Bienen-Balsam-Blumen-Anlage - wie man Bienen-Balsam und Bienen-Balsam-Sorgfalt pflanzt



Die Bienenbalsampflanze stammt aus Nordamerika und gedeiht in Waldgebieten. Auch bekannt unter seinem botanischen Namen Monarda, ist Bienenbalsam sehr attraktiv für Bienen, Schmetterlinge und Kolibris. Die Biene Balsam Blume hat eine offene, Daisy-artige Form, mit röhrenförmigen Blütenblättern in den Farben rot, pink, lila und weiß. Bee Balm Pflanzen sind mehrjährig, kommen Jahr für Jahr zurück, um fröhliche Farbe in Ihrem Garten hinzuzufügen.

Wie man Bienenbalsam pflanzt

Bee Balm Pflanzen bevorzugen feuchten, reichen Boden und eine sonnige Lage. Bienenbalsam toleriert Schatten, besonders in heißen Sommergebieten. Pflanzen Sie es an jedem geschützten Ort, der von einer hellen Farbaufnahme profitieren würde.

Die meisten Sorten der Bienenbalsampflanze sind zwischen 2 1/2 und 4 Fuß hoch, aber es gibt auch Zwergsorten, die weniger als 10 Zoll hoch sind. Zwerg Sorten sind hervorragend für den Containergarten oder vorne in Ihrer Blumengrenze, wo Sie die zottigen, röhrenförmigen Blüten der Bienenbalsam Blume zu schätzen wissen.

Pflücken Sie häufig Bienenbalsamblumen, um die Blumenproduktion zu fördern. Deadheading, oder das Entfernen von verbrauchten Blumen, wird auch eine neue Blüte von Blüten fördern.

Bienenbalsam Pflege

Wachsende Bienenbalsam ist ziemlich einfach, solange Sie den Boden feucht halten. Geben Sie einen guten Mehrzweckdünger und arbeiten Sie ihn in den Boden rund um die Bienenbalsam-Pflanze.

Wenn Sie eine buschigere Pflanze wünschen, kneifen Sie die Stielspitzen ab, da neues Wachstum im frühen Frühling erscheint. Im Spätherbst schneiden Sie die Bienenbalsame auf ein paar Zentimeter hoch. In kalten Gebieten kann es im Winter vollständig an den Boden absterben, wird aber im Frühling wieder erscheinen.

Die Bienenbalsampflanze ist anfällig für echten Mehltau, der bei feuchtem, kühlem Wetter als grauer, pulverförmiger Staub auf den Knospen und Blättern erscheint. Wenn Ihre Bienenbalsam Pflanze Mehltau entwickelt, können Sie es mit einem Fungizid-Spray aus dem lokalen Gartencenter behandeln. Mehltau kann auch verhindert werden, indem Bienenbalsam gepflanzt wird, wo er eine gute Luftzirkulation hat und die Bewässerung von oben vermieden wird.

Wenn Sie die Biene Balsam Blume nie genossen haben, werden wachsende Bienenbalsame nicht nur einen Hauch von altmodischer Schönheit zu Ihrem Blumengarten hinzufügen; Es wird auch Schmetterlinge und Bienen für Ihren Genuss anziehen.

Vorherige Artikel:
Wurzelgemüse macht ein Comeback und Pastinaken stehen oben auf der Liste. Pastinaken werden für ihre köstlichen Wurzeln angebaut und pflanzen sich am besten in einem Garten, aber was ist, wenn Sie kein Gartengrundstück haben? Kannst du Pastinaken in Töpfen anbauen? Lies weiter, um herauszufinden, wie man Pastinaken in einem Behälter anbaut und wie man Pastinaken in Containern wachsen lässt. Kanns
Empfohlen
Das Meriam-Webster Dictionary definiert xeriscaping als "eine speziell für ariden oder semi-ariden Klimazonen entwickelte Landschaftsgestaltung, die wassersparende Techniken verwendet, wie die Verwendung von trockentoleranten Pflanzen, Mulch und effiziente Bewässerung." Selbst diejenigen von uns, die nicht leben in ariden, wüstenähnlichen Klimazonen sollte man sich mit der Wassergärtnerei beschäftigen. Währ
Zimt ist ein wunderbarer Zusatz zu Keksen, Kuchen und jeder Menge anderer Nahrungsmittel, aber für Gärtner ist es viel mehr. Dieses vielseitige Gewürz kann verwendet werden, um Stecklinge zu verwurzeln, um zu verhindern, dass Pilze kleine Setzlinge töten, und um Schädlinge von Ihrem Zuhause fernzuhalten. Sob
Viele Leute fragen sich, wie man Feigen anbaut. Diese Obstbäume gehören zu den einfachsten Obstbäumen, die angebaut werden können. Sie wachsen glücklich in den Boden oder in den Behältern und machen sie für alle Arten Gärtner perfekt. Werfen wir einen Blick darauf, wann man Feigenbäume anpflanzt und wie man sich um den Feigenbaum kümmert. Wie man
Nachdem Sie Ihren Stuhl mit einem zufriedenen Seufzer nach einem Thanksgiving-Fest mit Truthahn und Cranberrysauce zurückgeschoben haben, haben Sie sich jemals gefragt, wie man Cranberrys vermehrt? Okay, vielleicht ist es nur ich, der mit gesättigten Gedanken über die Vermehrung von Preiselbeeren nach der Überschwemmung des Feiertagsdinners treibt, aber wirklich, wie pflanzen sich Cranberry-Pflanzen fort? We
Pepinois ist eine Staude aus den gemäßigten Anden, die in letzter Zeit zu einem immer beliebter werdenden Gegenstand für den Hausgarten geworden ist. Da die meisten von ihnen zum ersten Mal Erzeuger sind, können sie sich wundern, wenn eine Pepino Melone reif ist. Für den optimalen Geschmack ist es äußerst wichtig zu wissen, wann Pepino Melonen gepflückt werden. Wählen
Eugenia ist ein immergrüner Strauch, der in Asien beheimatet ist und in den USDA-Zonen 10 und 11 winterhart ist. Aufgrund seiner dichten, immergrünen Blätter, die bei enger Bepflanzung einen ineinandergreifenden Schirm bilden, ist Eugenia als Hecke in warmen Klimazonen sehr beliebt. Um eine effektive Absicherung zu erreichen, müssen Sie jedoch eine gewisse Arbeit leisten. Le