Astilbe Bare Roots - Erfahren Sie mehr über die bloße Wurzelbepflanzung von Astilbe


Astilbe - auch bekannt als falsche Spirea - ist eine beliebte Staude, die für ihre schönen plumeartigen Blüten und farnartigen Blätter bekannt ist. Sie wächst in schattigen Gebieten und in freier Wildbahn in der Nähe von Bächen und Teichen. Es wird normalerweise durch Wurzelteilung im Frühling verbreitet. Manchmal wird es zu dieser Zeit blank root verkauft. Lesen Sie weiter für mehr Informationen über Astilben aus bloßen Wurzeln zu wachsen.

Astilbe bloße Wurzeln

Wenn Sie im frühen Frühling astilbe kaufen, finden Sie vielleicht Baumschulen, die es ohne Wurzel verkaufen. Das bedeutet, dass es ohne den Wurzelballen zu dir kommt und dass der ganze Boden, in dem er gewachsen ist, von der Pflanze gereinigt wurde. Es ist bereit für astilbe Wurzelwerk.

Eine rohe Wurzelpflanze kann mit ihren Wurzeln verkauft werden, die in feuchtes Torfmoos oder in zerrissene Zeitung eingewickelt werden.
Wenn Sie in Betracht ziehen, Astilben von bloßen Wurzeln zu wachsen, denken Sie daran, dass auch die Wurzeln der Wurzeln nicht so leicht beschädigt werden. Astilbe Wurzelpflanzen haben keine Blätter oder Blüten, die beim Transport abgeklopft werden können.

Dennoch erfordert das bloße Wurzelpflanzen von Astilbe etwas zusätzliche Sorgfalt von einem Gärtner.

Astilbe Bare Root Pflanzen

Das erste, an das man sich erinnert, wenn man Astilben von den Wurzeln her anbaut, ist, die Wurzeln immer feucht zu halten. Sie sollten niemals zulassen, dass sie austrocknen. Deshalb liefern die Züchter die Pflanzen mit ihren Wurzeln in feuchtes Material verpackt: sie trocknen sehr leicht aus.

Wenn Sie die Pflanzen zu Ihnen geliefert haben, öffnen Sie das Paket in der Minute, in der es ankommt und überprüfen Sie, um sicherzustellen, dass die Wurzeln feucht sind. Wenn nicht, etwas Wasser hinzufügen.

Bloßes Wurzel-Einpflanzen von Astilbe

Das bloße Wurzelpflanzen von Astilben ist ziemlich einfach, solange Sie daran denken, die Wurzeln feucht zu halten. Wenn Sie die Pflanzen zum ersten Mal bekommen, überprüfen Sie die Wurzeln und schneiden Sie alle gebrochenen oder beschädigten ab.

Der nächste Schritt besteht darin, große Pflanzlöcher zu graben. Sie wollen, dass genügend Platz für die Wurzeln vorhanden ist, vollständig ausgefahren, so dass Sie die Wurzeln nicht in die Seiten drücken müssen.

Verteile die Wurzeln im Loch. Das Loch sollte tief genug sein, um sie aufzunehmen, aber die oberste Wurzel sollte knapp unter der Bodenoberfläche sein. Fülle das Loch mit dem Schmutz, den du entfernt hast, und drücke ihn fest.

Geben Sie der Pflanze ein großzügiges Getränk und gießen Sie den Boden regelmäßig, bis sich der Astilbe gebildet hat.

Vorherige Artikel:
Agave ist eine langblättrige Sukkulente, die auf natürliche Weise eine Rosettenform bildet und eine Blütenspitze mit attraktiven becherförmigen Blüten bildet. Die Pflanze ist trockenheitsresistent und mehrjährig, ideal für den reifen, trockenen Garten. Viele Agavengewächse sind in Nordamerika heimisch und an kältere Klimazonen im pazifischen Nordwesten und sogar Kanada anpassbar. Arten v
Empfohlen
Der Mahagonibaum ( Swietenia mahagnoni ) ist so ein wunderbarer Schattenbaum, dass es schade ist, dass er nur in den USDA-Zonen 10 und 11 wachsen kann. Das heißt, wenn du einen Mahagonibaum in den USA sehen willst, musst du gehen nach Südflorida. Diese attraktiven, duftenden Bäume bilden runde, symmetrische Kronen und bilden ausgezeichnete Schattenbäume. Fü
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Im Durchschnitt brauchen Viburnum-Sträucher relativ wenig Rebschnitt. Es tut jedoch nie weh, gelegentliche Viburnum-Beschneidung jedes Jahr zu üben, um Form und Schönheit zu erhalten. Wann man Viburnum beschneidet Während leichter Schnitt das ganze Jahr hindurch durchgeführt werden kann, ist es am besten, jede größere Scherung oder schweren Schnitt für den späten Winter oder frühen Frühling zu lassen. Natürlich
Trompetenreben sind nur einer von mehreren gebräuchlichen Namen für Campsis radicans . Die Pflanze wird auch als Kolibri, Trompetenkriechpflanze und Kuhjucken bezeichnet. Diese holzige Rebe ist eine mehrjährige Pflanze, die in Nordamerika beheimatet ist und in den Klimazonen 4 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums gedeiht. D
Wenn Sie ein umweltbewusster Gärtner sind, werden Sie zweifellos auf verwirrende Begriffe wie "invasive Arten", "eingeführte Arten", "exotische Pflanzen" und "schädliche Unkräuter" stoßen. Das Erlernen der Bedeutungen dieser ungewohnten Konzepte wird Sie bei Ihrer Planung und Pflanzung unterstützen und Ihnen helfen, eine Umgebung zu schaffen, die nicht nur schön ist, sondern auch für die Umwelt innerhalb und außerhalb Ihres Gartens von Vorteil ist. Was ist
Wenn Sie nach einem kleineren, unter 25 Fuß (8 m) langen Baum suchen, der zu jeder Jahreszeit ein interessantes Garten-Exemplar ist, suchen Sie nicht weiter als einen "Adams" -Krabapfel. Schön kann der Baum sein, aber es gibt noch einen anderen wichtigen Grund, einen Adams-Holzapfel anzubauen; es ist eine gute Wahl für die Bestäubung anderer Apfelsorten. Mö
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Ausdünnungsanlagen sind ein notwendiges Übel, dem wir alle im Gartenbereich begegnen müssen. Zu wissen, wann und wie Pflanzen gedüngt werden, ist wichtig für ihre Gesundheit und ihren Erfolg. Warum sollten Sie Sämlinge ausdünnen? Die Praxis der Ausdünnung von Pflanzen ist getan, um ihnen viel Platz für den Anbau zu geben, so dass sie alle angemessenen Wachstumsanforderungen (Feuchtigkeit, Nährstoffe, Licht, etc.) erhalte