Scab auf Apfelbäumen: Identifizierung und Behandlung von Apple Scab Fungus



Apfelbäume sind eine pflegeleichte Ergänzung für jeden Hausgarten. Äpfel liefern nicht nur Früchte, sondern auch schöne Blüten und größere Sorten bilden ausgezeichnete Schattenbäume, wenn sie die volle Höhe erreichen. Leider ist Schorf auf Apfelbäumen ein häufiges und ernstes Problem. Apfelbaumbesitzer sollten überall lesen, um etwas über die Bekämpfung von Apfelschorf in ihren Bäumen zu erfahren.

Wie sieht Apple Scab aus?

Apfelschorfpilze befällt früh in der Saison sich entwickelnde Äpfel, kann aber nicht auf Früchten sichtbar werden, bis sie sich zu erweitern beginnen. Stattdessen erscheint Apfelschorf zuerst auf den Unterseiten der Blätter der Blütenhaufen. Diese unscharfen, ungefähr kreisförmigen, braunen bis dunklen olivgrünen Läsionen können dazu führen, dass sich die Blätter verzerren oder kräuseln. Schorf kann klein und wenige oder so zahlreich sein, dass Blattgewebe vollständig mit einer samtigen Matte bedeckt sind.

Früchte können jederzeit von der Knospe bis zur Ernte infiziert werden. Läsionen an jungen Früchten sehen anfangs sehr ähnlich denen auf Blättern aus, verfärben sich aber bald dunkelbraun bis schwarz, bevor sie Oberflächengewebe töten, was eine korkige oder schorfige Textur verursacht. Schorf auf infizierten Äpfeln entwickelt sich selbst bei der Lagerung weiter.

Apfelschorf Behandlung

Apple Schorf ist schwer zu kontrollieren, wenn Ihr Baum bereits befallen ist, aber Sie können zukünftige Ernten mit einer kleinen Apfelschorf Informationen bewaffnet schützen. Apfelschorle ruht in abgefallenen Blättern und auf Früchten, die am Baum und auf dem Boden haften. Hygiene reicht oft aus, um eine milde Infektion zu kontrollieren; Achten Sie darauf, das Material zu verbrennen oder zu verdoppeln, um eine Ausbreitung der Krankheit zu verhindern.

Wenn Sprays notwendig sind, sollten sie zwischen dem Knospenbruch und einem Monat nach dem Blütenblattfall aufgetragen werden. Bei Regenwetter können Anwendungen alle 10 bis 14 Tage erforderlich sein, um zu verhindern, dass sich Apfelschorf einnistet. Verwenden Sie Kupferseifen oder Neemöl, wenn Apfelschorf in der heimischen Obstplantage ein Risiko darstellt, und halten Sie den gefallenen Schutt immer sauber. Wenn Sie den Apfelschorf früh im Jahr vermeiden können, ist es unwahrscheinlich, dass Sie Probleme mit der Entwicklung von Früchten haben.

In Gebieten, in denen Apfelschorf ein Dauerproblem ist, sollten Sie in Erwägung ziehen, Ihren Baum durch eine gegen Schorf resistente Sorte zu ersetzen. Äpfel mit ausgezeichneter Schorfbeständigkeit umfassen:

  • Easy-Gro
  • Unternehmen
  • Florina
  • Freiheit
  • Goldrausch
  • Jon Grimes
  • Jonafrei
  • Freiheit
  • Mac-frei
  • Prima
  • Priscilla
  • Unberührt
  • Redfree
  • Sir Preis
  • Spigold
  • Williams Stolz

Vorherige Artikel:
Pflanzen, die "Trompetenrebe" genannt werden, sind normalerweise wissenschaftlich als Campsis radicans bekannt , aber Bignonia capreolata reist auch unter dem gemeinsamen Namen ihrer Cousin-Trompeten-Rebe, obwohl sie besser als Kreuzschnabel bekannt ist. Beide Pflanzen sind einfach anzubauende, pflegeleichte Reben mit hellen, trompetenförmigen Blüten.
Empfohlen
Ob Ihre Laubbäume am Sommerende leuchtende Farben annehmen oder nicht, ihr komplexer Mechanismus, diese Blätter im Herbst fallen zu lassen, ist wirklich erstaunlich. Aber frühe Kälteeinbrüche oder extra lange warme Sprüche können den Rhythmus eines Baumes abwerfen und einen Blattabfall verhindern. Warum
Lemongrassis eine exotische Pflanze aus Südostasien. Es ist in einer Vielzahl von internationalen Küchen populär geworden, hat einen schönen Zitrusduft und medizinische Anwendungen. Fügen Sie dem seine Fähigkeit hinzu, einige Insektenschädlinge und seine eleganten 6-Fuß-hohen Bogenstämme zurück zu stoßen, und dieses ist eine Pflanze, die Sie lieben werden zu wachsen. Die Pfleg
Mit einem Namen wie "Blue Star" klingt dieser Wacholder so amerikanisch wie Apfelkuchen, aber tatsächlich stammt er aus Afghanistan, dem Himalaya und Westchina. Gärtner lieben Blue Star wegen seines dichten, sternenklaren, blaugrünen Laubs und seiner anmutigen abgerundeten Form. Lesen Sie weiter für mehr Informationen über Blue Star Wacholder ( Juniperus squamata 'Blue Star'), einschließlich Tipps, wie Sie einen Blue Star Wacholder in Ihrem Garten oder Garten wachsen lassen. Über
Einheimische Birnen sind wirklich ein Schatz. Wenn Sie einen Birnbaum haben, wissen Sie, wie süß und befriedigend sie sein können. Leider hat diese Süße ihren Preis, da Birnbäume anfällig für eine Reihe von Krankheiten sind, die leicht ausgebreitet werden können, wenn sie nicht behandelt werden. Lesen S
Süße Olive ( Osmanthus fragrans ) ist eine immergrüne Pflanze mit herrlich duftenden Blüten und dunkel glänzenden Blättern. Diese dichten Sträucher sind praktisch schädlingsfrei, erfordern wenig Pflege und lassen sich leicht aus süßen Olivenstecklingen vermehren. Für weitere Informationen über süße Olivenbaumausbreitung, lesen Sie weiter. Vermehrung v
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Denver Rose Gesellschaft Mitglied Ich denke, die meisten von uns haben die schönen Bilder und Fotografien von Kletterrosen gesehen, die auf einer Steinmauer, einem Zaun, einem Spalier oder einer Laube aufwuchsen.