Tiere und Wanzen im Kompost - Kompostbehälter-Tierschädlinge verhindernd



Ein Kompostierungsprogramm ist eine fantastische Möglichkeit, Küchenabfälle und Gartenabfälle in Ihrem Garten zu verarbeiten. Kompost ist reich an Nährstoffen und liefert den Pflanzen wertvolles organisches Material. Während die Kompostierung relativ einfach ist, erfordert die Bekämpfung von Schädlingen in Komposthaufen eine gewisse Voraussicht und richtige Komposthaufensysteme.

Sollte mein Kompostbehälter Käfer haben?

Viele Leute fragen: "Sollte mein Kompostbehälter Käfer haben?" Wenn Sie einen Komposthaufen haben, haben Sie wahrscheinlich einige Käfer. Wenn Ihr Komposthaufen nicht richtig gebaut ist oder Sie ihn nur selten drehen, kann er zu einem Nährboden für Insekten werden. Die folgenden sind häufige Fehler in Kompost:

  • Stallfliegen - Diese sind denen der Hausfliegen ähnlich, außer dass sie einen nadelartigen Schnabel haben, der von der Vorderseite ihres Kopfes vorsteht. Stallfliegen lieben es, ihre Eier in nasses Stroh, Haufen von Grasschnitt und Strohmist zu legen.
  • Grüne Junikäfer - Diese Insekten sind metallische grüne Käfer, die ungefähr einen Zoll lang sind. Diese Käfer legen Eier in verwesende organische Substanz.
  • Stubenfliegen - Gemeinsame Stubenfliegen genießen auch feuchte Fäule. Ihre Präferenz ist Mist und verrottender Müll, aber Sie finden sie auch in kompostiertem Rasenschnitt und anderen organischen Stoffen.

Obwohl einige Fehler in Kompost nicht unbedingt eine schreckliche Sache sind, können sie außer Kontrolle geraten. Versuche, deinen braunen Inhalt zu erhöhen und etwas Knochenmehl hinzuzufügen, um den Stapel zu trocknen. Wenn du den Bereich um deinen Komposthaufen mit einem orangen Spray sprühst, scheint auch die Fliegenpopulation niedrig zu halten.

Kompostbehälter Tier Schädlinge

Je nachdem, wo Sie leben, haben Sie möglicherweise ein Problem mit Waschbären, Nagetieren und sogar Haustieren, die in Ihren Komposthaufen gelangen. Kompost ist sowohl eine attraktive Nahrungsquelle als auch Lebensraum für viele Tiere. Zu wissen, wie man Tiere aus dem Komposthaufen hält, sollte jeder Kompostbesitzer verstehen.

Wenn Sie Ihren Haufen gut handhaben, indem Sie ihn häufig drehen und ein gutes Verhältnis von braun zu grün beibehalten, werden die Tiere von Ihrem Kompost nicht so angezogen.

Stellen Sie sicher, dass Sie keine Fleisch- oder Fleischnebenprodukte aus dem Haufen nehmen. Auch keine Reste mit Öl, Käse oder Gewürzen in den Haufen geben; all diese Dinge sind Nagetiermagnete. Achten Sie darauf, keinen Kot von nicht-vegetarischen Haustieren oder Katzenstreu in Ihren Kompost zu geben.

Eine andere Methode der Verhinderung ist, Ihren Behälter weg von irgendetwas zu halten, das eine natürliche Nahrungsmittelquelle für ein Tier sein könnte. Dazu gehören Bäume mit Beeren, Futterhäuschen und Futterschalen.

Das Auskleiden Ihres Kompostbehälters mit Drahtgeflecht ist eine weitere Taktik, die Tierschädlinge abschrecken kann.

Erwägen Sie, ein geschlossenes Kompostierungssystem zu verwenden

Zu lernen, wie man Tiere aus dem Komposthaufen hält, kann so einfach sein wie die Art des Kompostsystems, das man hat. Während einige Menschen mit offenen Kompostbehältersystemen beachtliche Erfolge erzielen, sind sie oft schwieriger zu handhaben als ein geschlossenes System. Ein geschlossenes Behältersystem mit Belüftung hilft dabei, tierische Schädlinge in Schach zu halten. Obwohl einige Schädlinge unter einem Abfalleimer graben, ist ein geschlossenes System zu viel Arbeit für viele Tiere und es hält auch den Geruch niedrig.

Vorherige Artikel:
Wenn Ihnen rosa Blaubeersträucher etwas aus einem Dr. Seuss-Buch gefallen, sind Sie nicht allein. Viele Leute haben noch keine rosa Blaubeeren erlebt, aber 'Pink Lemonade' könnte die Sorte sein, um all das zu ändern. Lesen Sie weiter für Informationen zum Anbau von rosa Limonade Blaubeeren und Ernten von rosa Blaubeeren. Kö
Empfohlen
Es gibt viele "footed" Farne, die unscharfe Rhizome produzieren, die außerhalb des Topfes wachsen. Diese werden in der Regel als Zimmerpflanzen angebaut. Rabbit's Farn macht es nicht aus, Topf gebunden zu sein, aber Sie sollten es alle paar Jahre frische Erde geben. Das Umtopfen kann eine Herausforderung sein, wenn alle kleinen Füße um den ursprünglichen Topf herum hängen, also lies hier für ein Schritt-für-Schritt-Tutorial, wie man einen Kaninchenfarn umtopft. Daval
Nieswurzpflanzen, die manchmal wegen ihrer späten Winter- oder Frühsommerblüte manchmal als Weihnachtsrose oder Fastenrose bezeichnet werden, sind in der Regel gegen Schädlinge und Krankheiten resistent. Hirsche und Hasen werden wegen ihrer Giftigkeit auch selten von Hirschen und Hirschen befallen. De
Cyclamen machen schöne Zimmerpflanzen während ihrer Blütezeit. Sobald die Blüten verblassen, tritt die Pflanze in eine Ruhephase ein und sie können aussehen, als wären sie tot. Lassen Sie uns etwas über die Winterruhe der Cyclamen erfahren und was Sie erwarten können, wenn Ihre Pflanze zu verblassen beginnt. Ist me
Gärtner sind immer bereit und warten auf einen Angriff von dem neuesten schädlichen Gras - Flockenblume ist keine Ausnahme. Während diese entsetzlichen Pflanzen durch das Land ziehen, heimische Gräser verdrängen und Gemüsegärten befallen, steht die Bekämpfung von Flockenblumen im Vordergrund vieler Gärtner. Die Ent
In dieser modernen Welt wollen wir das Beste aus beiden Welten haben. Wir wollen grüne, liebliche, immergrüne Sträucher, die unsere Straßen säumen, und wir wollen auch, dass bequeme, schneefreie Straßen weiterfahren. Leider vermischen sich Straßen, Salz und Sträucher nicht gut. Wer sich gefragt hat: "Wie wirkt sich Straßensalz auf das Pflanzenwachstum aus?",
Die Namen Colorado Fichte, Blaufichte und Colorado Blaufichte beziehen sich alle auf den gleichen prächtigen Baum - Pica pungens . Große Exemplare sind in der Landschaft wegen ihrer starken architektonischen Form in Form einer Pyramide und steifen, horizontalen Ästen, die ein dichtes Blätterdach bilden, imposant. Di