Tiere und Wanzen im Kompost - Kompostbehälter-Tierschädlinge verhindernd



Ein Kompostierungsprogramm ist eine fantastische Möglichkeit, Küchenabfälle und Gartenabfälle in Ihrem Garten zu verarbeiten. Kompost ist reich an Nährstoffen und liefert den Pflanzen wertvolles organisches Material. Während die Kompostierung relativ einfach ist, erfordert die Bekämpfung von Schädlingen in Komposthaufen eine gewisse Voraussicht und richtige Komposthaufensysteme.

Sollte mein Kompostbehälter Käfer haben?

Viele Leute fragen: "Sollte mein Kompostbehälter Käfer haben?" Wenn Sie einen Komposthaufen haben, haben Sie wahrscheinlich einige Käfer. Wenn Ihr Komposthaufen nicht richtig gebaut ist oder Sie ihn nur selten drehen, kann er zu einem Nährboden für Insekten werden. Die folgenden sind häufige Fehler in Kompost:

  • Stallfliegen - Diese sind denen der Hausfliegen ähnlich, außer dass sie einen nadelartigen Schnabel haben, der von der Vorderseite ihres Kopfes vorsteht. Stallfliegen lieben es, ihre Eier in nasses Stroh, Haufen von Grasschnitt und Strohmist zu legen.
  • Grüne Junikäfer - Diese Insekten sind metallische grüne Käfer, die ungefähr einen Zoll lang sind. Diese Käfer legen Eier in verwesende organische Substanz.
  • Stubenfliegen - Gemeinsame Stubenfliegen genießen auch feuchte Fäule. Ihre Präferenz ist Mist und verrottender Müll, aber Sie finden sie auch in kompostiertem Rasenschnitt und anderen organischen Stoffen.

Obwohl einige Fehler in Kompost nicht unbedingt eine schreckliche Sache sind, können sie außer Kontrolle geraten. Versuche, deinen braunen Inhalt zu erhöhen und etwas Knochenmehl hinzuzufügen, um den Stapel zu trocknen. Wenn du den Bereich um deinen Komposthaufen mit einem orangen Spray sprühst, scheint auch die Fliegenpopulation niedrig zu halten.

Kompostbehälter Tier Schädlinge

Je nachdem, wo Sie leben, haben Sie möglicherweise ein Problem mit Waschbären, Nagetieren und sogar Haustieren, die in Ihren Komposthaufen gelangen. Kompost ist sowohl eine attraktive Nahrungsquelle als auch Lebensraum für viele Tiere. Zu wissen, wie man Tiere aus dem Komposthaufen hält, sollte jeder Kompostbesitzer verstehen.

Wenn Sie Ihren Haufen gut handhaben, indem Sie ihn häufig drehen und ein gutes Verhältnis von braun zu grün beibehalten, werden die Tiere von Ihrem Kompost nicht so angezogen.

Stellen Sie sicher, dass Sie keine Fleisch- oder Fleischnebenprodukte aus dem Haufen nehmen. Auch keine Reste mit Öl, Käse oder Gewürzen in den Haufen geben; all diese Dinge sind Nagetiermagnete. Achten Sie darauf, keinen Kot von nicht-vegetarischen Haustieren oder Katzenstreu in Ihren Kompost zu geben.

Eine andere Methode der Verhinderung ist, Ihren Behälter weg von irgendetwas zu halten, das eine natürliche Nahrungsmittelquelle für ein Tier sein könnte. Dazu gehören Bäume mit Beeren, Futterhäuschen und Futterschalen.

Das Auskleiden Ihres Kompostbehälters mit Drahtgeflecht ist eine weitere Taktik, die Tierschädlinge abschrecken kann.

Erwägen Sie, ein geschlossenes Kompostierungssystem zu verwenden

Zu lernen, wie man Tiere aus dem Komposthaufen hält, kann so einfach sein wie die Art des Kompostsystems, das man hat. Während einige Menschen mit offenen Kompostbehältersystemen beachtliche Erfolge erzielen, sind sie oft schwieriger zu handhaben als ein geschlossenes System. Ein geschlossenes Behältersystem mit Belüftung hilft dabei, tierische Schädlinge in Schach zu halten. Obwohl einige Schädlinge unter einem Abfalleimer graben, ist ein geschlossenes System zu viel Arbeit für viele Tiere und es hält auch den Geruch niedrig.

Vorherige Artikel:
Poinsettia Pflanzen widerspiegeln die Farben und den Geist der Winterferienzeit. Seltsamerweise werden sie in das Haus gebracht, wenn Schnee und Eis auf ihrem Höhepunkt sind, aber sie sind tatsächlich in heißen, trockenen Gebieten von Mexiko heimisch. Im Haus benötigen sie Temperaturen zwischen 60 und 70 Grad Fahrenheit (15-21 C) und vertragen weder Zugluft noch kalte Temperaturen. In
Empfohlen
Einen Gemüsegarten auf deinem Deck anzubauen, ist genau der gleiche, wie wenn du auf einem Grundstück wächst; die gleichen Probleme, Freuden, Erfolge und Niederlagen können erreicht werden. Wenn Sie in einer Eigentumswohnung oder Wohnung leben oder die Sonneneinstrahlung in Ihrem Haus begrenzt ist, ist ein Container oder Gemüsegarten auf Ihrem Deck die Antwort. In
Wir bauen Mais in diesem Jahr an und es ist Ehrfurcht einflößend. Ich schwöre, ich kann es praktisch vor meinen Augen wachsen sehen. Wie bei allem, was wir anbauen, hoffen wir, dass das Ergebnis ein saftiger, süßer Mais für Spätsommer-BBQs sein wird, aber ich hatte in der Vergangenheit einige Probleme und vielleicht hast du es auch. Haben
Kastanienbäume wachsen gut ohne Beschneidung - bis zu 48 Zoll pro Jahr - aber das bedeutet nicht, dass das Zurückschneiden von Kastanien eine Zeitverschwendung ist. Kastanienbaumschnitt kann einen Baum gesünder halten, einen attraktiveren Baum schaffen und die Nussproduktion erhöhen. Kastanien zu beschneiden ist nicht schwer. Le
Die meisten Gärtner mit Magnolien können kaum darauf warten, dass die prächtigen Blüten im Frühjahr das Baumkronendach füllen. Wenn sich die Knospen einer Magnolie nicht öffnen, ist das sehr enttäuschend. Was passiert, wenn Magnolienknospen sich nicht öffnen? Lesen Sie weiter für Informationen über die wahrscheinlichsten Ursachen des Problems sowie Tipps, wie man eine Magnolie zum Blühen bringt. Über gesch
Viele von uns sind sehr vertraut mit der Beseitigung der krautigen Unkräuter, die in unseren Gärten wachsen, aber wenn es um unerwünschte Baumsämlinge geht, die oft als freiwillige Bäume oder Unkrautbäume bezeichnet werden, können wir nicht wissen, wie wir sie loswerden können von unseren Höfen. Schauen
Eine kräftige und schnell wachsende Rebe, Weintraube ( Parthenocissus quinquefolia ) ist eine hervorragende Pflanze für fast jede Boden- und Lichtsituation. Wachsende Weintrauben-Weinrebe sorgt für eine fast sorglose Ergänzung der Landschaft. Die Pflege von Virginia Creeper ist auf leichtes Beschneiden und Anbinden beschränkt. Erf