Bigleaf Lupine Care: Was ist eine Bigleaf Lupine Pflanze



Großblättrige Lupine ist eine große, zähe, blühende Pflanze, die manchmal als Zierpflanze angebaut wird, aber oft auch als Gras bekämpft wird. Lesen Sie weiter, um mehr über wachsende Lupinen zu lernen, und wenn die Kontrolle von Lupinen in großen Blättern die beste Option ist.

Bigleaf Lupine Informationen

Was ist eine Bigleaf Lupinen Pflanze? Großblättriger Lupine ( Lupinus polyphyllus ) ist ein Mitglied der Lupinus- Klasse. Es geht manchmal auch unter dem Namen Gartenlupine, Russell Lupine und Sumpflupine. Es ist in Nordamerika beheimatet, obwohl seine genaue Herkunft unklar ist.

Heute erstreckt es sich in den USDA-Zonen 4 bis 8 über den gesamten Kontinent. Die Lupinenzucht wächst in der Regel bis zu einer Höhe von 0, 9 bis 1, 2 m. Die Verbreitung beträgt 1 bis 1, 5 Fuß (0, 3 bis 0, 5 m) .). Es mag reiche, feuchte, fruchtbare Erde und volle Sonne. Sie gedeiht besonders gut in feuchten Gebieten, wie tief liegenden Wiesen und Flussufern.

Von früh bis zum Hochsommer streckt sie große, auffällige Blütenstände in den Farben Weiß, Rot, Gelb und Blau. Die Pflanze ist eine ausdauernde Staude, die mit ihren unterirdischen Rhizomen 4 Winter überdauert.

Bigleaf Lupinenbekämpfung

Während der Anbau von Lupinen im Garten sehr beliebt ist, ist es eine knifflige Angelegenheit, wachsende Lupinen zu züchten, da sie so oft aus Gärten verschwinden und empfindliche heimische Umgebungen übernehmen. Erkundigen Sie sich vor dem Pflanzen bei Ihrer lokalen Niederlassung.

Großblättrige Lupinen sind so gefährlich, weil sie sich effektiv auf zwei Arten ausbreiten können - sowohl unterirdisch durch Rhizome als auch oberirdisch mit Samen, die versehentlich von Gärtnern und Tieren getragen werden können und in ihren Hülsen jahrzehntelang lebensfähig bleiben können. Sobald sie in die Wildnis entkommen sind, setzen die Pflanzen dichte Blätter aus, die einheimische Arten abschirmen.

Invasive Populationen von Bigleaf Lupine Pflanzen können manchmal durch Ausgraben der Rhizome verwaltet werden. Das Mähen vor dem Blühen der Pflanzen verhindert die Verbreitung von Saatgut und kann eine Population über mehrere Jahre effektiv zerstören.

In einigen Teilen Nordamerikas wachsen die Leinsamen aus Laubbäumen von Haus aus, prüfen Sie also, bevor Sie mit der Bewirtschaftung beginnen.

Vorherige Artikel:
Baumwurzeln können alle möglichen Probleme verursachen. Manchmal heben sie Beton Bürgersteige und schaffen eine Stolpergefahr. Schließlich kann das Heben oder Reißen so schlimm werden, dass Sie einen Laufsteg ersetzen oder reparieren möchten. Sie heben das Stück Beton und bewegen es aus dem Weg, um einen Haufen großer Wurzeln zu entdecken. Sie kö
Empfohlen
Die meisten Pflanzen fühlen sich in feuchtem Boden nicht wohl und übermäßige Feuchtigkeit führt zu Fäulnis und anderen tödlichen Krankheiten. Obwohl sehr wenige Pflanzen in feuchten Gebieten wachsen, können Sie lernen, welche Pflanzen wie feuchte Füße. Einige feuchtigkeitsliebende Pflanzen gedeihen im stehenden Wasser und andere tolerieren matschige, schlecht durchlässige Bereiche Ihres Gartens. Lesen Sie
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Eine der ersten Frühlingsblüten, der ungeduldig wartende Gärtner freut sich immer wieder, wenn die winzigen Trauben der Traubenhyazinthen blühen. Nach ein paar Jahren können die Blüten vor Überfüllung schwanken. Zu dieser Zeit könnten Sie sich wundern über das Graben und Umpflanzen von Traubenhyazinthen. Können S
Wurzelfäule ist eine häufige Krankheit in Pflanzen, die in der Regel durch schlechte Entwässerung oder unsachgemäße Bewässerung verursacht wird. Obwohl sie in Topfpflanzen häufiger vorkommen, kann Wurzelfäule auch Pflanzen im Freien beeinträchtigen. Wüstenpflanzen wie Sukkulenten, Kakteen und Agaven sind besonders anfällig für Wurzelfäule, wenn sie unter falschen Bedingungen gepflanzt werden. Lesen Sie w
Von Karen Boness Besitzer der Wild Willow Landschaftsgestaltung Wachsende Strauchwinde Pflanzen ist einfach. Diese wartungsarme Anlage erfordert sehr wenig Pflege; Aber es wird Sie mit schönen ganzjährigen Laub und üppigen Blüten Frühling bis Herbst belohnen. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man eine Strauchwindepflanze anbaut. Was
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Viele Menschen wachsen im Garten mit Minze, und für diejenigen, die wissen, wie kräftig diese Kräuterpflanze ist, ist es keine Überraschung zu erfahren, dass sie auch in einer Topfpflanze gut gedeiht. In der Tat kann es nicht nur im Garten und in Töpfen glücklich wachsen, sondern auch Minminnen wachsen kann innen erreicht werden. Wie
Urban Gardening Sites sind alle mit einem neuen Weg, Kartoffeln anzubauen: ein DIY-Kartoffel-Turm. Was ist ein Kartoffelturm? Selbst gemachte Kartoffeltürme sind einfache Strukturen, die einfach zu bauen sind, die für den Hausgärtner mit wenig Gartenarbeitraum perfekt sind oder gerade vorhandenen Raum maximieren möchten. Ei