Basket Plant Information - Wie Callisia Pflanzen wachsen



Hat dich die Gartenarbeit verletzt und schmerzt? Humpeln Sie einfach zum Medizinschrank und reiben Sie Ihren Schmerz mit Callisia Korbpflanzenöl ab. Nicht vertraut mit Callisia Korbfabriken? Lesen Sie weiter, um mehr über ihre Verwendung als pflanzliches Heilmittel und wie man Callisia-Pflanzen anbaut.

Informationen zur Korbanlage

Hardy in der Zone 10 und höher, Korbflechten ( Callisia fragrans ) wächst in tropischen Gebieten als schattige Bodenbedeckung. Dort werden sie gemeinhin "Zollpflanzen" genannt, weil sie entlang des Bodens in die Erde eindringen und überall dort Wurzeln schlagen, wo ihre Pflänzchen mit Erde in Berührung kommen. Diese Callisia-Pflanze stammt aus Mexiko und Südamerika.

In kühleren Klimazonen wird Callisia Korbpflanze häufiger als Zimmerpflanze in hängenden Körben angebaut. Sie können es in Gewächshäusern kaufen, manchmal unter den Namen Kette Pflanze oder nur Korb Pflanze. Callisia eignet sich sehr gut als Zimmerpflanze, da sie nicht viel Licht benötigt, um zu wachsen. Je mehr Licht es bekommt, desto violetter wird das Laub. Zu viel Licht kann es jedoch versengen.

Wie Callisia Pflanzen wachsen

Callisia kommt von den lateinischen Wörtern für schöne Lilie. Obwohl Callisia wie eine Lilie oder eine Bromelie aussieht und wie eine Spinnenpflanze wächst, ist sie tatsächlich in der wandernden Jude-Familie und ist genauso leicht anzubauen und sich um diese Pflanzen zu kümmern.

Wie die Spinnenpflanze sendet Callisia Korbpflanze Pflänzchen aus, die leicht abgeschnitten und gepflanzt werden können, um neue Pflanzen zu vermehren. Sein Laub fühlt sich gummiartig an und es hat kleine, weiße, sehr duftende Blüten.

Callisia Pflanzenpflege ist minimal. Hängen Sie einfach einen Korb der Pflanze in schwaches bis mittleres Licht. Wasser alle 2-3 Tage. Im Frühling, Sommer und Herbst düngen Sie die Korbpflanzen regelmäßig mit einem 10-10-10-Dünger monatlich. Im Winter aufhören zu düngen und weniger häufig zu wässern.

Wachsende Callisia Pflanzen für die Gesundheit

Wie bei vielen Zimmerpflanzen reinigt Korbpflanze Schadstoffe in der Raumluft. Außerdem sind alle Teile der Pflanze essbar und werden in pflanzlichen Heilmitteln verwendet. Die reifen Blätter können direkt von der Pflanze abgeschnitten und gekaut werden, um Magen- und Verdauungsprobleme zu lindern. Callisia ist ein natürliches Antibiotikum, antibakteriell und antioxidativ.

In Russland werden Callisia-Blätter in Wodka infundiert und als Stärkungsmittel für Hautprobleme, Erkältungen, Herzprobleme, Krebs, Krampfadern, Magenverstimmungen und Entzündungen durch Arthritis verwendet. Die Blätter können auch in Wein oder Tee getränkt werden. Öl mit Callisia infundiert wird als Muskel-oder Gelenkmassage verwendet, und auch gut für Prellungen und Krampfadern.

Versuchen Sie, eine Callisia Korbpflanze als schöne Zimmerpflanze anzubauen und vergessen Sie nicht, Ihre Hausapotheke mit hausgemachten Ölen und Tonika aufzustocken.

Haftungsausschluss : Der Inhalt dieses Artikels ist nur für Bildungs- und Gartenzwecke bestimmt. Bevor Sie JEDES Kraut oder eine Pflanze zu medizinischen Zwecken einnehmen oder einnehmen, konsultieren Sie bitte einen Arzt oder einen Heilkräuter.

Vorherige Artikel:
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Wachsender Majoran ist eine gute Möglichkeit, sowohl Geschmack als auch Duft in der Küche oder im Garten hinzuzufügen. Majoran-Pflanzen eignen sich auch hervorragend, um Schmetterlinge und andere nützliche Insekten in den Garten zu locken, so dass sie sich ideal als Begleitpflanzungen eignen. Sc
Empfohlen
In einem nachhaltigen Garten sind Kompost und Mulch wichtige Zutaten, die ständig verwendet werden sollten, um Ihre Pflanzen in Top-Zustand zu halten. Wenn sie beide so wichtig sind, was ist der Unterschied zwischen Kompost und Mulch? Mulch ist ein beliebiges Material, das auf den Boden der Pflanzen gelegt wird, um Feuchtigkeit und Schatten zu bewahren.
Die meisten ernsthaften Gärtner wissen, was Kupferverbindungen für Pflanzen als Fungizid und Bakterizid tun können, aber wie wäre es mit Kupfer für die Kontrolle der Schnecken? Die Verwendung von kupferbasierten Pestiziden bietet eine sichere, ungiftige Möglichkeit zur Kontrolle von weichen, schleimigen Schädlingen, die sich durch Ihr Gemüsebeet fressen können und bei Zierpflanzen erhebliche Schäden an den Blättern verursachen. Organisch
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wenn Sie nach Blumen suchen, die anpassungsfähig, kompakt und lang blühend sind, ziehen Sie robuste Geraniumpflanzen ( Geranium spp.) In Betracht. Auch Kranichschnabel Geranium Blume genannt, kommt die Pflanze in Farben von Rosa, Blau und lebhaften Purpur bis zu gedämpftem Weiß. At
Was ist eine japanische Anemonenpflanze? Japanische Anemone ( Anemone hupehensis ) ist eine große, stattliche Staude, die glänzendes Laub und große, untertassenförmige Blüten in Schattierungen von reinem Weiß bis zu cremigem Rosa mit einem grünen Knopf in der Mitte hervorbringt. Suchen Sie nach Blüten im Sommer und Herbst, oft bis zum ersten Frost. Japani
Einige Bäume sind Weichholz, einige sind Hartholz. Ist das Holz von Nadelholzbäumen wirklich weniger dicht und hart als Laubbäume? Nicht unbedingt. In der Tat haben einige Laubbäume weiches Holz als Nadelhölzer. Was genau sind Weichholzbäume? Was ist Hartholz? Lesen Sie weiter, um mehr über Weichholzeigenschaften und andere Weichholzbauminformationen zu erfahren. Was s
Krugpflanzen sind faszinierende fleischfressende Pflanzen, die Insekten ernten und sich von ihren Säften ernähren. Sie tun dies, weil diese Moorpflanzen traditionell in Gebieten mit niedrigem Stickstoffgehalt leben und auf andere Weise Nährstoffe erhalten müssen. Krugpflanzen machen interessante Zimmerpflanzen, besonders die zarten, tropischen Nepenthes-Sorten. Sa