Schwarze Weide-Informationen: Wie man schwarze Weide-Bäume anbaut



Schwarze Weiden ( Salix nigra ) sind typische Weiden mit länglichen grünen Blättern und schlanken Stämmen, die als Sträucher oder Bäume wachsen. Wenn Sie schwarze Weiden wachsen, wissen Sie, dass das Merkmal dieses Baumes seine dunkle, gefurchte Rinde ist. Für weitere Informationen zu schwarzen Weiden, einschließlich Tipps zum Weiden von schwarzen Weiden, lesen Sie weiter.

Was ist eine Schwarze Weide?

Nicht jeder Gärtner kennt schwarze Weide. Schwarze Weiden sind typische Weiden mit langen, dünnen Blättern, die im Herbst fallen. Die Blätter sind an der Spitze grün und unten grün. Wie die meisten Weiden sind schwarze Weidenblüten Kätzchen. Die Blüten sind gelb und bilden eine kleine rotbraune Kapsel, die die kleinen, pelzigen Samen enthält.

Schwarze Weiden können in freier Wildbahn bis zu 30 m hoch werden. Sie sind heimisch in diesem Land und wachsen natürlich an Flussufern und in Überschwemmungsgebieten. Nach Angaben der Schwarzweide wachsen kultivierte Bäume oft als große Sträucher oder kleinere Bäume.

Wie unterscheidet es sich von anderen Weiden? Obwohl schwarzes Weidenröschen sehr anderen Laubbäumen ähnelt, ist die Rinde sehr unterschiedlich. Viele Weiden haben glatte, hellgraue oder braune Rinde. Nicht dieser. Die schwarze Weidenrinde ist dick, dunkel und tief gefurcht.

Wild lebende Tiere schätzen schwarze Weiden. Hirsche und andere Säugetiere durchsuchen diese Weiden und viele nutzen sie als Unterschlupf. Honigbienen sind glücklich für den Nektar. Menschen benutzen ihr Holz für Bauholz, Möbel und Türen und pflanzen sie auch Schattenbäume.

Black Willow Tree Pflege

Wenn Sie sich wundern, wie man schwarze Weidenbäume anbaut, ist es wirklich ziemlich einfach an der richtigen Stelle. Mit einer guten Schwarzweidenpflege können die Bäume pro Jahr etwa 1, 2 m hoch werden.

Schwarze Weideninformationen sagen uns, dass die Bäume in den Pflanzenhärtezonen 2 bis 8 des US-Landwirtschaftsministeriums wachsen, also planen Sie nicht, schwarze Weiden in heißen Zonen zu wachsen. Selbst bei bester Pflege gedeihen die Bäume nicht in der Hitze.

Das heißt, Sie müssen schwarze Weiden an einem vollen Sonnenstandort pflanzen. Die wichtigste Regel, um schwarze Weiden zu züchten, ist die Bereitstellung von ausreichendem und regelmäßigem Wasser. Bei Sonne und Wasser wachsen die Bäume ohne viele Probleme.

Vorherige Artikel:
Von Kathehe Mierzejewski Viele Leute wundern sich über Rüben und ob sie sie zu Hause anbauen können. Dieses schmackhafte rote Gemüse ist einfach anzubauen. Denken Sie daran, wenn Sie darüber nachdenken, wie man Rüben im Garten anbaut, dass sie es am besten in Hausgärten tun, weil sie nicht viel Platz benötigen. Wachse
Empfohlen
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Master Rosarian - Rocky Mountain Bezirk, Denver Rose Society Mitglied Eine der frustrierenderen Dinge, die in Rosenbeeten passieren können, ist eine schöne, große Knospe oder Knospen, die sich zu einer Blüte mit schwarzen oder knusprigen Blütenblättern öffnen. Diese
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Hosta-Pflanzen sind beliebte Stauden, die wegen ihres Laubs angebaut werden. Im Allgemeinen leiden diese sorglosen Pflanzen, die an schattigen Standorten gedeihen, nur unter geringen Problemen. Gelegentlich treten jedoch Probleme mit Hostas auf, weshalb es wichtig ist zu wissen, worauf Sie achten müssen, um weitere Hostas-Probleme zu behandeln oder zu verhindern.
Der Texas Star Hibiskus ist eine feuchtigkeitsliebende Sorte von Hibiskus, die große, auffällige, sternförmige Blüten in weißem und hellem Karminrot erzeugt. Lesen Sie weiter, um mehr über Texas Star Hibiscus Pflege und wie man Texas Star Hibiskus Pflanzen im Garten und in der Landschaft wachsen zu lernen. Texa
Was ist eine Paddelanlage? Auch bekannt als Flapjack-Paddel-Pflanze ( Kalanchoe Thyrsiflora ), hat diese saftige Kalanchoe Pflanze mit dicken, abgerundeten, paddelförmigen Blättern. Die Pflanze wird auch als roter Pfannkuchen bezeichnet, weil die Blätter während des Winters häufig eine rötliche oder tiefrosa Färbung annehmen. Lesen
Apfelbäume sind eine pflegeleichte Ergänzung für jeden Hausgarten. Äpfel liefern nicht nur Früchte, sondern auch schöne Blüten und größere Sorten bilden ausgezeichnete Schattenbäume, wenn sie die volle Höhe erreichen. Leider ist Schorf auf Apfelbäumen ein häufiges und ernstes Problem. Apfelbaumbesitzer sollten überall lesen, um etwas über die Bekämpfung von Apfelschorf in ihren Bäumen zu erfahren. Wie sieht Apple
Spinnenpflanzen bilden sich aus dicken Knollen mit einer verwachsenen Wurzelmasse. Sie sind heimisch im tropischen Südafrika, wo sie unter heißen Bedingungen gedeihen. Eine Spider-Pflanze mit geschwollenen Wurzeln kann topfgebunden sein, mehr Boden benötigen oder Anzeichen einer merkwürdigen Anpassung zeigen, die in diesen und vielen anderen Pflanzen gefunden wird. Ei