Wie Pin Süße Erbsen für vollere Pflanzen



Süße Erbsen werden seit dem frühen 18. Jahrhundert angebaut. In den 1880er Jahren begann Henry Eckford, die süßen duftenden Blüten für mehr Farbvielfalt zu hybridisieren. Eine natürliche Mutation, die in den Gärten des englischen Earl of Spencer gefunden wurde, gab uns die großen blühenden Sorten von heute.

Sollte ich süße Erbsen kneifen?

Wenn es darum geht, süße Erbsen zu knabbern, gibt es zwei Schulen von Gärtnern: diejenigen, die behaupten, süße Erbsen kneifen ruiniert die natürliche Form der Pflanze und opfert die Größe der Blüte und diejenigen, die zu früh in ihren süßen Erbsenpflanzen Prise Wachstum fügt Schönheit und Fülle hinzu und die zusätzlichen Blüten gleichen die verringerte Größe aus.

Es ist alles eine Frage der Meinung. Wenn Sie ein beginnender Gärtner oder einfach nur neu im Anbau dieser schönen Weinrebe sind, können Sie experimentieren, indem Sie süße Erbsen in der Hälfte Ihres Bettes kneifen und dem Rest erlauben, natürlich zu wachsen.

Wie man süße Erbsen für vollere Pflanzen presst

Sobald der Boden bearbeitet werden kann, können die Samen der Süßkartoffel direkt in tief gelockerte Erde gepflanzt werden. Sobald die Erbsen bis zu 3 bis 4 Zoll hoch gekeimt sind, sollten die Sämlinge auf 5 oder 6 Zoll auseinander ausgedünnt werden. Um süße Erbsenpflanzen zu kneifen, warten Sie, bis sie 4 bis 8 Zoll hoch sind. Nimm die wachsende Spitze zwischen Zeigefinger und Daumennagel und schneide die wachsende Spitze mit deinem Nagel als Klinge ab. Das Auspressen von Zuckerschoten zwingt die Pflanzenhormone, die Auxine genannt werden, dazu, sich an die Seiten- oder Hilfsspitzen zu bewegen. Die Auxine werden Wachstum und für neue und stärkere Wachstumstipps produzieren.

Knusprige Zuckerschoten bieten mehr Blüten zum Schneiden. Es ist eines der Wunder, diese herrlichen Reben anzubauen. Je mehr Blüten Sie schneiden, desto mehr wird wachsen, also haben Sie keine Angst davor, Ihre Erbsen zu kneifen, um die Blumensträuße zu genießen.

Vorherige Artikel:
Vielleicht haben Sie einen extrem großen, stacheligen Behemoth einer Frucht in der Obst- und Gemüseabteilung eines lokalen asiatischen Lebensmittelhändlers gesehen und sich gefragt, was um alles in der Welt es sein könnte. Die Antwort kann auf Anfrage lauten: "Das ist eine Jackfrucht." Okay, aber was ist eine Jackfrucht? Le
Empfohlen
Wie der Barde sagt: "Was ist in einem Namen?" Es gibt einen wichtigen Unterschied in der Rechtschreibung und Bedeutung vieler ähnlicher Wörter. Nehmen wir zum Beispiel Yucca und Yuca. Dies sind beide Pflanzen, aber eine hat landwirtschaftliche und ernährungsphysiologische Bedeutung, während die andere ein ornerischer, in der Wüste lebender Organismus ist. Das
Von Kathehe Mierzejewski Viele Gärtner lieben es, Rübenwurzeln in ihrem Garten anzubauen. Wie jedes Wurzelgemüse, tun Rüben ( Brassica campestris L.) gut mit Karotten und Radieschen. Sie sind einfach und können entweder im Frühling gepflanzt werden, so haben Sie den ganzen Sommer über Rüben oder im Spätsommer eine Herbsternte. Schauen
In meiner Welt wird Schokolade alles besser machen. Ein Streit mit meinem Lebensgefährten, eine unerwartete Reparaturrechnung, ein schlechter Haartag - Sie nennen es, Schokolade beruhigt mich auf eine Weise, die nichts anderes kann. Viele von uns lieben nicht nur unsere Schokolade, sondern sehnen sich auch danach.
Viburnum ist ein beliebter Landschaftsstrauch, der attraktive Frühlingsblumen hervorbringt, gefolgt von bunten Beeren, die Singvögel bis in den Winter hinein in den Garten locken. Wenn die Temperatur zu sinken beginnt, lässt das Laub je nach Sorte die Herbstlandschaft in Bronze, Burgunderrot, Hellrot, Orange-Rot, Hellrosa oder Lila erstrahlen. D
Feuerstellen in Gärten werden immer beliebter. Sie verlängern die Zeit, die wir genießen müssen, indem wir an kühlen Abenden und in der Nebensaison einen gemütlichen Platz bieten. Die Sicherheit, die Wärme, das Ambiente und das Kochpotenzial eines Lagerfeuers haben die Menschen schon immer angezogen. Die V
Bäume sind nicht die einzigen Pflanzen, mit denen man heiße, sonnige Bereiche im Sommer beschatten kann. Seit Jahrhunderten werden Bauwerke wie Pergolen, Lauben und grüne Tunnel genutzt, um Schatten spendende Reben zu halten. Reben bauen Spaliere auf und schaffen als Spalier lebende Wände, die vor der heißen Sommersonne beschatten und kühlen. Lese