Beste Zeit, Pflanzen zu gießen - Wann sollte ich meinen Gemüsegarten gießen?



Ratschläge, wann Pflanzen im Garten bewässert werden, sind sehr unterschiedlich und können für einen Gärtner verwirrend sein. Aber es gibt eine richtige Antwort auf die Frage: "Wann sollte ich meinen Gemüsegarten gießen?" Und es gibt Gründe für die beste Zeit, wenn Sie Gemüse gießen sollten.

Beste Zeit, Pflanzen im Gemüsegarten zu gießen

Die Antwort darauf, wann Pflanzen im Gemüsegarten bewässert werden müssen, hat zwei Antworten.

Wasserpflanzen am Morgen

Die beste Zeit, um Pflanzen zu gießen, ist in den frühen Morgenstunden, während es immer noch kühl ist. Dadurch kann das Wasser in den Boden eindringen und die Wurzeln der Pflanze erreichen, ohne dass zu viel Wasser verloren geht.

Durch das Gießen am frühen Morgen wird das Wasser den Pflanzen den ganzen Tag über zur Verfügung gestellt, damit die Pflanzen besser mit der Sonnenhitze umgehen können.

Es gibt einen Gartenmythos, dass die Bewässerung am Morgen die Pflanzen anfällig für Brandflecken macht. Das ist nicht wahr. Vor allem wird es in fast allen Gebieten der Welt nicht intensiv genug, damit Wassertropfen die Pflanzen versengen können. Zweitens, selbst wenn Sie in einem Gebiet leben, wo die Sonne so intensiv ist, würden die Wassertropfen in der Hitze verdunstet werden, lange bevor sie das Sonnenlicht fokussieren könnten.

Bewässerungsanlagen am Nachmittag

Manchmal kann es aufgrund von Arbeits- und Lebensplänen schwierig sein, den Garten am frühen Morgen zu bewässern. Die zweitbeste Zeit, um einen Gemüsegarten zu bewässern, ist am späten Nachmittag oder frühen Abend.

Wenn Sie am späten Nachmittag Gemüse gießen, sollte die Hitze des Tages größtenteils vorbei sein, aber es sollte noch genug Sonne übrig sein, um die Pflanzen ein wenig vor dem Einbruch der Nacht zu trocknen.

Bewässerungsanlagen am späten Nachmittag oder frühen Abend reduzieren ebenfalls die Verdunstung und erlauben den Pflanzen mehrere Stunden ohne Sonne, Wasser in ihr System aufzunehmen.

Eine Sache, auf die Sie achten müssen, wenn Sie am späten Nachmittag gießen, ist sicherzustellen, dass die Blätter ein wenig trocknen können, bevor die Nacht kommt. Dies liegt daran, dass feuchte Blätter in der Nacht Pilzprobleme wie Mehltau oder Rußpilze begünstigen, die Ihre Gemüsepflanzen schädigen können.

Wenn Sie ein Tropf- oder Tropfbewässerungssystem verwenden, können Sie bis zum Einbruch der Dunkelheit gießen, da die Blätter der Pflanze durch diese Art der Bewässerung nicht nass werden.

Vorherige Artikel:
Viele Leute, die nach orientalischem Bittersüß ( Celastrus orbiculatus ) fragen, sind nicht daran interessiert, es zu züchten. Stattdessen wollen sie wissen, wie man orientalisches Bittersüß ausrotten kann. Diese kletternde holzige Rebe, die auch als rundblättrige oder asiatische Bittersüße bekannt ist, wurde einst als Zierpflanze angepflanzt. Jedoch
Empfohlen
Ostern ist da und bedeutet damit die Rückkehr dieser nervtötenden Marshmallows. Während Peeps im Garten für einige Leute kein Problem darstellen, schätzen es viele von uns einfach nicht, wenn die klebrigen, schleichenden Drohungen unsere schönen Ostergras- und Gartenbereiche übernehmen. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie Peeps loswerden können, bevor sie schwierig werden. Über M
Gesunde Gurkenpflanzen versorgen den Gärtner mit einer reichlichen Ernte der köstlichen, knackigen Frucht, manchmal zu reichhaltig. Unglücklicherweise gibt es viele Insektenschädlinge, die an die Gurken gelangen könnten, bevor Sie Krankheiten auslösen oder übertragen, was dazu führt, dass Pflanzen nicht mehr produzieren können. Es sind
Lobelia-Blüten sind eine schöne Ergänzung des Gartens, aber wie viele Pflanzen ist der Schnitt ein wichtiger Teil der Pflege von Lobelien. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie und wann Lobelien geschnitten werden. Sollte ich meine Lobelia beschneiden? Ja. Zurückschneiden Lobelia Pflanzen verbessert ihr Aussehen und ihre Gesundheit. Es
Nelken stammen aus der Zeit des antiken Griechenlands und der Römer, und ihr Familienname, Dianthus, ist griechisch für "Blume der Götter". Nelken bleiben die beliebteste Schnittblume, und viele Menschen wollen wissen, wie man Nelkenblüten anbaut. Diese duftenden Blumen haben ihr Debüt in den Vereinigten Staaten im Jahr 1852, und die Menschen haben seitdem gelernt, sich um Nelken zu kümmern. Jede
Es gibt viele Halbwahrheiten in Bezug auf Gartenarbeit. Eine der häufigsten betrifft das Pflanzen von Kürbisgewächsen nebeneinander. Der Scuttlebutt ist, dass das Pflanzen von Kürbisgewächsen zu nahe beieinander zu Kuriositätenkürbissen und Kürbissen führt. Da ich das eine Halbwahrheit nenne, gibt es offensichtlich einige Tatsachen und einige Fiktionen in Bezug auf diese besondere Folklore. Also, w
Wenn Sie jemals auf einer staatlichen Messe waren, haben Sie wahrscheinlich einen Pavillon voller exotischer und erstaunlicher Dahlien gesehen. Diese sehr sortenreinen Blüten sind ein Sammlertraum, mit kleinen Starburstblüten bis hin zu tellergroßen Blüten in jedem erdenklichen Farbton. Dahlien sind relativ robuste Pflanzen, wenn sie in der richtigen Beleuchtung, Hitze und Boden gewachsen sind. Di