Bigleaf Lupine Care: Was ist eine Bigleaf Lupine Pflanze


Großblättrige Lupine ist eine große, zähe, blühende Pflanze, die manchmal als Zierpflanze angebaut wird, aber oft auch als Gras bekämpft wird. Lesen Sie weiter, um mehr über wachsende Lupinen zu lernen, und wenn die Kontrolle von Lupinen in großen Blättern die beste Option ist.

Bigleaf Lupine Informationen

Was ist eine Bigleaf Lupinen Pflanze? Großblättriger Lupine ( Lupinus polyphyllus ) ist ein Mitglied der Lupinus- Klasse. Es geht manchmal auch unter dem Namen Gartenlupine, Russell Lupine und Sumpflupine. Es ist in Nordamerika beheimatet, obwohl seine genaue Herkunft unklar ist.

Heute erstreckt es sich in den USDA-Zonen 4 bis 8 über den gesamten Kontinent. Die Lupinenzucht wächst in der Regel bis zu einer Höhe von 0, 9 bis 1, 2 m. Die Verbreitung beträgt 1 bis 1, 5 Fuß (0, 3 bis 0, 5 m) .). Es mag reiche, feuchte, fruchtbare Erde und volle Sonne. Sie gedeiht besonders gut in feuchten Gebieten, wie tief liegenden Wiesen und Flussufern.

Von früh bis zum Hochsommer streckt sie große, auffällige Blütenstände in den Farben Weiß, Rot, Gelb und Blau. Die Pflanze ist eine ausdauernde Staude, die mit ihren unterirdischen Rhizomen 4 Winter überdauert.

Bigleaf Lupinenbekämpfung

Während der Anbau von Lupinen im Garten sehr beliebt ist, ist es eine knifflige Angelegenheit, wachsende Lupinen zu züchten, da sie so oft aus Gärten verschwinden und empfindliche heimische Umgebungen übernehmen. Erkundigen Sie sich vor dem Pflanzen bei Ihrer lokalen Niederlassung.

Großblättrige Lupinen sind so gefährlich, weil sie sich effektiv auf zwei Arten ausbreiten können - sowohl unterirdisch durch Rhizome als auch oberirdisch mit Samen, die versehentlich von Gärtnern und Tieren getragen werden können und in ihren Hülsen jahrzehntelang lebensfähig bleiben können. Sobald sie in die Wildnis entkommen sind, setzen die Pflanzen dichte Blätter aus, die einheimische Arten abschirmen.

Invasive Populationen von Bigleaf Lupine Pflanzen können manchmal durch Ausgraben der Rhizome verwaltet werden. Das Mähen vor dem Blühen der Pflanzen verhindert die Verbreitung von Saatgut und kann eine Population über mehrere Jahre effektiv zerstören.

In einigen Teilen Nordamerikas wachsen die Leinsamen aus Laubbäumen von Haus aus, prüfen Sie also, bevor Sie mit der Bewirtschaftung beginnen.

Vorherige Artikel:
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Eukalyptusbaumgewächse sind für ihr schnelles Wachstum bekannt, das schnell unkontrollierbar werden kann, wenn sie unbeachtet bleibt. Beschneidungs-Eukalyptus macht diese Bäume nicht nur leichter zu pflegen, sondern kann auch die Menge an Laub reduzieren und ihr Gesamtbild verbessern. L
Empfohlen
Wenn Obstbäume mit den Handbüchern des Besitzers kämen, hätten Hausgärtner, die Obstbäume von früheren Bewohnern gepflanzt hätten, nicht so viele Probleme. Obstbaumprobleme treten häufig bei Bäumen auf, die mit guten Absichten gepflanzt wurden, sich dann aber selbst überlassen. Viele neue Obstbaumbesitzer entdecken, dass es mehr Obstbaumpflege gibt, als sie nicht zu töten, wenn unreife Früchte im späten Frühling oder Sommer beginnen. Unreife Fruch
Der Frühling ist eine Zeit des Neubeginns und des Erwachens vieler der wachsenden Dinge, die Sie den ganzen Winter vermisst haben. Wenn der zurückweichende Schnee einen stark beschädigten Rasen enthüllt, verzweifeln viele Hausbesitzer - aber versuchen Sie sich nicht zu sorgen, es ist nur Schneeschimmel. Di
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Nachhaltige und xerische Gärten profitieren von der Zugabe des Stokes aster ( Stokesia laevis ). Die Pflege dieser bezaubernden Pflanze ist minimal, sobald die Stokes-Aster-Pflanze im Garten etabliert ist. Sie können Stokes Astern für einen Ausbruch von Frühjahr und Sommer Farbe vor dem Hintergrund der immergrünen Sträucher und einheimischen Grünpflanzen für eine angenehme Darstellung wachsen. Stokes
Apfelbäume sind vielleicht einer der beliebtesten Obstbäume, die im Hausgarten wachsen, gehören aber auch zu den anfälligsten Krankheiten und Problemen. Aber wenn Sie sich der häufigsten Apfelbaumprobleme bewusst sind, können Sie Maßnahmen ergreifen, um sie von Ihrem Apfelbaum und den Früchten fernzuhalten, was bedeutet, dass Sie mehr und bessere Äpfel von Ihren Bäumen genießen können. Allgemeine
Yucca sind immergrüne, mehrjährige, trockene Region Pflanzen. Sie benötigen viel Sonne und gut durchlässigen Boden, um zu gedeihen. Beargrass yucca Pflanzen ( Yucca smalliana ) sind häufig in sandigen Böden im Südosten der Vereinigten Staaten gefunden. Wachsende Beargrass Yucca in der heimischen Landschaft erfordert ähnliche Böden und Expositionen. Überras
Hinoki-Zypresse ( Chamaecyparis obtusa ), alias Hinoki falsche Zypresse, ist ein Mitglied der Cupressaceae-Familie und ein Verwandter der wahren Zypressen. Diese immergrüne Konifere stammt ursprünglich aus Japan, wo ihr aromatisches Holz traditionell für die Herstellung von Theatern, Schreinen und Palästen verwendet wurde. Hi