Beste Zeit, Pflanzen zu gießen - Wann sollte ich meinen Gemüsegarten gießen?


Ratschläge, wann Pflanzen im Garten bewässert werden, sind sehr unterschiedlich und können für einen Gärtner verwirrend sein. Aber es gibt eine richtige Antwort auf die Frage: "Wann sollte ich meinen Gemüsegarten gießen?" Und es gibt Gründe für die beste Zeit, wenn Sie Gemüse gießen sollten.

Beste Zeit, Pflanzen im Gemüsegarten zu gießen

Die Antwort darauf, wann Pflanzen im Gemüsegarten bewässert werden müssen, hat zwei Antworten.

Wasserpflanzen am Morgen

Die beste Zeit, um Pflanzen zu gießen, ist in den frühen Morgenstunden, während es immer noch kühl ist. Dadurch kann das Wasser in den Boden eindringen und die Wurzeln der Pflanze erreichen, ohne dass zu viel Wasser verloren geht.

Durch das Gießen am frühen Morgen wird das Wasser den Pflanzen den ganzen Tag über zur Verfügung gestellt, damit die Pflanzen besser mit der Sonnenhitze umgehen können.

Es gibt einen Gartenmythos, dass die Bewässerung am Morgen die Pflanzen anfällig für Brandflecken macht. Das ist nicht wahr. Vor allem wird es in fast allen Gebieten der Welt nicht intensiv genug, damit Wassertropfen die Pflanzen versengen können. Zweitens, selbst wenn Sie in einem Gebiet leben, wo die Sonne so intensiv ist, würden die Wassertropfen in der Hitze verdunstet werden, lange bevor sie das Sonnenlicht fokussieren könnten.

Bewässerungsanlagen am Nachmittag

Manchmal kann es aufgrund von Arbeits- und Lebensplänen schwierig sein, den Garten am frühen Morgen zu bewässern. Die zweitbeste Zeit, um einen Gemüsegarten zu bewässern, ist am späten Nachmittag oder frühen Abend.

Wenn Sie am späten Nachmittag Gemüse gießen, sollte die Hitze des Tages größtenteils vorbei sein, aber es sollte noch genug Sonne übrig sein, um die Pflanzen ein wenig vor dem Einbruch der Nacht zu trocknen.

Bewässerungsanlagen am späten Nachmittag oder frühen Abend reduzieren ebenfalls die Verdunstung und erlauben den Pflanzen mehrere Stunden ohne Sonne, Wasser in ihr System aufzunehmen.

Eine Sache, auf die Sie achten müssen, wenn Sie am späten Nachmittag gießen, ist sicherzustellen, dass die Blätter ein wenig trocknen können, bevor die Nacht kommt. Dies liegt daran, dass feuchte Blätter in der Nacht Pilzprobleme wie Mehltau oder Rußpilze begünstigen, die Ihre Gemüsepflanzen schädigen können.

Wenn Sie ein Tropf- oder Tropfbewässerungssystem verwenden, können Sie bis zum Einbruch der Dunkelheit gießen, da die Blätter der Pflanze durch diese Art der Bewässerung nicht nass werden.

Vorherige Artikel:
Mandevilla ist eine auffällige Weinrebe mit großen, glänzenden Blättern und auffälligen Blüten, die in den Farben Purpurrot, Rosa, Gelb, Lila, Creme und Weiß erhältlich sind. Diese anmutige, sich windende Ranke kann in einer einzigen Saison bis zu 10 Fuß hoch werden. Mandevilla Pflanzen im Winter überleben die Saison in guter Form, wenn Sie in einem tropischen Klima leben, das innerhalb der Temperaturbereiche der USDA Pflanzenhärtezonen 9 und höher fällt. Wenn Sie je
Empfohlen
Blühende Bäume oder Sträucher können in USDA-Klimazone 3 als unmöglicher Traum erscheinen, wo Wintertemperaturen bis zu -40 ° C sinken können. Es gibt jedoch mehrere blühende Bäume, die in Zone 3 wachsen, die in den Vereinigten Staaten Gebiete von Nord- und Süddakota, Montana, Minnesota und Alaska umfasst. Lesen Si
Minzzüchter wissen bereits, dass ihre Pflanzen explosionsartig wachsen können und Schädlinge an Orten, wo sie nicht willkommen sind, aus sich selbst machen, aber nicht alle Minzzüchter wissen um einen noch widerlicheren Schädling, der sich von diesen Pflanzen ernährt. Wenn Ihre wohlerzogenen Pfefferminzpflanzen plötzlich eine schlechte Wendung nehmen, unerwartet oder unpässlich werden, können die tadellosen Pflanzenzüchter dafür verantwortlich sein. Was sind
Wir haben es alle an den Seiten von Gebäuden, Triebwagen, Zäunen und anderen vertikalen Flachdiensten gesehen, aber was ist mit Bäumen? Die Entfernung von Graffiti-Farbe auf nicht lebenden Oberflächen erfordert ein gewisses Ellenbogenfett und einige ziemlich ätzende Chemikalien, aber dies kann erreicht werden. Wen
Der Vogelnestfarn ist ein beliebter, attraktiver Farn, der den üblichen Farnvorstellungen trotzt. Anstelle des gefiederten, segmentierten Laubs, das normalerweise mit Farnen in Verbindung gebracht wird, hat diese Pflanze lange, feste Wedel, die an ihren Rändern ein kräuseliges Aussehen haben. Es hat seinen Namen von der Krone oder dem Zentrum der Pflanze, die einem Vogelnest ähnelt. Es
Lightning Bugs im Garten sind ein visueller Leckerbissen für Menschen, die in der Nähe von Lebensräumen von Leuchtkäfern leben - hauptsächlich feuchte Gebiete östlich der Rocky Mountains. Das Anlocken von Blitzen in den Garten ist definitiv eine gute Sache, denn im Gegensatz zu vielen anderen weniger begehrenswerten Käfern beissen diese nützlichen Insekten nicht, sie sind nicht giftig und tragen keine Krankheiten. Noch b
Fällt dein Apfelbaum Früchte? Keine Panik. Es gibt mehrere Gründe, warum Äpfel vorzeitig fallen und sie müssen nicht unbedingt schlecht sein. Der erste Schritt besteht darin, zu erkennen, warum ein vorzeitiger Fruchtfall von Ihrem Baum ausgeht, und festzustellen, ob es notwendig ist, Abhilfe zu schaffen. Les