Heidelbeer-Pflanzeninformation: Erfahren Sie mehr über die Kultivierung und Pflege von Heidelbeeren



Nein, Heidelbeere ist keine Figur in Herr der Ringe. Also, was ist eine Heidelbeere? Es ist ein einheimischer Strauch, der runde blaue Beeren produziert, die wie Blaubeeren aussehen. Wilde Heidelbeeren enthalten jedoch viel mehr Nährstoffe als kultivierte Blaubeeren. Lesen Sie weiter für Informationen zur Heidelbeerpflanze und zu den Vorteilen der Heidelbeere.

Heidelbeerpflanze Informationen

Heidelbeere ( Vaccinium myrtillus ) wird auch Heidelbeere, Europäische Heidelbeere und Heidelbeere genannt. Es ist ein kleiner Strauch. Heidelbeere wächst wild in den arktischen und subarktischen Regionen der nördlichen Hemisphäre. Der Bulberstrauch produziert runde blaue Beeren, die auch als Heidelbeeren bekannt sind.

Wenn Sie sich über den Unterschied zwischen Heidelbeere und Heidelbeere wundern, sind Sie nicht allein. Heidelbeerpflanzeninformation sagt uns, dass beide Beerensträuche in der Vaccinium-Klasse sind. Die Früchte der beiden Arten sehen gleich aus und beide schmecken gut. Die Blaubeeren, die Sie kaufen, stammen jedoch normalerweise von kultivierten Sträuchern, während die Heidelbeere normalerweise wild wächst.

Heidelbeere-Anbau

Obwohl Heidelbeeren wilde Sträucher sind, können sie kultiviert werden. Der Heidelbeeranbau funktioniert am besten in kühlen Klimazonen in den USDA-Klimazonen 3 bis 8. Wenn Sie versuchen, Heidelbeeren in warmen Klimazonen anzubauen, schützen Sie die Sträucher vor zu viel Hitze.

Sie tun am besten, um Behälter angehobene Blaubeersämlinge zu kaufen. Sobald diese Sträucher ihre Wurzeln im Boden haben, möchten sie normalerweise nicht gestört werden. Wie Blaubeeren gedeihen Heidelbeeren in saurem Boden. Wählen Sie einen Standort mit voller Sonne in kühleren Bereichen, aber entscheiden Sie sich für Teil Schatten in wärmeren Gefilden. Heidelbeeren sind sehr windanfällig, so dass kein Schutz benötigt wird.

Wenn Sie Informationen über die Pflege von Heidelbeeren lesen, werden Sie feststellen, dass es sich um einen einfachen Strauch handelt. Die Pflanzen benötigen keinen Dünger und wenig Bewässerung. Pflanzen Sie sie im Frühjahr und pflücken Sie die Beeren im Herbst.

Heidelbeere Vorteile

Mit Heidelbeere-Anbau so einfach und Heidelbeere-Vorteile so toll, gibt es keinen Grund, diese Sträucher in Ihrem Garten nicht aufzunehmen. Heidelbeeren werden seit vielen Jahren als pflanzliche Medizin in Europa verwendet. Die Beeren und Blätter werden verwendet, um verschiedene Krankheiten von Durchfall über Nierensteine ​​bis Typhus zu behandeln.

Die Anthocyanoside in Heidelbeeren sind starke Antioxidantien. Diese bilden starke Blutgefäße und Kapillarwände. Sie profitieren auch von roten Blutkörperchen, stabilisieren Sehnen, Bänder und Knorpel und senken den Cholesterinspiegel. Heidelbeeren wurden verwendet, um das Nachtsehen zu erhöhen, da sie die Netzhautpigmente erhöhen.

Vorherige Artikel:
Die Begrünung basiert auf der Idee, dass einige Pflanzen besser arbeiten, wenn sie sich in der Nähe eines strategischen Pflanzenpartners befinden. Dieser Partner kann nützliche Insekten anlocken, die Bodenqualität verbessern oder sogar den Wurzelraum auf gegenseitig vorteilhafte Weise teilen. Lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr über Borretsch und Begräbnispflanzen. Pfla
Empfohlen
Nieswurz-Pflanzen sind eine wunderbare Ergänzung für jeden Garten, mit ihren auffälligen Blumen, die wie Rosen in den Farben gelb, rosa und sogar tiefes Lila aussehen. Diese Blumen können sich unterscheiden, wenn Sie ihre Samen pflanzen, wobei die neuen Nieswurzpflanzen noch größere Farbvariationen bieten. Wenn
Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, Hosta Indoor zu wachsen? Typischerweise werden Hostas im Freien in schattigen oder halbschattigen Bereichen entweder im Boden oder in Containern gezüchtet. Nur weil das Wachstum von Hosta als Zimmerpflanze nicht die Norm ist, heißt das nicht, dass es nicht möglich ist - wunderschön! Les
Es kann schwierig sein, Pflanzen zu finden, die in Zone 4 den Winter überdauern. Es kann ebenso beängstigend sein, Pflanzen zu finden, die im Schatten gedeihen. Wenn Sie jedoch wissen, wo Sie suchen müssen, sind Ihre Möglichkeiten für die Gartenarbeit in Zone 4 ziemlich gut. Lesen Sie weiter, um mehr über das Pflücken von winterharten Pflanzen für einen schattigen Garten zu erfahren, besonders Schattenpflanzen für Zone 4. Zone 4
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Während die meisten Zimmerpflanzen ein wenig Aufwand erfordern, um angemessene Wachstumsbedingungen (Licht, Temperatur, Feuchtigkeit, etc.) zu schaffen, können wachsende Evergreens sogar den unerfahrenen Innengärtner wie einen Experten aussehen lassen. D
Südliche Erbsen scheinen einen anderen Namen zu haben, abhängig davon, in welchem ​​Teil des Landes sie angebaut werden. Ob Sie sie Kuhbohnen, Erbsen, Crowder Erbsen oder schwarzäugige Erbsen nennen, sind sie alle anfällig für Nassfäule von südlichen Erbsen, auch als südlichen Erbsenfäule bekannt. Lesen Sie w
Schubkarren sind nicht teuer, und sie können ein wenig größer und sperriger sein als Ihre anderen Gartengeräte, aber wenn Sie eine Hand haben, können Sie Ihren Rücken retten. Warum schwere Säcke Mulch um den Hof schleppen, wenn Sie es stattdessen drehen können? Diese praktischen Gartengeräte sind großartig, aber sie müssen auch gepflegt werden. Wartung f