Bodenfeuchtigkeit erhalten: Was zu tun ist, wenn Boden zu schnell im Garten austrocknet



Ist dein Gartenboden zu schnell ausgetrocknet? Viele von uns mit trockenem, sandigem Boden kennen die Frustration des gründlichen Gießens am Morgen, nur um zu sehen, dass unsere Pflanzen bis zum Nachmittag welken. In Gebieten, in denen Stadtwasser teuer oder begrenzt ist, ist dies insbesondere ein Problem. Bodenverbesserungen können helfen, wenn der Boden zu schnell austrocknet. Lesen Sie weiter, um mehr über die Speicherung von Feuchtigkeit im Boden zu erfahren.

Bodenfeuchtigkeit erhalten

Das Halten von Gartenbeeten hilft dabei, Feuchtigkeit im Boden zu halten. Übermäßige Unkräuter können Boden und wünschenswerte Pflanzen des Wassers und der Nährstoffe berauben, die sie benötigen. Leider können viele Unkräuter in trockenen, sandigen Böden gedeihen und gedeihen, wo andere Pflanzen kämpfen.

Wenn Ihr Boden zu schnell austrocknet, kann Mulch auch helfen, die Bodenfeuchtigkeit zurückzuhalten. Mulch hilft, Wasserverdunstung zu verhindern. Verwenden Sie zum Mulchen für die Feuchtigkeitsretention eine dicke Mulchschicht von 2 bis 4 cm. Obwohl es nicht empfohlen wird, dicken Mulch um die Krone oder Basis von Pflanzen zu häufen, ist es eine gute Idee, Mulch in einem Doughnut-ähnlichen Mode ein paar Zentimeter von der Pflanzenkrone oder Baumbasis zu hüten. Dieser kleine erhabene Ring um die Pflanzen herum fördert den Wasserfluss zu den Pflanzenwurzeln hin.

Soaker-Schläuche können unter Mulch vergraben werden, wenn der Boden noch zu schnell austrocknet.

Was tun, wenn der Boden zu schnell trocknet?

Die beste Methode, Feuchtigkeit im Boden zu halten, besteht darin, die oberen 6-12 Zentimeter des Bodens zu verändern. Dazu organische Materialien mit hohem Wasserhaltevermögen anmischen oder einmischen. Zum Beispiel kann Sphagnum Torfmoos das 20-fache seines Gewichts in Wasser halten. Humusreicher Kompost hat auch eine hohe Feuchtigkeitsretention.

Andere organische Materialien, die Sie verwenden können, sind:

  • Wurmguss
  • Blattform
  • Stroh
  • Zerrissene Rinde
  • Pilzkompost
  • Grasschnitt
  • Perlit

Viele dieser Änderungen haben Nährstoffe hinzugefügt, von denen auch Ihre Pflanzen profitieren.

Einige Ideen von außen für die Erhaltung der Bodenfeuchtigkeit sind:

  • Erstellen von Grabengräben um Pflanzbeete oder überkreuzende Bewässerungsgräben.
  • Vergraben unglasierte Terrakotta-Töpfe im Boden, wobei die Lippe gerade aus der Bodenoberfläche herausragt.
  • Löcher in Plastikwasserflaschen stopfen und sie in der Nähe von Pflanzen vergraben, wobei das Flaschenoberteil aus der Bodenoberfläche herausragt - füllen Sie die Flaschen mit Wasser und setzen Sie den Deckel auf die Flasche, um das Eindringen von Wasser aus den Löchern zu verlangsamen.

Vorherige Artikel:
Urban Gardening Sites sind alle mit einem neuen Weg, Kartoffeln anzubauen: ein DIY-Kartoffel-Turm. Was ist ein Kartoffelturm? Selbst gemachte Kartoffeltürme sind einfache Strukturen, die einfach zu bauen sind, die für den Hausgärtner mit wenig Gartenarbeitraum perfekt sind oder gerade vorhandenen Raum maximieren möchten. Ei
Empfohlen
Sicher, du kannst einen Quittensämling von einem Kindergarten kaufen, aber was für ein Spaß ist das? Meine Schwester hat einen wunderschönen Quittenbaum in ihrem Hinterhof und wir machen die Früchte regelmäßig zu köstlichen Quittenkonserven. Anstatt in ihr Haus zu gehen, um Obst zu kaufen, dachte ich über die Frage nach: "Kann ich stattdessen Quittenbäume aus Samen anbauen?" Es
Wachsende Vergissmeinnichte können einen Spaziergang im Park bedeuten, wenn Sie wissen, auf welche Gefahren man achten muss. Obwohl diese Pflanzen wenig Probleme haben, besteht immer die Gefahr von Pilzkrankheiten oder Insektenschädlingen. Lesen Sie also die häufigsten Probleme von Vergissmeinnicht, die Sie im Garten sehen werden. O
Es gibt nichts Besseres als eine frische, reife Aprikose direkt vom Baum zu essen. Gärtner investieren Jahre, um diesen entscheidenden Moment zu verwirklichen, ihre Aprikosenbäume zu pflegen und die Krankheiten und Schädlinge abzuwehren, die ihren Aprikosenanbau behindern können. Es gibt viele Arten von Schädlingen auf Aprikosenbäumen, aber die meisten können ohne Verwendung potentiell gefährlicher Insektizide kontrolliert werden. Werfen
Jack Jumper Ameisen können einen humorvollen Namen haben, aber diese aggressiven Springameisen sind nicht witzig. In der Tat kann Jack Jumper Ameisenstiche extrem schmerzhaft sein, und einige Fälle, geradezu gefährlich. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Jack Jumper Ant Fakten Was ist ein Jack Jumper? J
Blühende Sträucher spielen eine wichtige Rolle in der Landschaft. Sie können als Privatsphäre Hecken, Grenzen, Gründungspflanzungen oder Musterpflanzen verwendet werden. Bei der langen Vegetationsperiode der Zone 9 sind lang blühende Blumen sehr wichtig. Wenn mitten im Winter Fenster geöffnet werden können, sind auch duftende Gartenanlagen von Vorteil. Lesen
Es gibt Pflanzen, bei denen es fast dein Herz bricht, krank zu werden. Maiglöckchen ist eine dieser Pflanzen. Von vielen geliebt, ist Maiglöckchen eine, die es wert ist, versucht zu werden, wenn du kannst. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie man kranke Maiglöckchen behandelt, sowie Wege, um Ihre Pflanzen gesünder zu halten. Ma