Kompostierung menschlicher Abfälle: Verwendung menschlicher Abfälle als Kompost



Von Mary Dyer, Master Naturalist und Master Gardener

In diesem Zeitalter des Umweltbewußtseins und des nachhaltigen Lebens scheint die Kompostierung von menschlichen Abfällen, die manchmal als Humane bekannt sind, sinnvoll zu sein. Das Thema ist sehr umstritten, aber die meisten Experten sind sich einig, dass die Verwendung menschlichen Abfalls als Kompost keine gute Idee ist. Andere glauben jedoch, dass die Kompostierung mit menschlichen Abfällen effektiv sein kann, aber nur dann, wenn sie nach anerkannten Protokollen und strengen Sicherheitsrichtlinien erfolgt. Lassen Sie uns mehr über die Kompostierung von menschlichen Abfällen erfahren.

Ist es sicher, menschlichen Abfall zu kompostieren?

Im Hausgarten gelten kompostierte menschliche Abfälle als unsicher für die Verwendung in der Nähe von Gemüse, Beeren, Obstbäumen oder anderen essbaren Pflanzen. Obwohl menschliche Abfälle reich an pflanzengesunden Nährstoffen sind, enthält sie auch Viren, Bakterien und andere Krankheitserreger, die durch Standard-Kompostierungsprozesse nicht effektiv entfernt werden.

Obwohl das Management menschlicher Abfälle zu Hause in der Regel nicht sinnvoll oder verantwortungsvoll ist, verfügen große Kompostierungsanlagen über die Technologie, die Abfälle bei extrem hohen Temperaturen über längere Zeiträume zu verarbeiten. Das resultierende Produkt wird stark reguliert und häufig von der Environmental Protection Agency (EPA) getestet, um sicherzustellen, dass Bakterien und Krankheitserreger unterhalb der Nachweisgrenze liegen.

Der hochverarbeitete Klärschlamm, allgemein als Biosolid-Abfall bekannt, wird häufig in landwirtschaftlichen Anwendungen eingesetzt, wo er die Bodenqualität verbessert und die Abhängigkeit von chemischen Düngemitteln verringert. Allerdings sind strikte Aufzeichnungen und Berichte erforderlich. Trotz des Hightech-Prozesses, der genau überwacht wird, sind einige Umweltgruppen besorgt, dass das Material Boden und Feldfrüchte kontaminieren könnte.

Mit Humanure in Gärten

Befürworter der Verwendung von Humur in Gärten verwenden oft Komposttoiletten, die dazu bestimmt sind, menschliche Abfälle sicher zu enthalten, während das Material in verwendbaren Kompost umgewandelt wird. Eine Kompostierungstoilette kann eine teure kommerzielle Vorrichtung oder eine hausgemachte Toilette sein, in der Abfall in Eimern gesammelt wird. Der Abfall wird in Komposthaufen oder -kästen verbracht, wo er mit Sägemehl, Grasschnitt, Küchenabfällen, Zeitungspapier und anderem kompostierbarem Material vermischt wird.

Die Kompostierung menschlicher Abfälle ist ein riskantes Geschäft und erfordert ein Kompostsystem, das eine hohe Temperatur erzeugt und die Temperatur lange genug aufrechterhält, um Bakterien und Krankheitserreger abzutöten. Obwohl einige kommerzielle Kompostierungstoiletten von lokalen Sanitärbehörden genehmigt sind, werden selbstgemachte Humurensysteme selten zugelassen.

Vorherige Artikel:
Für diejenigen, die mehrjährige Reben in der Landschaft pflanzen möchten, sollten Sie vielleicht den Euonymus wintercreeper in Betracht ziehen. Wintercreeper zu pflanzen ist einfach und anders als gelegentliches Beschneiden ist auch die Winterkletterpflege einfach. Euonymus Wintercreeper Reben Wintercreeper ( Eonymus fortunei ) ist eine attraktive, immergrüne Holzrebe . Za
Empfohlen
Wisteria Reben gehören zu den beliebtesten blühenden Reben in der heimischen Landschaft heute angebaut. Ihr üppiges Wachstum und kaskadierende Blumen sind einfach für Hausbesitzer, in die sie sich verlieben können. Ein weiterer Pluspunkt der Glyzinierebe ist die minimale Pflege, die nötig ist, um eine schöne Pflanze zu erhalten, aber viele Hausbesitzer fragen sich, ob es etwas gibt, was sie tun müssen, wenn sie darüber nachdenken, Glyzinien für den Winter vorzubereiten. Die gute
Sich um einen lebendigen Weihnachtsbaum zu kümmern, ist einfach, erfordert jedoch einige spezifische Schritte. Wenn Sie diese Schritte ausführen, können Sie einen Weihnachtsbaum während der Saison länger halten. Werfen wir einen Blick darauf, wie man einen Weihnachtsbaum lebendig und frisch hält. Tipp
Fuchsia ist eine wunderschöne Pflanze, die während des größten Teils des Sommers baumelnde Blüten in juwelenartigen Farben bietet. Obwohl die Pflege im Allgemeinen unbeteiligt ist, ist manchmal ein regelmäßiger Schnitt erforderlich, um Ihre Fuchsie lebendig und blühend zu halten. Es gibt viele verschiedene Ideen darüber, wie und wann man Fuchsien pflegt, und vieles hängt von der Art der Pflanze und Ihrem Klima ab. Wir habe
Paradiesvogel, auch Strelitzia genannt, ist eine wunderschöne und wirklich einzigartige Pflanze. Als naher Verwandter der Banane verdankt der Paradiesvogel seinen Namen seinen gespreizten, leuchtend bunten, spitzen Blüten, die einem fliegenden Vogel sehr ähnlich sehen. Es ist eine auffallende Pflanze, also kann es ein echter Schlag sein, wenn es einer Krankheit zum Opfer fällt und aufhört, gut auszusehen. Les
Ein wunderschöner tropischer Strauch aus Südafrika, das Löwenohr ( Leonotis ) wurde bereits im 17. Jahrhundert nach Europa transportiert und fand seinen Weg nach Nordamerika mit frühen Siedlern. Obwohl einige Arten in tropischen Klimazonen invasiv sein können, ist Leonotis leonorus , auch bekannt als Minarettblume und Löwenkralle , ein beliebter Zierpflanze im heimischen Garten. Lese
Löwenzahn ist reich an Kalium, ein Muss für viele Pflanzen. Die extrem lange Pfahlwurzel nimmt wertvolle Mineralien und andere Nährstoffe aus dem Boden auf. Wenn Sie sie einfach wegwerfen, verschwenden Sie einen preiswerten, sehr nährstoffreichen Dünger. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Löwenzahn Unkrautdünger Löwenzahn ist wirklich unglaublich nützlich. Sie kön