Tiere und Wanzen im Kompost - Kompostbehälter-Tierschädlinge verhindernd



Ein Kompostierungsprogramm ist eine fantastische Möglichkeit, Küchenabfälle und Gartenabfälle in Ihrem Garten zu verarbeiten. Kompost ist reich an Nährstoffen und liefert den Pflanzen wertvolles organisches Material. Während die Kompostierung relativ einfach ist, erfordert die Bekämpfung von Schädlingen in Komposthaufen eine gewisse Voraussicht und richtige Komposthaufensysteme.

Sollte mein Kompostbehälter Käfer haben?

Viele Leute fragen: "Sollte mein Kompostbehälter Käfer haben?" Wenn Sie einen Komposthaufen haben, haben Sie wahrscheinlich einige Käfer. Wenn Ihr Komposthaufen nicht richtig gebaut ist oder Sie ihn nur selten drehen, kann er zu einem Nährboden für Insekten werden. Die folgenden sind häufige Fehler in Kompost:

  • Stallfliegen - Diese sind denen der Hausfliegen ähnlich, außer dass sie einen nadelartigen Schnabel haben, der von der Vorderseite ihres Kopfes vorsteht. Stallfliegen lieben es, ihre Eier in nasses Stroh, Haufen von Grasschnitt und Strohmist zu legen.
  • Grüne Junikäfer - Diese Insekten sind metallische grüne Käfer, die ungefähr einen Zoll lang sind. Diese Käfer legen Eier in verwesende organische Substanz.
  • Stubenfliegen - Gemeinsame Stubenfliegen genießen auch feuchte Fäule. Ihre Präferenz ist Mist und verrottender Müll, aber Sie finden sie auch in kompostiertem Rasenschnitt und anderen organischen Stoffen.

Obwohl einige Fehler in Kompost nicht unbedingt eine schreckliche Sache sind, können sie außer Kontrolle geraten. Versuche, deinen braunen Inhalt zu erhöhen und etwas Knochenmehl hinzuzufügen, um den Stapel zu trocknen. Wenn du den Bereich um deinen Komposthaufen mit einem orangen Spray sprühst, scheint auch die Fliegenpopulation niedrig zu halten.

Kompostbehälter Tier Schädlinge

Je nachdem, wo Sie leben, haben Sie möglicherweise ein Problem mit Waschbären, Nagetieren und sogar Haustieren, die in Ihren Komposthaufen gelangen. Kompost ist sowohl eine attraktive Nahrungsquelle als auch Lebensraum für viele Tiere. Zu wissen, wie man Tiere aus dem Komposthaufen hält, sollte jeder Kompostbesitzer verstehen.

Wenn Sie Ihren Haufen gut handhaben, indem Sie ihn häufig drehen und ein gutes Verhältnis von braun zu grün beibehalten, werden die Tiere von Ihrem Kompost nicht so angezogen.

Stellen Sie sicher, dass Sie keine Fleisch- oder Fleischnebenprodukte aus dem Haufen nehmen. Auch keine Reste mit Öl, Käse oder Gewürzen in den Haufen geben; all diese Dinge sind Nagetiermagnete. Achten Sie darauf, keinen Kot von nicht-vegetarischen Haustieren oder Katzenstreu in Ihren Kompost zu geben.

Eine andere Methode der Verhinderung ist, Ihren Behälter weg von irgendetwas zu halten, das eine natürliche Nahrungsmittelquelle für ein Tier sein könnte. Dazu gehören Bäume mit Beeren, Futterhäuschen und Futterschalen.

Das Auskleiden Ihres Kompostbehälters mit Drahtgeflecht ist eine weitere Taktik, die Tierschädlinge abschrecken kann.

Erwägen Sie, ein geschlossenes Kompostierungssystem zu verwenden

Zu lernen, wie man Tiere aus dem Komposthaufen hält, kann so einfach sein wie die Art des Kompostsystems, das man hat. Während einige Menschen mit offenen Kompostbehältersystemen beachtliche Erfolge erzielen, sind sie oft schwieriger zu handhaben als ein geschlossenes System. Ein geschlossenes Behältersystem mit Belüftung hilft dabei, tierische Schädlinge in Schach zu halten. Obwohl einige Schädlinge unter einem Abfalleimer graben, ist ein geschlossenes System zu viel Arbeit für viele Tiere und es hält auch den Geruch niedrig.

Vorherige Artikel:
Einfach anzubauen und hell zu färben, jonglieren Sie den ganzen Sommer lang in Ihrem Garten. Aber wie andere Blüten verblassen diese hübschen gelben, rosa, weißen oder gelben Blüten. Sollten Sie anfangen, verbrachte Ringelblumen zu entfernen? Marigold Deadheading hilft, den Garten gut aussehen zu lassen und fördert neue Blüten. Lesen
Empfohlen
Im Jahr 1730 von König George III., Dem königlichen Botaniker John Bartram, entdeckt, wurden Hortensien zu einem Sofortklassiker. Ihre Popularität verbreitete sich schnell in ganz Europa und dann nach Nordamerika. In der viktorianischen Sprache der Blumen stellten Hortensien herzliche Gefühle und Dankbarkeit dar. He
Buchten sind wunderbare Bäume wegen ihrer Elastizität und ihrer Nützlichkeit beim Kochen. Aber sie sind auch sehr beliebt, aufgrund wie gut sie zu ungewöhnlichen Beschneiden nehmen. Mit der richtigen Menge an Trimmen und Training ist es möglich, Ihre eigenen Baumstämme zu formen. Lesen Sie weiter, um mehr über den Topiary-Schnitt von Lorbeerbäumen und die Topiary-Ideen für Lorbeerbäume zu erfahren. Wie man
Warum blüht meine Wüstenrose nicht? Eine Wüstenrose zu übertreffen, um spektakuläre Blüten zu produzieren, kann schwierig sein, aber oft ist es eine Frage der Geduld, Wüstenrosen zum Blühen zu bringen. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Wann blühen die Wüstenrosen? Wüstenrosen blühen typischerweise im Frühling und Sommer mehrere Wochen lang. Bei richtig
Einige Indoor-Pflanzenfreunde denken, dass Krugpflanzen einfach zu kultivieren sind, während andere glauben, dass die fleischfressenden Pflanzen Kopfschmerzen sind, die darauf warten, dass sie passieren. Die Wahrheit ist irgendwo in der Mitte, und in den meisten Fällen sind Krugpflanzen glücklich, wenn Sie ihre Bedürfnisse nach Wasser, Licht und Feuchtigkeit erfüllen können. Wenn
Jade Pflanzen sind widerstandsfähige und schöne Pflanzen, und weil sie so einfach zu wachsen sind, können einige zu der Größe wachsen, wo Jade Pflanzenschnitt benötigt wird. Während Jade Pflanzen nicht beschnitten werden müssen, kann ein wenig über Beschneiden Jade Pflanzen eine Pflanze auf eine akzeptable Größe halten. Unten fin
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wir sind alle vertraut mit der Atempflanze des Babys ( Gypsophila paniculata ), von Brautsträußen bis hin zu Schnittblumenarrangements, die die kleinen, zarten weißen Blüten, frisch oder getrocknet, verwenden, um größere Blüten auszufüllen. Aber w