Bigleaf Lupine Care: Was ist eine Bigleaf Lupine Pflanze



Großblättrige Lupine ist eine große, zähe, blühende Pflanze, die manchmal als Zierpflanze angebaut wird, aber oft auch als Gras bekämpft wird. Lesen Sie weiter, um mehr über wachsende Lupinen zu lernen, und wenn die Kontrolle von Lupinen in großen Blättern die beste Option ist.

Bigleaf Lupine Informationen

Was ist eine Bigleaf Lupinen Pflanze? Großblättriger Lupine ( Lupinus polyphyllus ) ist ein Mitglied der Lupinus- Klasse. Es geht manchmal auch unter dem Namen Gartenlupine, Russell Lupine und Sumpflupine. Es ist in Nordamerika beheimatet, obwohl seine genaue Herkunft unklar ist.

Heute erstreckt es sich in den USDA-Zonen 4 bis 8 über den gesamten Kontinent. Die Lupinenzucht wächst in der Regel bis zu einer Höhe von 0, 9 bis 1, 2 m. Die Verbreitung beträgt 1 bis 1, 5 Fuß (0, 3 bis 0, 5 m) .). Es mag reiche, feuchte, fruchtbare Erde und volle Sonne. Sie gedeiht besonders gut in feuchten Gebieten, wie tief liegenden Wiesen und Flussufern.

Von früh bis zum Hochsommer streckt sie große, auffällige Blütenstände in den Farben Weiß, Rot, Gelb und Blau. Die Pflanze ist eine ausdauernde Staude, die mit ihren unterirdischen Rhizomen 4 Winter überdauert.

Bigleaf Lupinenbekämpfung

Während der Anbau von Lupinen im Garten sehr beliebt ist, ist es eine knifflige Angelegenheit, wachsende Lupinen zu züchten, da sie so oft aus Gärten verschwinden und empfindliche heimische Umgebungen übernehmen. Erkundigen Sie sich vor dem Pflanzen bei Ihrer lokalen Niederlassung.

Großblättrige Lupinen sind so gefährlich, weil sie sich effektiv auf zwei Arten ausbreiten können - sowohl unterirdisch durch Rhizome als auch oberirdisch mit Samen, die versehentlich von Gärtnern und Tieren getragen werden können und in ihren Hülsen jahrzehntelang lebensfähig bleiben können. Sobald sie in die Wildnis entkommen sind, setzen die Pflanzen dichte Blätter aus, die einheimische Arten abschirmen.

Invasive Populationen von Bigleaf Lupine Pflanzen können manchmal durch Ausgraben der Rhizome verwaltet werden. Das Mähen vor dem Blühen der Pflanzen verhindert die Verbreitung von Saatgut und kann eine Population über mehrere Jahre effektiv zerstören.

In einigen Teilen Nordamerikas wachsen die Leinsamen aus Laubbäumen von Haus aus, prüfen Sie also, bevor Sie mit der Bewirtschaftung beginnen.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie an Heckenpflanzen für Ihren Garten denken, erwägen Sie, Stern-Jasmin ( Trachelospermum jasminoides ) zu verwenden. Ist Sternjasmin gut für Hecken? Viele Gärtner denken so. Eine Jasminhecke zu züchten ist einfach und das Ergebnis ist sicher schön. Wenn Sie sich fragen, wie man Stern-Jasmin als Hecke anbaut, lesen Sie weiter. Wir
Empfohlen
Wenn Sie jemals Container-Tomaten angebaut haben, wie ich es in diesem Sommer getan habe, kennen Sie vielleicht die Blütenendfäule. Während Tomaten anfällig sind, Endfäule zu blühen, sind viele Arten von Squash auch anfällig, insbesondere Blüte Endfäule auf Zucchini-Kürbis. Was verursacht Zucchini Blossom Endfäule und gibt es eine Zucchiniblüte Endbehandlung? Was verurs
Die Rote Spitze Photinia ( Photinia x Fraseri) ist ein beliebter Strauch, der als Zaunreihe in der östlichen Hälfte von Nordamerika verwendet wird. Die ovalen Blätter von Photinia-Pflanzen beginnen rot, werden aber nach ein paar Wochen bis zu einem Monat immer dunkelgrün. Im Frühling hat die Photinia auch kleine weiße Blüten, die rote Früchte bilden, die oft bis in den Winter reichen. Pflege
Zu einer Zeit war Brotfrucht eine der wichtigsten Fruchtklammern der pazifischen Inseln. Die Einführung europäischer Lebensmittel hat ihre Bedeutung für viele Jahre verringert, aber heute gewinnt sie wieder an Popularität. Das Pflücken von Brotfrucht ist einfach, wenn ein Baum richtig beschnitten und niedrig trainiert wurde, aber viele Bäume wurden nicht zurückgehalten, was die Ernte von Brotfrucht etwas mühsamer macht. In jed
Glyzinien sind anmutige Reben, die wegen ihrer dramatischen und duftenden violetten Blüten angebaut werden. Es gibt zwei Arten, Chinesen und Japaner, und beide verlieren ihre Blätter im Winter. Wenn Sie eine Glyzinienpflanze besitzen und Sie lieben und wollen, müssen Sie keinen Groschen ausgeben. Halten Sie Ausschau nach saugenden Pflanzen, die aus der lebenden Wurzel Ihres Weinstocks wachsen, und lesen Sie dann die Tipps zur Glyzerin-Transplantation. L
Was ist ein Krokodilfarn? Der in Australien heimische Krokodilfarn ( Microsorium musifolium 'Crocydyllus'), manchmal auch Crocodyllus-Farn genannt, ist eine ungewöhnliche Pflanze mit faltigen, pubertierenden Blättern. Die hellgrünen, segmentierten Blätter sind mit dunkelgrünen Adern markiert. Obw
Wenn Sie ein erfahrener Gärtner werden, neigt Ihre Gartenwerkzeugkollektion dazu, zu wachsen. Im Allgemeinen fangen wir alle mit den Grundlagen an: ein Spaten für große Arbeiten, eine Kelle für kleine Arbeiten und natürlich eine Gartenschere. Während Sie mit diesen drei Werkzeugen wahrscheinlich auskommen, sind sie nicht immer die effizienteste für jede Gartenarbeit. Haben