Wie man Affengras verpflanzt



Viele Male, wenn Sie in ein neues Zuhause ziehen, schauen Sie sich um den Hof um und denken über alles nach, was Sie tun müssen, um den Hof zu Ihrem zu machen. Das Umpflanzen von Dingen ist manchmal der ökonomischste Weg, dies zu tun. Schauen wir uns an, wie man Affengras verpflanzen kann.

Tipps zum Umpflanzen von Affengras

Wenn du dich umsiehst und feststellst, dass hier und da Affengras wächst, hast du einen guten Ausgangspunkt. Alles, was Sie tun müssen, ist etwas zu graben, Wurzeln und alles, und verschieben Sie es woanders hin.

Zum Beispiel, wenn Sie finden, dass Affengras gut um den vorderen Gehweg Ihres neuen Hauses wächst, könnten Sie ein paar Zweige davon, einschließlich der Wurzeln, und Transplantat-Affengras unter den Büschen vor dem Haus ziehen. Sie werden feststellen, dass das Umpflanzen von Liriope Gras auf diese Weise einfach ist, da es gedeihen wird und einen schönen Grasrock unter den Büschen schafft.

Wenn du Affengras verpflanzst, achte darauf, dass du es stark wurzelst. Dann möchten Sie vielleicht ein wenig mehr Zeit damit verbringen, es für die ersten Wochen zu harken, damit alle Teppichgrasläufer, die darüber wachsen, entfernt werden können. Sie versuchen, den Platz mit dem Affengras zu teilen, aber Affengras wächst so dick, dass das Teppichgras seine Wurzeln nicht finden kann, wenn das Affengras etabliert ist.

Vielleicht beschließen Sie, einen neuen Inselgarten zu machen. Wenn ja, können Sie Affengras in die Insel umpflanzen, um einen Rahmen für das Bett zu schaffen oder es sogar eine nette Bodenabdeckung über dem Bett zu machen.

Wann man Affengras pflanzt

Zu wissen, wann Affengras zu pflanzen oder zu verpflanzen ist, wird dazu beitragen, dass es nach dem Verpflanzen besser überlebt. Warten Sie, bis keine Frostgefahr mehr besteht, und es sollte sicher sein, dass Sie im Hochsommer transplantieren können. Nach dem Umpflanzen von Affengras wird es Zeit brauchen, sich zu etablieren, um das kalte Wetter zu überleben, und nach dem Hochsommer wird es möglicherweise nicht in der Lage sein, dies zu tun.

Jedes Mal, wenn du ein neues Blumenbeet machst, kannst du ein paar Stücke Affengras pflücken und hineinlegen. Liriope Grasverpflanzung funktioniert gut, solange Sie Wurzeln mit dem Gras, das Sie gepflückt haben, einschließen, so wird es ziemlich überall wachsen, wo Sie es pflanzen.

Die einzige Sache, auf die man achten muss, wenn man Affengras verpflanzt, ist, dass es ziemlich invasiv sein kann, wenn man es an die falsche Stelle setzt. Bewahre es einfach in den Bereichen auf, in denen du es haben willst, und achte darauf, es aus Bereichen zu entfernen, die du nicht willst. So hart ist Affengras, und du willst nicht, dass es deinen ganzen Garten erobert.

Vorherige Artikel:
Es ist nie zu früh für die Weihnachtsferien zu planen! Vielleicht wollen Sie dieses Jahr Ihre Kreativität ausdrücken und suchen nach nicht-traditionellen Weihnachtsbaumideen oder anderen alternativen Weihnachtsdekorationen. Oder vielleicht, leben Sie in einer kleinen Eigentumswohnung oder in einer Wohnung und haben einfach nicht den Platz für eine große, traditionelle Tanne und fragen sich, welche anderen Weihnachtsbaum-Optionen da draußen sind. Wie a
Empfohlen
Juneberries, auch bekannt als Serviceberries, sind eine Gattung von Bäumen und Sträuchern, die eine Fülle von essbaren Beeren produzieren. Extrem kalt winterhart, können die Bäume überall in den Vereinigten Staaten und Kanada gefunden werden. Aber was machst du mit all dieser Frucht? Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie und wann man Juneberries ernten muss und wie man Juneberries in der Küche verwendet. Wann m
Agapanthus, auch Afrikanische Lilie genannt, ist eine wunderschöne Blütenpflanze aus dem südlichen Afrika. Im Sommer entstehen schöne, blaue, trompetenartige Blüten. Es kann direkt im Garten gepflanzt werden, aber der Anbau von Agapanthus in Töpfen ist sehr einfach und lohnenswert. Lesen Sie weiter, um mehr über das Pflanzen von Agapanthus in Containern zu erfahren und Agapanthus in Töpfen zu pflegen. Pflanz
" Blitz von harmlosen Blitzen, ein Nebel von Regenbogenfarben. Die polierten Sonnenstrahlen erhellen, von Blume zu Blume fliegt er . "In diesem Gedicht beschreibt der amerikanische Dichter John Banister Tabb die Schönheit eines Kolibri, der von einer Gartenblume zur nächsten flitzt. Nicht nur sind Kolibris schön, sie sind auch wichtige Bestäuber. Nu
Ein Indoor-Atrium-Garten wird zu einem einzigartigen Brennpunkt, der Sonnenlicht und Natur in das Raumklima bringt. Atriumpflanzen bieten auch eine Reihe von Vorteilen für die allgemeine Gesundheit und das Wohlbefinden. Laut Associated Landscape Contractors of America und NASA können bestimmte Zimmerpflanzen die Luftqualität verbessern, indem sie Chemikalien und Schadstoffe aus der Luft entfernen. L
Spinnenpflanzen sind sehr beliebte Zimmerpflanzen, und das aus gutem Grund. Sie sind sehr winterhart und gedeihen am besten im indirekten Licht mit Erde, die zwischen den Bewässerungen austrocknen darf. Mit anderen Worten, sie funktionieren gut in Innenräumen mit nur mäßiger Bewässerung. Und im Austausch für wenig Pflege produzieren sie lange grüne Wedel und kleine Pflänzchen oder "Babys", kleine Versionen von sich selbst, die wie Spinnen auf Seide hängen. Weil si
Nichts ist so interessant wie die Camassia Lilie, auch bekannt als Camas Lilie. Der Botaniker Leslie Haskin bemerkt: "Es gibt mehr Romantik und Abenteuer in der Camaswurzel und -blume als in fast jeder anderen amerikanischen Pflanze." Stammeskriege und Familienfehden entbrannten in Streitigkeiten um den Besitz von Camas-Feldern, die so umfassend beschrieben wurden Sie sehen aus wie große, tiefblaue "Seen".