Knock Out Rose Sorten: Können Sie Knock Out Rosen in Zone 8 wachsen



Knock Out® Rosen sind eine äußerst beliebte Gruppe von Rosensorten. Diese pflegeleichten Strauchrosen sind bekannt für ihre Krankheitsresistenz, einschließlich einer guten Resistenz gegen Schwarzfleckenkrankheit und Mehltau, und sie benötigen viel weniger Aufmerksamkeit als die meisten anderen Gartenrosensorten. Sie produzieren auch reichlich Blüten von Frühling bis Herbst. Mit all diesen guten Eigenschaften haben sich viele Gärtner gefragt, ob es möglich ist, Knock-Out-Rosen in Zone 8 anzubauen.

Kannst du Rosen in Zone 8 knacken?

Ja, du kannst. Knock-Out-Rosen wachsen in den Zonen 5b bis 9 und sind in der Zone 8 sehr gut.

Knock Out-Rosen wurden zuerst von Züchter Bill Radler entwickelt und im Jahr 2000 auf den Markt gebracht. Seit der Einführung der ursprünglichen Sorte wurden acht weitere Knock-Out-Rosensorten zur Verfügung gestellt.

Arten von Knock-Out-Rosen gehören Proben für eine Vielzahl von Standorten und Blütenfarben, die rot, rosa, weiß, gelb und sogar Korallen enthalten. Der einzige Nachteil der Knock Out Rose Sorten ist ihr Mangel an Duft, mit Ausnahme von Sunny Knock Out, eine süß duftende gelbe Sorte.

Knock Out Roses für Zone 8

Knock-Out-Rosen sind am besten in voller Sonne, können aber einen leichten Schatten tolerieren. Sorgen Sie für eine gute Luftzirkulation zwischen den Pflanzen, um Krankheiten vorzubeugen. Gießen Sie Ihre Rosen nach dem Pflanzen regelmäßig für den ersten Monat oder so. Sobald diese Sorten etabliert sind, sind sie trockenheitstolerant.

Knock-Out-Rosen können 6 Fuß hoch werden mit einem 6-Fuß-Ausbreitung (1, 8 x 1, 8 Meter), aber sie können auch auf eine kleinere Größe beschnitten werden. Für eine optimale Gesundheit und Blüte, schneiden Sie diese Rosen im zeitigen Frühjahr. Entferne etwa ein Drittel bis die Hälfte der Höhe des Strauchs, entferne alle toten Äste und verändere, falls gewünscht, die Form.

Sie können Ihre Knock-Out-Rosen im Herbst optional um ein Drittel zurückschneiden, um ihr Wachstum zu kontrollieren und ihre Form zu verbessern. Schneiden Sie die Stängel beim Schneiden über einer Blatt- oder Knospenachse (wo das Blatt oder die Knospe aus dem Stängel austritt).

Während der Blütezeit verblassten tote Blumen, um neue Blumen zu erhalten. Geben Sie Ihren Rosen im Frühjahr und nach dem Herbstschnitt einen geeigneten Dünger.

Vorherige Artikel:
Zierbäume werten Ihre Immobilie auf und erhöhen den Wiederverkaufswert. Warum sollten Sie einen einfachen Baum pflanzen, wenn Sie einen haben können mit Blumen, leuchtendem Herbstlaub, Zierobst und anderen attraktiven Merkmalen? Dieser Artikel bietet Ideen für das Pflanzen von Zierbäumen in Zone 4. Zie
Empfohlen
Yum. Der Geruch der Thanksgiving-Ferien! Wenn man darüber nachdenkt, zaubert man Aromen von nach Salbei duftendem Truthahnröster und Kürbiskuchengewürz mit Zimt und Muskatnuss. Während die meisten Amerikaner ein Familienerbstück-Rezept in das Thanksgiving-Abendessen integrieren, haben die meisten von uns einige Gemeinsamkeiten in Bezug auf die Art von Thanksgiving-Kräutern und Gewürzen, die wir an diesem feierlichen Tag verwenden; jederzeit und überall, deren plötzliches Aroma uns zu einem besonderen Erntedankfest in unserem Leben zurückbringen kann. Eine wund
Während Gärtner der Zone 4 daran gewöhnt sind, Bäume, Sträucher und Stauden auszuwählen, die unseren kalten Wintern standhalten können, ist der Himmel bei den Einjährigen die Grenze. Per Definition ist annual eine Pflanze, die ihren gesamten Lebenszyklus in einem Jahr abschließt; es keimt, wächst, blüht, setzt Samen und stirbt dann alle innerhalb eines Jahres. Ein richt
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Nichts geht über die kühlen, wassergefüllten Früchte der Wassermelone an einem heißen Sommertag, aber wenn Ihre Wassermelone am Weinstock platzt, bevor Sie die Chance hatten zu ernten, kann das ein wenig beunruhigend sein. Was macht Wassermelonen in Gärten aufteilen und was kann dagegen getan werden? Lese
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Der Rosenzüchter Bill Radler schuf den Knock-Out-Rosenbusch. Es war auch ein großer Erfolg, denn es waren 2.000 AARS und der Rekord für den Verkauf einer neuen Rose. Der Knock Out® Rosenbusch ist eine der beliebtesten Rosen in Nordamerika, da er sich weiterhin sehr gut verkauft. Sc
Viele Gärtner fragen sich, wie man Pflaumen- und Kirschbäume voneinander unterscheiden kann. Während die Blüten etwas ähnlich aussehen, sind die Unterschiede zwischen Kirsch- und Pflaumenbäumen leicht zu erkennen, wenn man sie erst einmal kennt. Lesen Sie weiter für alles, was Sie über Pflaumebaumidentifikation und Kirschbaumidentifikation wissen müssen. Untersc
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wachsender Salvia ist etwas, was jeder Gärtner versuchen sollte. Zu lernen, wie man Salvia anbaut und wie man sich um Salvia-Pflanzen kümmert, bietet dem Gärtner eine breite Palette von Sehenswürdigkeiten und Gerüchen, da es viele verschiedene Arten von Salvia gibt. Inf