Brombeerbüsche im Winter - wie man Blackberry-Anlagen schützt



Die meisten Gärtner können Brombeeren anbauen, aber diejenigen in kälteren Gebieten müssen über die Winterpflege von Brombeersträuchern nachdenken. Alle Brombeersträucher müssen in der kalten Jahreszeit beschnitten werden. Wenn Ihre Temperaturen unter den Gefrierpunkt fallen, sollten Sie auch lernen, Brombeerpflanzen im Winter zu schützen. Für weitere Informationen über die Pflege von Brombeersträuchern im Winter, lesen Sie weiter.

Beschneidung Brombeeren im Winter

Im Winter können Sie Brombeerbüsche nicht vergessen. Sie brauchen Pflege. Sie müssen Ihre Brombeeren während der kalten Jahreszeit zurückschneiden. Beschneidungsbrombeeren im Winter ist ein Teil der Brombeerstrauch-Winterpflege.

Bevor Sie anfangen, Brombeersträucher im Winter zu kappen, müssen Sie herausfinden, welche Stöcke auf Ihren Pflanzen die ersten Jahresstöcke (Primocane) sind. Dies sind die Stöcke, die noch keine Früchte getragen haben.

Wenn Sie aufrechte Stöcke haben (Stöcke, die alleine stehen), schneiden Sie Ihre Stöcke im späten Winter. Entferne alle schwächeren Stöcke jeder Pflanze und lass nur die drei oder vier stärksten Stöcke stehen. Wenn Sie im Winter Brombeeren schneiden, schneiden Sie die langen, langen Äste auf Ihren aufrechten Stöcken auf 12 bis 18 Zoll zurück.

Befolgen Sie den gleichen Bereinigungsvorgang, wenn Sie über Trailing Canes verfügen. Dies sind die Brombeersträucher, die auf dem Boden liegen, wenn Sie sie nicht an einen Pflock binden. Die im Winter nachlaufenden Brombeeren wie die aufrecht stehenden Stöcke wirken nur zu Beginn des Winters, nicht am Ende.

Winterfrische Brombeeren

Im Allgemeinen gedeihen Brombeerpflanzen in den Pflanzenhärtezonen 5 bis 10 des US-Landwirtschaftsministeriums. Jede Sorte ist jedoch in der Lage, verschiedene niedrige Temperaturen zu überleben. Frost-zarte Brombeersorten können Temperaturen überleben, die von 0 bis 10 Grad Fahrenheit (-17 bis -12 Grad C) abfallen, aber robuste Sorten überleben Temperaturen von bis zu -23 Grad Fahrenheit (-23ºC).

Es ist wichtig, herauszufinden, welchen Grad an Kälte Ihre Brombeeren tolerieren können, um zu wissen, wann Sie über winterliche Brombeeren nachdenken müssen. Wenn Sie erwarten, dass die kalte Jahreszeit kälter wird, als Ihre Beeren vertragen, ist es am besten zu lernen, wie man Brombeerpflanzen vor der Kälte schützt.

Wintering Brombeeren unterscheidet sich für nachlaufende Arten und aufrechte Arten von Beerensträuchern. Bei Trailing Canes, entferne sie von ihren Pfählen nachdem du sie beschnitten hast. Legen Sie sie auf den Boden und stecken Sie sie für den Winter mit einer dicken Mulchschicht ein.

Aufrechte Stöcke sind härter (überleben besser kalt) als nachlaufende und erfordern weniger Schutz. Wenn Sie einen kühlen Wind erwarten, konstruieren Sie einen Windschutz, um sie zu schützen.

Vorherige Artikel:
Die meisten Feinschmecker verwenden fast täglich Knoblauch, um den Geschmack unserer kulinarischen Kreationen zu verbessern. Eine andere Pflanze, die verwendet werden kann, um einen ähnlichen, jedoch leichteren Knoblauchgeschmack zu vermitteln, ist der Elefantenknoblauch. Wie züchten Sie Elefanten-Knoblauch und was sind einige von Elefanten-Knoblauch verwendet? L
Empfohlen
Ochardgrass ist in West- und Mitteleuropa beheimatet, wurde aber Ende des 18. Jahrhunderts als Heu und Futter in Nordamerika eingeführt. Was ist Obstgras? Es ist ein sehr robustes Exemplar, das sich auch als Nistplatzflora und Erosionsschutz eignet. Wild und domestizierte Weidetiere finden das Gras schmackhaft.
Der Matilija-Mohn ( Romneya coulteri ) wird auch häufig als Spiegelei-Mohn bezeichnet, und ein Blick darauf wird Ihnen sagen, warum. Die Blüten sind 6 bis 8 Zoll mit 5 bis 6 Blütenblättern. Die Blütenblätter sind breit, reinweiß und scheinen aus zartem Krepppapier zu bestehen. Die Staubblätter in der Mitte bilden einen perfekten Kreis aus kräftigem Gelb. Die Pfl
"Erst schläft es, dann schleicht es sich, dann springt es", lautet ein Sprichwort eines alten Farmers über Pflanzen, die etwas mehr Geduld erfordern, wie das Klettern auf Hortensien. Langsam wachsend in den ersten paar Jahren, können Kletterhortensien eine 80-Fuß-Wand bedecken. In den Himalayas beheimatet, haben sich Kletterhortensien an Bäume und felsige Hänge angepasst. Aber
Eisenchlorose betrifft viele Arten von Pflanzen und kann für einen Gärtner frustrierend sein. Ein Eisenmangel in Pflanzen verursacht unansehnliche gelbe Blätter und schließlich den Tod. Es ist also wichtig, die Eisenchlorose in Pflanzen zu korrigieren. Schauen wir uns an, was Eisen für Pflanzen bedeutet und wie man systemische Chlorose in Pflanzen reparieren kann. Was
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Während ich persönlich sie liebe, betrachten viele Leute wilde Erdbeerpflanzen ( Fragaria spp.) Als nichts anderes als Unkraut - Unkraut, das sie wollen weg! Also, wenn du einer dieser Leute bist und lernen willst wie man wilde Erdbeeren loswird, lies weiter.
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Spalierbäume sind das Ergebnis intensiven Trainings, bei dem die Pflanzen gezwungen werden, flach an einer Mauer, einem Zaun oder einem Spalier zu wachsen. Während fast jede Pflanze spaliert werden kann, einschließlich Reben und Kletterpflanzen wie Efeu und Rosen, bevorzugen die meisten Menschen Obstbäume wie Apfel und Pflaume. Ei