8, einschließlich einer Auswahl von immergrünen Sträuchern für Zone 8. Über Zone 8 Imme
Ingwer ( Zingiber officinale ) ist eine alte Pflanzenart, die seit Jahrtausenden nicht nur für medizinische Zwecke, sondern auch in vielen asiatischen Küchen geerntet wird. Es ist eine tropische / subtropische Pflanze, die in warmen Regionen mit hoher Luftfeuchtigkeit in sattem Boden wächst. Um Ingwer anbauen zu können, müssen diese Bedingungen denen nachempfunden sein, in denen er natürlich wächst, aber was ist mit hydroponischen Ingwergewächsen? Kannst
Gummipflanze ( Ficus elastica ) ist eine unverwechselbare Pflanze, die leicht an ihrer aufrechten Wuchsform und dicken, glänzenden, tiefgrünen Blättern zu erkennen ist. Kautschukpflanze gedeiht im Freien in USDA-Pflanzenhärtezonen 10 und 11, wird aber in den meisten Klimazonen als Zimmerpflanze gezüchtet. Obw
Wenn Sie noch nie von Sourwood Bäumen gehört haben, haben Sie eine der schönsten einheimischen Arten verpasst. Sourwood Bäume, auch Sauerampfer genannt, bieten zu jeder Jahreszeit Freude, mit Blumen im Sommer, leuchtenden Farben im Herbst und dekorativen Samenhülsen im Winter. Wenn Sie daran denken, Sourwood-Bäume zu pflanzen, werden Sie mehr Informationen über Sourwood-Bäume erfahren wollen. Lesen
Viele von uns pflanzen Blumen wegen ihres angenehmen Aromas, ihrer schönen Formen und Farben, aber wussten Sie, dass viele essbar sind? Die Ernte von Blumen stammt aus der Steinzeit mit archäologischen Zeugnissen, die zeigen, dass frühe Menschen Blumen aßen. Es ist an der Zeit, das Blumenpflücken von ausschließlich olfaktorischen und visuellen Blumen zu pflücken, um es zu essen. Die F