Bok Choy pflanzen: Wie man Bok Choy wächst



Bok Choy ( Brassica rapa ) wird auch Chinakohl genannt. Dieses chinesische Gemüse ist ein kühles Wetter Gemüse, das am besten im Frühjahr und Herbst wächst. Lesen Sie weiter, um mehr über die richtige Bok Choy Pflege zu erfahren.

Wachsender Bok Choy wird aus Samen gemacht. Das Anpflanzen von Bok Choy kann durch direktes Säen des Gartenbodens oder durch Pflanzen in Innenräumen erfolgen, bis das Wetter für die spätere Umpflanzung geeignet ist. Wie auch immer, beim Anpflanzen von Bok Choy tritt die Keimung innerhalb von sieben bis zehn Tagen auf.

Wie man Bok Choy anbaut

Viele Leute fragen sich, wie man Bok Choy anbaut. Wie bereits erwähnt, ist der Anbau von Bok Choy am besten bei kaltem Wetter. Sie können zwei Ernten pro Jahr im Frühling und im Herbst bekommen. Wenn Sie Bok Choy drinnen pflanzen, wollen Sie es vor dem letzten Frost beginnen und dann Ihren wachsenden Bok Choy zwei Wochen später transplantieren. Da Bok Choy ein Gemüse mit kaltem Wetter ist, kann es kühleren Temperaturen standhalten, so dass Sie es auch an dieser Stelle immer direkt im Boden starten können.

Obwohl Sie früh in der Saison Bok Choy pflanzen werden, können Sie eine zweite Ernte im Spätsommer beginnen, um im Spätherbst fertig zu sein. Sie brauchen nur 45-50 Tage bis zur Reife, also ist dies leicht gemacht.

Ich habe festgestellt, dass Bok Choy Pflege ist nicht wirklich sehr langweilig. Wachsender Bok Choy erfordert einen reichen, lockeren Boden. Du solltest deinen Bok Choy früh nach dem Pflanzen düngen. Sobald Ihre Sämlinge ungefähr vier Zoll groß sind, werden Sie Ihren wachsenden bok choy auf 6 bis 10 Zoll auseinander verdünnen wollen. Wenn Sie mehr als eine Reihe haben, legen Sie die Reihen 18 bis 30 Zoll auseinander. Sie sollten Ihren Garten gut bewuchert halten, damit das Unkraut nicht die Nährstoffe von Ihren bok choy Pflanzen wegnimmt.

Wann soll man Bok Choy ernten?

Wenn Sie Bok Choy ernten, sollten Sie dies unbedingt tun, bevor das heiße Wetter mit Ihrer ersten Ernte einsetzt. Heißes Wetter neigt dazu, den Bok Choy sehr schnell in Samen zu verwandeln. Dies sind die ersten Pflanzen im Garten jedes Frühjahr, weil sie Temperaturen unter 30 F. (-1 C.) überleben können. Weil Sie Bok Choy früh pflanzen werden, werden Sie es früh auch ernten.

Bok Choy ist ein nicht-Kopf Kohl. Es wächst dicht mit Blättern und Stielen zusammen, ähnlich wie Sellerie. Sie werden Bok Choy ernten wollen, wenn sie zwölf bis achtzehn Zoll groß ist. Dieses Gemüse eignet sich hervorragend für Suppen, Salate und Pfannengerichte. Es ist sehr frisch, klar und vielseitig. Jetzt, wo Sie wissen, wie Sie Ihren Bok Choy pflanzen, genießen Sie!

Vorherige Artikel:
Die übliche Sternschnuppenpflanze stammt aus nordamerikanischen Tälern und Bergen. Die Pflanze kann im Frühling oder im Sommer, wo konsistente Feuchtigkeit vorhanden ist, in niedrigen Höhenbereichen wild wachsen. Wachsende Sternschnuppen Wildblumen im heimischen Hausgarten ist einfach und produziert Massen der attraktiven Blüten mit gelben oder Lavendel Kragen. Inf
Empfohlen
Liebhaber von Ziergräsern werden den Wert der japanischen Segge ( Carex morrowii ) erkennen. Was ist japanische Segge? Diese attraktive Segge ist in einer Vielzahl von Landschaftsanwendungen nützlich. Es gibt viele Sorten dieser schönen, einfach zu züchtenden Pflanze. Japanische Seggenpflanzen sind niedrig wachsende, klumpende Pflanzen mit einer ordentlichen Angewohnheit und Toleranz gegenüber hellen und halbschattigen Standorten. Für
Was ist Leucospermum? Leucospermum ist eine Pflanzengattung, die zur Familie der Protea gehört. Die Leucospermum- Gattung besteht aus etwa 50 Arten, die meisten in Südafrika, wo sein natürlicher Lebensraum Berghänge, Buschland und Wälder umfasst. Je nach Sorte reicht Leucospermum von niedrig wachsenden Bodenbedeckungen bis zu kleinen Bäumen. Eini
Auch bekannt als ein Sumpf Hartriegel, seidig Hartriegel ist ein mittelgroßer Strauch, der wild entlang Bächen, Teichen und anderen Feuchtgebieten in weiten Teilen der östlichen Hälfte der Vereinigten Staaten wächst. In der heimischen Landschaft arbeiten seidige Hartriegelsträucher gut in feuchten, naturbelassenen Gebieten und leisten gute Arbeit, um den Boden in erosionsgefährdeten Gebieten zu stabilisieren. Reife
Wachsende Wildblumen sind eine großartige Möglichkeit, einem Garten Farbe und Vielfalt zu verleihen. Wildblumen können heimisch sein oder nicht, aber sie geben Gärten und Gärten definitiv ein natürlicheres und weniger formales Aussehen. Für Zone 6 gibt es eine große Auswahl an Wildblumensorten. Wachse
Hostas sind bei vielen Gärtnern beliebt, weil sie einfach zu pflegen und zu pflegen sind. Sie sind Stauden, kommen Jahr für Jahr zurück und dulden Schatten. Hostas neigen dazu, groß zu werden, aber wenn Ihr Platz begrenzt ist, kann die adorable Maus-Ohr-Hosta für Sie sein. Wenn Sie wissen möchten, wie man Mausohr-Hosta anbaut, müssen Sie Folgendes wissen. Was i
Periwinkle, auch bekannt als Vinca oder kriechende Myrte, ist eine der am einfachsten zu kultivierenden Bodendecker oder Pflanzen. Jedoch neigt seine Tendenz, an den Internodien Wurzeln zu bilden, wo Stiele den Boden berühren, zu einer invasiven Konkurrenz zu anderen Pflanzen. Das Entfernen von Immergrün nimmt einige ernsthafte Ellbogenfett, es sei denn, Sie möchten auf Chemikalien zurückgreifen. Im