Knoblauch, der in den Töpfen pflanzt: Tipps für wachsenden Knoblauch in den Behältern



Knoblauch hält die Vampire nicht nur in Schach, sondern lässt auch alles besser schmecken. Frischer Knoblauch aus Topf-Knoblauch-Pflanzen, hält die nahe gelegenen Zwiebeln schärfer und stechender als alle aus dem Lebensmittelgeschäft. Knoblauch in Containern zu züchten erfordert einige Planung und die richtige Art von Container. Lesen Sie weiter für einige Tipps, wie man Knoblauch in einem Behälter anbaut und den Kopfbiss von frischen Zwiebeln in Ihren Hausrezepten festhält.

Container Gartenarbeit für Knoblauch

Knoblauch ist in der Allium-Familie, die Zwiebeln und Schalotten enthält. Die Zwiebeln sind der stärkste Geschmack auf den Pflanzen, aber die Grüns werden auch gegessen. Es sind diese berauschenden Zwiebeln, die die Grundlage für das Pflanzen sind. Jeder ist 2 bis 3 Zentimeter tief gepflanzt und muss auch Platz für die Wurzeln haben, um zu wachsen. Dies sollte bei der Auswahl Ihres Containers berücksichtigt werden. Im Herbst gepflanzter Knoblauch ist bis Juni reif für die Ernte. Der Anbau von Töpfen in der Nähe der Küche ist ein platzsparender Trick, der dem Koch in der Familie jedoch einen einfachen Zugang zu den frischesten Zutaten ermöglicht.

Behälter für wachsenden Knoblauch

Knoblauch in Containern zu züchten, bietet genau den richtigen Geschmack für die stärksten Zwiebeln aller Zeiten. Sie benötigen eine, die mindestens 6 Zoll tief ist und eine hervorragende Drainage hat. Der Behälter muss auch groß genug sein, um 6 Zoll Platz zwischen Nelken zu lassen.

Andere Dinge, die berücksichtigt werden müssen, sind Verdampfungsrate und Wärmeleitfähigkeit. Terrakotta-Töpfe verdunsten schneller und müssen öfter gegossen werden als glasierte Töpfe. Wenn Sie sich nicht um Aussehen kümmern, können Sie sogar einen 5-Gallonen-Eimer mit Löchern in den Boden gestanzt verwenden.

Bodenmischung für Topf Knoblauch Pflanzen

Das richtige Bodenmedium ist wichtig für das Einpflanzen von Knoblauch in Töpfen. Es kann nicht zu viel Feuchtigkeit speichern oder zu trocken sein und sollte genügend organische Nährstoffe für die Zwiebeln zur Verfügung haben. Eine gute Mischung aus Torf, Perlit oder Vermiculit, Potting Mix oder Kompost und ein wenig Buildersand geben Ihnen die Drainage, Feuchtigkeitsspeicherung und Nährstoffe, die für den Knoblauchanbau in Containern notwendig sind.

Container Gartenarbeit für Knoblauch kann auch einige frühe Ernte kühlen Gemüse, wie Salat, die in den meisten Fällen vor dem Winter Frost geerntet werden. Salate, die über nicht gekeimte Gewürznelken gepflanzt werden, minimieren Unkräuter und halten den Boden mit ihren Wurzeln auseinander.

Wie man Knoblauch in einem Behälter anbaut

Sobald Sie Ihr Pflanzmedium und den Behälter haben, füllen Sie den Behälter halb voll mit der Bodenmischung. Fügen Sie ein körniges ausgewogenes Pflanzenfutter mit langsamer Freisetzung, wie 10-10-10, hinzu und mischen Sie es in den Boden.

Setzen Sie die Zwiebeln mit der spitzen Seite nach oben und dann wieder mit mehr Erde füllen und drücken Sie um jede Gewürznelke. Wenn die Feuchtigkeit minimal ist, wässern Sie den Boden, bis er gleichmäßig feucht ist. Pflanzen Sie eine Kurzfrucht oben oder decken Sie den Behälter einfach mit Bio-Mulch ab.

Im Frühling werden die Triebe hochkommen und sich schließlich in Scapes verwandeln. Ernte diese zum Rühren braten oder einfach nur roh essen. Ende Juni ist Ihr Knoblauch bereit zum Ausgraben und Aushärten.

Container Gartenarbeit für Knoblauch ist so einfach und sehr lohnend. Probieren Sie es als jährlichen Teil Ihrer Herbstpflanzung für köstlichen, pikanten Geschmack und Zing in allen Ihren Speisen.

Vorherige Artikel:
Würzige, saftige Zitrusfrüchte sind ein wichtiger Bestandteil vieler Rezepte und Getränke. Heimzüchter wissen, dass die Bäume, die diese köstlichen Früchte tragen, oft Krankheiten und vielen Schädlingsproblemen ausgesetzt sind. Citrus Thrips sind eine der häufigsten und gelten als eine Bedrohung für die kommerzielle Produktion. Es kann
Empfohlen
Duftende Geranium Pflanzen sind ein sinnliches Vergnügen in jedem Haus oder Garten. Ihre vielfältigen und texturierten Blätter, die leuchtenden Farben ihrer Blüten, die duftenden Öle, die sie produzieren, und der Geschmack, den sie Speisen und Getränken verleihen können, sprechen alle fünf Sinne an. Wie vi
Wenn Sie wie die meisten Menschen sind, kann die Idee von jeder Art von Wespe Ihre Nerven nervös machen. Jedoch sind nicht alle Wespen der unheimliche, stechende Typ. In der Tat sollten wir alle das Vorhandensein von parasitischen Wespen in Gärten fördern. Parasitäre Wespen, die nicht am wenigsten daran interessiert sind, Menschen zu belästigen, verbringen einen Großteil ihres Lebens damit, hart zu arbeiten, entweder innerhalb oder außerhalb des Körpers eines Wirtsinsekts. Parasi
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Sie haben wahrscheinlich die ganze Begeisterung über Bacopa und seine stärkenden Eigenschaften in TV-Shows wie Dr. Oz gehört. Beruhigende Nerven und ein friedlicher Schlaf helfen uns allen, eine Bacopa-Pflanze ( Sutera cordata ) anzubauen. Z
(Autor von The Bulb-o-licious Garden) Universitäten sind beliebte Orte für Forschung und Lehre, aber sie bieten auch eine andere Funktion - um anderen zu helfen. Wie wird das erreicht? Ihre erfahrenen und sachkundigen Mitarbeiter erweitern ihre Ressourcen auf Landwirte, Züchter und Hobbygärtner, indem sie Cooperative Extension Services anbieten. Wa
Von Mary Dyer, Master Naturalist und Master Gardener Cyclamen müssen nicht nur zu Hause genossen werden. Hardy Alpenveilchen erhellt den Garten mit auffälligen Hügeln aus silbrig-weißem Laub und herzförmigen Blättern, die im Herbst erscheinen und bis zum Schlupf der Pflanze im späten Frühjahr reichen. Im spä
Die bunte Ananaspflanze wird wegen ihres Laubs angebaut, nicht wegen ihrer Früchte. Die herrlich leuchtend rot, grün und cremefarben gestreiften Blätter sind starr von einem niedrigen Stiel gehalten. Ihre helle Frucht ist attraktiv, aber eher bitter. Die Pflanzen machen schöne und interessante Zimmerpflanzen oder warme Topfpflanzen im Freien. Di