Bellflower Pflanzen: Wie Campanula Glockenblumen wachsen


Campanula oder Glockenblumen sind fröhliche, ausdauernde Blüten. Die Pflanze ist in vielen Regionen beheimatet, in denen kühle Nächte und gemäßigte Temperaturen herrschen und ideale Bedingungen für den Anbau von Glockenblumen schaffen.

Glockenblumen blühen am stärksten im Juni und Juli, können Sie aber in einigen Gegenden mit Blumen bis in den Oktober hinein erfreuen. Lernen Sie, wie man Campanula-Glockenblumen für langlebige alpin-einheimische Blumen anbaut, die die Landschaft in Grenzen und Steingärten beleben.

Glockenblume Pflanzen

Campanula ist eine Gruppe von über 300 einjährigen, zweijährigen und mehrjährigen Pflanzen, die mehrere Größen und Farben umfassen. Das Hauptmerkmal sind die nach oben offenen, schalenförmigen Blüten in den Farben Pink und Weiß, aber vor allem Lavendel oder Hellblau. Die Pflanzen werden sich über die Jahreszeiten verteilen und die niedriger wachsenden Sorten bilden eine ausgezeichnete Bodenbedeckung. Die meisten Glockenblumen beginnen im Juli zu blühen und blühen bis zum Frost.

Bedingungen für den Anbau von Glockenblumen

Glockenblumen schneiden am besten in den Klimazonen 4 und höher der USDA-Pflanze ab, können aber in Zone 3 mit etwas Schutz wachsen. Sie sind kaltharte Pflanzen, die in Gebieten mit harten Wintern nützlich sind.

Sie benötigen volle Sonne für die beste Blütenproduktion und gut durchlässigen Boden mit mäßiger Feuchtigkeit. Nach ihrer Herstellung können Glockenblumen Trockenperioden tolerieren. Die Bodenbedingungen für den Anbau von Glockenblumen können in jedem pH-Bereich liegen, einschließlich stark sauren.

Wie man Campanula Bellblumen anbaut

Campanula kann aus Samen oder aus Rhizomen wachsen. Die kleinen Samen sollten im Frühjahr in vorbereiteten Boden gehen, nachdem alle Frostgefahr vorüber ist. Achten Sie darauf, Sämlinge bei der Pflege von Glockenblumen mäßig feucht zu halten.

Um Rhizome zu pflanzen, schneiden Sie sie von der Stammpflanze an einem Wurzelknoten ab und vergraben die Wurzeln im Boden.

Glockenblume Pflege

Die Pflege von Glockenblumen erfordert kein Fachwissen. Wie bei den meisten Stauden sind sie winterharte Pflanzen, die eine ganze Reihe von extremen Wetter- und Trockenbedingungen vertragen.

Bellflower Care beinhaltet Deadheading, um mehr Blüten und eine längere Haltbarkeit zu fördern. Sie können es auch im späten Winter bis zum frühen Frühling auf den Boden schneiden, um die Pflanze zu verjüngen. Auch einige Glockenblumenarten haben ein invasives Potential und die Samen müssen entfernt werden, bevor sie sich ausbreiten.

Sorten von Bellflower Pflanzen

Es gibt viele Arten von Glockenblumen. Einige der häufigsten gehören:

  • Bluebells - Bluebells sind eine der häufigsten Campanula. Diese kleinen Waldblumen sind in Nordamerika in Hochlandfeldern verbreitet. Scotch bluebell ist auf den Britischen Inseln heimisch und kann 10 cm groß werden.
  • Zwergglockenblume - Zwergglockenblume ist nützlich in Containergärten und in Steinbruch Spalten verstaut. Es wird nur 3 Zoll groß, kann aber 15 Zoll breit verbreiten.
  • Karpaten Harebell - Carpathian Hare Bells erreichen 12 Zoll und sind eine der kältesten hardy Exemplare.
  • Amerikanischer Glockenblume - American Glockenblume ist eine kräftige Sämaschine und kann eine lästige Pflanze werden, aber die 1-Zoll breiten echten blauen Blumen sind den zusätzlichen Aufwand wert, um es unter Kontrolle zu halten.

Vorherige Artikel:
Calla-Lilien sind seit langem für ihre Eleganz und schlichte Schönheit geliebt. Diese schönen Blumen sind ein Gewinn für jeden Garten, aber wenn Sie Calla Lilien Jahr für Jahr in Ihrem Garten sehen möchten, müssen Sie ein paar zusätzliche Schritte für Calla Lily Winter Pflege nehmen. Die Winterpflege für Calla-Lilien ist nicht schwierig. Lesen Si
Empfohlen
Zitronengras ist, wie der Name schon sagt, ein grasähnliches Kraut, dessen zarte Triebe und Blätter in vielen asiatischen Gerichten eine zarte Zitronennote verleihen. Wenn Sie den subtilen Zitrusgeschmack dieses Krauts lieben, haben Sie sich vielleicht gefragt: "Kann ich Zitronengras vermehren?&
Das Markieren des Baumastes ist kein schöner Anblick. Was ist eine Zweigmarkierung? Es ist eine Bedingung, wenn Äste, die über die Krone des Baumes verstreut sind, braun werden und absterben. Verschiedene Schädlinge können eine Markierung verursachen. Wenn Sie weitere Informationen zur Markierung von Baumabschnitten erhalten möchten, einschließlich verschiedener Ursachen für das Melden von Schäden an Bäumen, lesen Sie weiter. Was ist
Mickey Mouse Pflanze ( Ochna serrulata ) ist nicht für die Blätter oder Blüten benannt, sondern für die schwarzen Beeren, die dem Gesicht von Mickey Mouse ähneln. Wenn Sie Schmetterlinge und Bienen in Ihren Garten ziehen wollen, ist Mickey Mouse eine gute Wahl. Die Pflanze eignet sich für den Anbau in Klimazonen, in denen die Temperaturen niemals unter 27 ° F oder -2 ° C fallen. Was is
Die amerikanische Klimazone 7 verläuft in einem kleinen Streifen durch das Zentrum der Vereinigten Staaten. In diesen Gebieten der Zone 7 können die Wintertemperaturen 0 ° F (-18 ° C) erreichen, während die Sommertemperaturen 100 ° F (38 ° C) erreichen können. Dies kann die Pflanzenauswahl schwierig machen, da Pflanzen, die die heißen Sommer lieben, Schwierigkeiten haben, durch die kalten Winter zu kommen, und umgekehrt. In Bezu
Malabar Spinat Pflanze ist kein echter Spinat, aber sein Laub ähnelt tatsächlich dem grünen Blattgemüse. Auch bekannt als Ceylon Spinat, Spinat, Gui, Acelga Trapadora, Bratana, Libato, Spinat und Malabar Nachtschatten ist Malabar Spinat ein Mitglied der Basellaceae Familie. Basella alba ist eine grüne Blattvarietät, während die rote Blattvarietät zu der B. rubra-
Zwiebeln gehören zusammen mit Lauch, Knoblauch und Schnittlauch zur Gattung Allium . Sie kommen in verschiedenen Farben von weiß über gelb bis rot mit einer Geschmacksrichtung von leicht süß bis stark stechend. Zwiebelknollen entwickeln sich in direkter Beziehung zu Tagesstunden und sind in zwei Gruppen unterteilt. Kur