Meerrettich Pflanze hat Blumen - sollten Sie Meerrettich Blumen schneiden



Ein stechender ausdauernder Meerrettich ( Armoracia rusticana ) gehört zur Familie der Kreuzblütler (Brassicaceae). Eine sehr robuste Pflanze, Meerrettich gedeiht in den USDA-Zonen 4-8. Es wird hauptsächlich für seine Wurzeln verwendet, die gerieben und als Gewürz verwendet werden. Wie seine Cousins, Brokkoli und Radieschen hat die Meerrettichpflanze Blumen; Die Frage ist, sind Meerrettichblüten essbar? Wenn nicht, sollten Sie Meerrettichblumen schneiden?

Sind Meerrettichblüten essbar?

Wie erwähnt, wird Meerrettich hauptsächlich wegen seiner pfeffrigen Wurzel angebaut. Eine kühle winterharte Ernte, Meerrettich gedeiht entweder in der Sonne oder im Halbschatten und wird von Wurzelstecklingen vermehrt. Meerrettich legt schnell und sogar nach der Ernte der Wurzeln, wird mehr als wahrscheinlich im Garten auftauchen, ob Sie es wollen oder nicht. Aus diesem Grund pflanzen viele Menschen Meerrettich in Töpfen, um die Möglichkeit der Ausbreitung zu verzögern.

Wenn Sie Meerrettich im Garten pflanzen, wählen Sie einen sonnigen bis teilweise sonnigen Standort und erlauben Sie 18-20 Zoll zwischen Anpflanzungen. Pflanzen Sie die Wurzelspäne, sobald der Boden genug aufgetaut ist, um im Frühjahr zu graben.

Pflanzen Sie die Stecklinge doppelt so tief wie das Wurzelstück, da die Pflanzen eine sehr lange Pfahlwurzel entwickeln. Dies ist natürlich der Grund, warum sie Pflanzen zurückkehren und invasiv werden können. Obwohl Sie die Wurzel ausgraben, um zu ernten, ist es sehr schwierig, jedes Bit zu bekommen. Die restlichen Wurzelstücke vermehren sich leicht und, Voila, haben Sie wieder Meerrettich wachsen.

Wenn die Pflanzen wachsen, können Sie junge Blätter pflücken, um sie zu einem pfeffrigen Kick hinzuzufügen. Die älteren Blätter sind zwar essbar, aber hart und ungenießbar. Wie wäre es mit Blumen auf Meerrettich? Bei einigen Feldfrüchten werden die Blüten eingeklemmt oder zurückgeschnitten, um das Blattwachstum zu fördern, besonders bei krautigen Pflanzen. Bei anderen Pflanzen werden Blumen gefördert, weil das Endziel für Früchte ist.

Meerrettich fällt in keine dieser Kategorien. Während Sie eine blühende Meerrettichpflanze sehen können, sind die Blüten weder hier noch dort. Wenn die Pflanze wächst, werden kleine Blätter groß, bis zu 2 Fuß lang und grob, und ein Blütenstiel ragt aus der Pflanze hervor. Von den Stielen werden kleine, unbedeutende, weiße Blüten getragen.

Im Sommer können Sie die blühende Meerrettichpflanze sehen oder nicht. Blumen auf Meerrettich sind nicht von großer Bedeutung, da sie wenig, wenn überhaupt, lebensfähigen Samen produzieren. Einige Jahre kann die Pflanze überhaupt nicht blühen. In jedem Fall, während die aromatischen jungen Blätter beim Kochen verwendet werden, sind die Blumen nicht.

Da die Pflanze wegen ihrer Wurzel angebaut wird, ist es nicht nötig, Meerrettichblumen zu schneiden, es sei denn, Sie möchten sie für Blumenarrangements verwenden - obwohl die Blüten nicht auffällig sind. Wenn Ihre Meerrettichpflanze Blüten hat, kann es sogar von Vorteil sein, die Blüten in Ruhe zu lassen. Sie können Bestäuber für den Rest des Gemüsegartens anziehen, was sicherlich keine schlechte Sache ist.

Vorherige Artikel:
Braune Hülsen, gesprenkelte Blätter und reduzierter essbarer Ertrag. Was haben Sie? Es kann ein Fall von südlicher Erbsenrostkrankheit sein. Rust auf südlichen Erbsen ist eine häufige Erscheinung, die sowohl kommerzielle als auch selbst angebaute Pflanzen trifft. Bei hohem Krankheitsaufkommen ist eine vollständige Entblätterung und Missernte möglich. Glückl
Empfohlen
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Sie können über Johanniskraut für medizinische Zwecke wie die Linderung von Angst und Schlaflosigkeit wissen. Wenn Sie jedoch feststellen, dass es sich in Ihrer gesamten Landschaft ausbreitet, werden Sie Ihre Johanniskraut-Pflanzen am meisten meiden. I
Ich könnte einen saftigen Keil Wassermelone essen, wenn es unten ist, der Wind heult und es gibt 3 Fuß Schnee auf dem Boden, und ich würde immer noch Tagträumen über warme, faule Sommertage und Nächte träumen. Es gibt kein anderes Essen, das ist auch so mit Sommer. Die eigene Wassermelone zu züchten kann ein wenig Arbeit erfordern, ist aber definitiv lohnend. Um die
Wenn Sie Amaranth wachsen, ist es kein Wunder, mit seinen nährstoffreichen Grünen und Samen. Außerdem sind die Samenköpfe wirklich schön und fügen der Landschaft einen einzigartigen Brennpunkt hinzu. Wenn die Amaranth-Samenköpfe deutlich sichtbar sind, ist es dann an der Zeit, den Amaranth zu ernten? Woher
Motten und Schmetterlinge in den Garten zu ziehen, scheint eine gute Idee zu sein, bis diese Erwachsenen beschließen, ihre Eier dort zu legen, wo sie fröhlich herumgeflogen sind, um Blumen zu bestäuben. In ungefähr 10 Tagen erscheinen Raupenschädlinge, wie Armeewürmer, aus dem Nichts, tot darauf, Ihren Garten bis zum letzten grünen Knoten zu essen. Armyw
Glyzinien sind anmutige Reben, die wegen ihrer dramatischen und duftenden violetten Blüten angebaut werden. Es gibt zwei Arten, Chinesen und Japaner, und beide verlieren ihre Blätter im Winter. Wenn Sie eine Glyzinienpflanze besitzen und Sie lieben und wollen, müssen Sie keinen Groschen ausgeben. Halten Sie Ausschau nach saugenden Pflanzen, die aus der lebenden Wurzel Ihres Weinstocks wachsen, und lesen Sie dann die Tipps zur Glyzerin-Transplantation. L
Sellerie ist eine anspruchsvolle Pflanze für Hobbygärtner und Kleinbauern. Da diese Pflanze so wählerisch in Bezug auf ihre Wachstumsbedingungen ist, können Leute, die den Versuch machen, viel Zeit damit verbringen, es glücklich zu machen. Deshalb ist es herzzerreißend, wenn sich Ihr Sellerie mit einer Pflanzenkrankheit ansteckt. Lese