Field Mint Information: Erfahren Sie mehr über Wild Field Mint Growing Conditions



Was ist wilde Minze oder Feldminze? Feldminze ( Mentha arvensis ) ist eine wilde Minze, die im zentralen Teil der Vereinigten Staaten beheimatet ist. Der Duft dieser wilden Minze, die auf einem Feld wächst, ist oft so stark, dass man sie riechen kann, lange bevor man sie sieht. Lesen Sie weiter für Informationen über Minze und erfahren Sie mehr über wilde Minze in Ihrem Garten.

Feld Mint Informationen

Ureinwohner Amerikas tranken Feldminztee als Heilmittel gegen Erkältungen und werden heute noch für Tees und Aromastoffe verwendet. Es ist eine ungewöhnlich aussehende Minze Pflanze, mit einem quadratischen Stamm, der von 6 bis 18 Zoll groß wächst mit Büscheln von Blumen, die alle paar Zentimeter um den Stamm paffen.

Wie bei anderen Minzsorten können Sie früh am Morgen reife Feldminzblätter für den besten Geschmack auswählen. Genießen Sie sie frisch gehackt in Eistee, bestreut mit einem Salat oder gemischt in einer Vielzahl von Gerichten. Trocknen Sie die Blätter zur Langzeitlagerung. Sie können Minztee aus frischen oder getrockneten Blättern genießen.

Wachsende Bedingungen der wilden Minze

Das Pflanzen von wilder Minze beginnt mit der Auswahl des richtigen Gartenstücks, in das sie gepflanzt werden soll. Diese Pflanze mag es nicht, ausgetrocknet zu werden, so dass sandige Böden nicht die beste Umgebung sind, um Ihre Feldminze anzubauen. Graben Sie eine gute Menge Kompost in sandigen Böden, um den Boden feucht zu halten.

Stellen Sie sicher, dass Ihre vorgeschlagene Pflanzstelle volle Sonne oder fast volle Sonne enthält. Es kann Licht Schatten tolerieren, aber nicht gesprenkelte Sonne, wie unter einem Baum.

Wie bei jeder anderen Minzpflanze geht es bei der Pflege von Feldminze nicht darum, sie gesund und lebendig zu erhalten, sondern um sie zurückzuhalten. Minze ist eine der am meisten invasiven Pflanzen, die Sie in Ihren Garten pflanzen können und in wenigen Jahren einen ganzen Hof übernehmen können. Der einfachste und kostengünstigste Weg, dies zu verhindern, ist das Pflanzen aller Minzpflanzen in Containern, ohne sie in den Garten zu setzen.

Verwenden Sie eine reichhaltige Blumenerde und einen großen Topf, damit sich die Minze ein wenig ausbreiten kann, und halten Sie die Blüten kopflos, damit sie nicht auf nahegelegene Erde säen.

Plant Feldminze Samen im Herbst, nachdem die Blätter von den Bäumen gefallen sind, oder speichern Sie sie in den Kühlschrank Gemüsebehälter für mindestens drei Monate vor dem Pflanzen sie im Frühjahr. Pflanzen Sie die Samen, indem Sie sie auf den Boden streuen, dann wässern Sie sie. Sämlinge sollten in ungefähr einer Woche sprießen.

Vorherige Artikel:
Rosenkräuter ( Lychnis coronaria ) ist ein altmodischer Favorit, der den Blumengarten in den Farben Magenta, Hellrosa und Weiß leuchtend einfärbt. Rosen-Nelkenblumen schauen zu Hause in den Häuschengarteneinstellungen und -mehr. Lesen Sie weiter, um mehr über diese interessanten Pflanzen zu erfahren. Ros
Empfohlen
Als eine der gefährlichsten Pflanzen der Welt gilt der Sandkastenbaum nicht für Heimatlandschaften oder gar Landschaften. Davon abgesehen ist es eine interessante Pflanze, die Verständnis verdient. Lesen Sie weiter, um mehr über diesen tödlichen, aber faszinierenden Baum zu erfahren. Was ist ein Sandkastenbaum? Ein
Hibiscus-Sorten sind im Gartenbau sehr beliebt und reichen von einjährigen bis zu mehrjährigen, winterharten bis tropischen und großen Sträuchern bis hin zu kleineren Pflanzen. Wenn Sie verstehen, was alle Optionen sind, können Sie die perfekten Arten von Hibiskus für Ihren Garten auswählen. Über Hibiscus Pflanzenarten Es gibt eine große Vielfalt an Hibiskuspflanzen mit vielen unterschiedlichen Eigenschaften, aber alle haben bestimmte Eigenschaften gemeinsam. Dies si
Der Frühling liegt in der Luft und Ihre Blumenzwiebeln beginnen gerade, etwas Laub zu zeigen, wenn sie anfangen, Sie mit einer schillernden Anzeige von Farbe und Form zu versehen. Aber warte. Was haben wir hier? Man sieht, wie Blumenzwiebeln an die Oberfläche kommen und es besteht immer noch die Gefahr von Frost und Frost.
Arnika ( Arnika spp.) Ist ein mehrjähriges Kraut, das im späten Frühjahr und frühen Sommer gelborange, gänseblümchenartige Blüten bildet. Auch bekannt als Berg-Tabak, Leoparden-Floh und Wolfsbann, wird Arnika wegen seiner Kräuterqualitäten geschätzt. Bevor Sie jedoch entscheiden, Arnika anzubauen oder das Kraut medizinisch zu verwenden, gibt es eine Reihe von Dingen, die Sie wissen sollten. Arnika-K
Jeden Frühling strömen Tausende von Menschen aus dem ganzen Land nach Washington DC zum National Cherry Blossom Festival. Im Jahr 1912 schenkte der Bürgermeister von Tokio, Yukio Ozaki, diesen japanischen Kirschbäumen ein Symbol der Freundschaft zwischen Japan und den USA, und dieses jährliche Festival ehrt dieses Geschenk und diese Freundschaft. Die
Fragen Sie einen Gärtner oder einen Bauern, wann er Erdbeeren plantschen soll, und Sie erhalten Antworten wie: "wenn die Blätter rot werden", "nach mehreren harten Einfrieren", "nach Erntedank" oder "wenn die Blätter flach werden." Das mag frustrierend, vage klingen Antworten auf diejenigen, die neu in der Gartenarbeit sind. W