Rübenheerwurm-Kontrolle: Informationen zur Behandlung und Verhütung von Heerwurm



Rübenheuschwürmer sind grüne Raupen, die sich von einer Vielzahl von Zierpflanzen und Gemüsepflanzen ernähren. Die jungen Larven ernähren sich in Gruppen und haben normalerweise keine einzigartigen Markierungen, um sie von anderen Raupen zu unterscheiden. Ältere Larven entwickeln jedoch einen gelben Streifen, der von Kopf bis Schwanz verläuft und die Identifizierung erleichtert.

Es ist wichtig, einen Beetheerwurmbefall frühzeitig zu erkennen und zu behandeln, da diese älteren Raupen gegen die meisten Insektizide resistent sind. Lesen Sie weiter, um mehr über einen Beetheerwurmbefall zu erfahren und Heerwurm im Garten zu verhindern.

Was sind Rübenarmeewürmer?

Rübenheerwörmer ( Spodoptera exigua ) sind Raupen, die sich von zarten Gemüsekulturen und einigen Zierpflanzen ernähren. Sie werden normalerweise nur in südlichen Staaten und warmen, Küstenklima gefunden, wo die Wirtspflanzen durch den Winter überleben.

Die erwachsene Form ist eine mittelgroße Motte mit gesprenkelten grauen und braunen oberen Flügeln und weißen oder hellgrauen unteren Flügeln. Sie legen flaumige Massen von bis zu 80 Eiern auf die Kronen von Setzlingen oder auf die zarten Blätter von älteren Pflanzen, wo die jungen Raupen reichlich Nahrung haben, wenn sie schlüpfen. Die Larven bewegen sich langsam auf den Boden, um sich auf dem Boden zu verpuppen.

Rüben-Armwurm-Schaden identifizieren

Rübenheerwörmer fressen unregelmäßige Löcher im Laub und skelettieren schließlich die Blätter. Sie können zarte junge Transplantate auf den Boden essen und ältere Pflanzen entblättern. Sie graben sich in Gemüse, wie Salat und Kohl. Rübenarmeewürmer hinterlassen auch Furchen in zarten Früchten, insbesondere Tomaten.

Früherkennung hilft bei der Verhinderung von Heerwurm. Achten Sie auf Massen von Eiern, die mit Flusen bedeckt sind, kleine Raupen, die sich in Gruppen ernähren, oder einzelne große Raupen mit einem gelben Streifen, der an ihren Seiten verläuft.

Rüben-Heerwurm-Kontrolle

Rübenheerwurmkontrolle im Hausgarten beginnt mit der Handlese. Die Raupen in einen Behälter mit Seifenwasser fallen lassen, um sie zu töten, und dann die Kadaver ablegen und wegwerfen.

Bacillus thuringiensis (Bt-azaiwi-Stamm) und Spinosad sind natürliche Insektizide, die gegen junge Heerwürmer wirksam sind und die Umwelt nicht schädigen.

Diese Raupen sind resistent gegen die meisten chemischen Insektizide, die für den Hausgärtner zur Verfügung stehen, aber Neem-Öl-Produkte sind manchmal wirksam. Die Eier, die von einer Baumwoll- oder Fasermasse bedeckt sind, sind anfällig für die Behandlung mit Petroleumölen.

Wenn Sie sich für Insektizide entscheiden, lesen und befolgen Sie sorgfältig die Anweisungen auf dem Etikett. Achten Sie besonders auf die Zeit zwischen Behandlung und Ernte bei der Behandlung von Rübenheerwürmern auf Gemüsepflanzen. Bewahren Sie alle Insektizide in ihrem Originalbehälter auf und bewahren Sie sie außerhalb der Reichweite von Kindern auf.

Jetzt, wo Sie mehr darüber wissen, was Rübenarmeewürmer und Heerwurmkontrolle sind, können Sie ihre Anwesenheit im Garten besser handhaben oder sogar verhindern.

Vorherige Artikel:
Für diejenigen von uns mit kleinen Höfen oder gar keinen Höfen ist es einfach keine Option, einen Baum im Boden zu haben. Aber das heißt nicht, dass wir keine Bäume haben können. Einen Baum in einen Container zu pflanzen, ist eine gute Möglichkeit, Ihrem Containergarten etwas Höhe und Schatten hinzuzufügen. Werfen
Empfohlen
Die in Südamerika beheimatete Fuchsia Gall Milbe wurde Anfang der 1980er Jahre versehentlich an die Westküste gebracht. Seit dieser Zeit hat die zerstörerische Plage den Fuchsienzüchtern in den Vereinigten Staaten Kopfschmerzen bereitet. In jüngerer Zeit ist es in Europa gelandet, wo es sich schnell ausbreitet. Gal
Ohne Cranberrysauce wären die Ferien nicht dasselbe. Interessanterweise werden Cranberries im Herbst geerntet, aber die Pflanzen bleiben über den Winter bestehen. Was passiert mit Preiselbeeren im Winter? Cranberries gehen während der kalten Wintermonate in ihren Mooren halbschlafend. Um Pflanzen vor der Kälte und möglichen Stößen zu schützen, überfluten die Züchter typischerweise die Moore. Überschw
Crossvine ( Bignonia capreolata ), manchmal auch Bignonia crossvine genannt, ist eine ausdauernde Ranke, die am glücklichsten ist - bis zu 50 Fuß - dank ihrer krallenbewehrten Ranken, die beim Klettern greifen. Sein Ruhm wird im Frühling durch seine großzügige Trompetenblüte in Orange- und Gelbtönen unterstrichen. Eine
Im Zusammenhang mit Hibiskus und Malve ist Lavatera Rose Malve eine attraktive jährliche mit viel zu bieten den Garten. Lesen Sie weiter, um mehr über das Pflanzen dieser Pflanze zu erfahren. Lavatera Pflanze Info Lavatera rose Malve ( Lavatera trimestris ) ist eine beeindruckende, strauchartige Pflanze mit reichem, grünem Laub und 4-Zoll-Blüten, die von Mittsommer bis zum ersten Frost erscheinen. Di
Wenn Sie Rhododendren oder Hortensien anbauen, dann sind Sie sich sicher, dass sie in saurem Boden gedeihen. Nicht jeder Boden wird jedoch einen geeigneten pH-Wert haben. Ein Bodentest kann Ihnen helfen festzustellen, ob Ihr Boden das hat, was er braucht. Wenn das pH-Ergebnis unter 7 liegt, ist es sauer, aber wenn es 7 oder darüber ist, wird es alkalisch.
Die meisten Feinschmecker verwenden fast täglich Knoblauch, um den Geschmack unserer kulinarischen Kreationen zu verbessern. Eine andere Pflanze, die verwendet werden kann, um einen ähnlichen, jedoch leichteren Knoblauchgeschmack zu vermitteln, ist der Elefantenknoblauch. Wie züchten Sie Elefanten-Knoblauch und was sind einige von Elefanten-Knoblauch verwendet? L