Kompostierung menschlicher Abfälle: Verwendung menschlicher Abfälle als Kompost



Von Mary Dyer, Master Naturalist und Master Gardener

In diesem Zeitalter des Umweltbewußtseins und des nachhaltigen Lebens scheint die Kompostierung von menschlichen Abfällen, die manchmal als Humane bekannt sind, sinnvoll zu sein. Das Thema ist sehr umstritten, aber die meisten Experten sind sich einig, dass die Verwendung menschlichen Abfalls als Kompost keine gute Idee ist. Andere glauben jedoch, dass die Kompostierung mit menschlichen Abfällen effektiv sein kann, aber nur dann, wenn sie nach anerkannten Protokollen und strengen Sicherheitsrichtlinien erfolgt. Lassen Sie uns mehr über die Kompostierung von menschlichen Abfällen erfahren.

Ist es sicher, menschlichen Abfall zu kompostieren?

Im Hausgarten gelten kompostierte menschliche Abfälle als unsicher für die Verwendung in der Nähe von Gemüse, Beeren, Obstbäumen oder anderen essbaren Pflanzen. Obwohl menschliche Abfälle reich an pflanzengesunden Nährstoffen sind, enthält sie auch Viren, Bakterien und andere Krankheitserreger, die durch Standard-Kompostierungsprozesse nicht effektiv entfernt werden.

Obwohl das Management menschlicher Abfälle zu Hause in der Regel nicht sinnvoll oder verantwortungsvoll ist, verfügen große Kompostierungsanlagen über die Technologie, die Abfälle bei extrem hohen Temperaturen über längere Zeiträume zu verarbeiten. Das resultierende Produkt wird stark reguliert und häufig von der Environmental Protection Agency (EPA) getestet, um sicherzustellen, dass Bakterien und Krankheitserreger unterhalb der Nachweisgrenze liegen.

Der hochverarbeitete Klärschlamm, allgemein als Biosolid-Abfall bekannt, wird häufig in landwirtschaftlichen Anwendungen eingesetzt, wo er die Bodenqualität verbessert und die Abhängigkeit von chemischen Düngemitteln verringert. Allerdings sind strikte Aufzeichnungen und Berichte erforderlich. Trotz des Hightech-Prozesses, der genau überwacht wird, sind einige Umweltgruppen besorgt, dass das Material Boden und Feldfrüchte kontaminieren könnte.

Mit Humanure in Gärten

Befürworter der Verwendung von Humur in Gärten verwenden oft Komposttoiletten, die dazu bestimmt sind, menschliche Abfälle sicher zu enthalten, während das Material in verwendbaren Kompost umgewandelt wird. Eine Kompostierungstoilette kann eine teure kommerzielle Vorrichtung oder eine hausgemachte Toilette sein, in der Abfall in Eimern gesammelt wird. Der Abfall wird in Komposthaufen oder -kästen verbracht, wo er mit Sägemehl, Grasschnitt, Küchenabfällen, Zeitungspapier und anderem kompostierbarem Material vermischt wird.

Die Kompostierung menschlicher Abfälle ist ein riskantes Geschäft und erfordert ein Kompostsystem, das eine hohe Temperatur erzeugt und die Temperatur lange genug aufrechterhält, um Bakterien und Krankheitserreger abzutöten. Obwohl einige kommerzielle Kompostierungstoiletten von lokalen Sanitärbehörden genehmigt sind, werden selbstgemachte Humurensysteme selten zugelassen.

Vorherige Artikel:
Haben Sie schon einmal die letzte saftig saftige Pflaume und die Grube als einziges Memento gegessen und sich gefragt: "Kann ich eine Pflaumengrube pflanzen?" Die Antwort auf die Bepflanzung von Pflaumen aus einer Grube ist ein klares Ja! Bedenken Sie jedoch, dass der resultierende Baum Früchte tragen kann und auch nicht, und wenn er Früchte trägt, ist die Pflaume des neuen Baumes vielleicht nichts wie die ursprüngliche glorreiche, saftige Frucht. Di
Empfohlen
Viele Leute, die nach orientalischem Bittersüß ( Celastrus orbiculatus ) fragen, sind nicht daran interessiert, es zu züchten. Stattdessen wollen sie wissen, wie man orientalisches Bittersüß ausrotten kann. Diese kletternde holzige Rebe, die auch als rundblättrige oder asiatische Bittersüße bekannt ist, wurde einst als Zierpflanze angepflanzt. Jedoch
Kartoffeln sind ein Grundnahrungsmittel und werden gewöhnlich für kommerzielle Zwecke angebaut. Heute verwenden kommerzielle Kartoffelproduzenten USDA-zertifizierte Pflanzkartoffeln zum Anpflanzen, um das Auftreten von Krankheiten zu reduzieren. Früher gab es keine zertifizierten Samenspender, also wie gingen die Leute daran, Saatkartoffeln zu sparen und welche Bedingungen eignen sich am besten für die Lagerung von Pflanzkartoffeln? Ka
Gärtner lieben ihre Trompetenpflanzen - und sie sind nicht allein. Insekten lieben auch Trompetenranken und nicht nur die hellen und attraktiven Blüten, die sie anbieten. Wie bei anderen Zierpflanzen erwarten Sie Insekten auf Trompetenranken, manchmal in Zahlen, die nicht ignoriert werden können. Wenn Sie jedoch Maßnahmen ergreifen, um Ihrer Anlage die richtige Pflege zu bieten, können Sie viele Bugprobleme vermeiden. Les
Gelegentlich hören wir aufgrund von Verweisen in Artikeln die Frage: "Was ist ein Käsetuch?" Während viele von uns die Antwort bereits wissen, tun manche Leute das nicht. Also was ist es überhaupt und was hat es mit Gartenarbeit zu tun? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Was ist ein Käsetuch? Die
Pfropfen ist eine übliche Methode zur Vermehrung von Obst- und Zierbäumen. Es ermöglicht, dass die besten Merkmale eines Baumes, wie große Früchte oder reichliche Blüten, von Generation zu Generation weitergegeben werden. Bei reifen Bäumen, die diesem Prozess unterzogen wurden, kann sich das Prothesenhalsband bilden, was aus verschiedenen Gründen unerwünscht ist. Was ist
Friedenslilie ( Spathipnyllum ) ist glücklich, wenn ihre Wurzeln ein wenig auf der überfüllten Seite sind, aber deine Pflanze wird dir klare Signale geben, wenn sie ein wenig mehr Platz benötigt. Lesen Sie weiter und wir geben Ihnen eine Übersicht über das Umpflanzen von Friedenslilien. Braucht meine Friedenlilie einen neuen Topf? Zu w