Sweetfern Pflanzen Info: Was sind Sweetfern Pflanzen



Was sind Süßspornpflanzen? Für den Anfang ist sweetfern ( Comptonia peregrina ) überhaupt kein Farn, sondern gehört eigentlich zur gleichen Pflanzenfamilie wie Wachsmyrte oder Lorbeer. Diese attraktive Pflanze ist nach den schmalen, farnartigen Blättern und den duftenden Blättern benannt. Sind Sie an einem Anbau von Süßfrüchten in Ihrem Garten interessiert? Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie.

Sweetfern Pflanze Info

Sweetfern ist eine Familie von Sträuchern und kleinen Bäumen, die 1-2 Meter lang sind. Diese kältetolerante Pflanze gedeiht in kühlen Klimazonen der USDA-Klimazone 2 bis 5, leidet aber in wärmeren Klimazonen über Zone 6.

Kolibris und Bestäuber lieben die gelbgrünen Blüten, die im frühen Frühling erscheinen und manchmal bis zum Sommer reichen. Die Blüten werden durch grünlich-braune Nüsschen ersetzt.

Sweetfern verwendet

Nach der Gründung wächst Sweetfern in dichten Kolonien, was eine gute Wahl für die Stabilisierung des Bodens und die Kontrolle der Erosion ist. Es funktioniert gut in Steingärten oder Waldlandschaften.

Traditionell werden Breiumschläge für Zahnschmerzen oder Muskelverstauchungen verwendet. Getrocknete oder frische Blätter machen süßen, würzigen Tee, und Kräuterkundige behaupten, dass es Durchfall oder andere Magenbeschwerden lindern könnte. An einem Lagerfeuer geworfen, kann Sweetfern Mücken in Schach halten.

Tipps zur Sweetfern-Pflanzenpflege

Wenn Sie Interesse daran haben, diese Pflanzen im Garten zu rudern, schauen Sie sich lokale oder Online-Baumschulen an, die sich auf einheimische Pflanzen spezialisiert haben, da die Pflanzen der Süßwurz nicht immer einfach zu finden sind. Sie können auch Wurzelausschnitte von einer etablierten Pflanze nehmen. Samen sind notorisch langsam und schwer zu keimen.

Hier einige Tipps zum Anbau von Süßfrüchten im Garten:

Sobald sie sich etabliert haben, entwickeln die Süßdistelpflanzen schließlich dichte Kolonien. Pflanze sie wo sie Platz haben um sich auszubreiten.

Sweetfenns bevorzugen sandigen oder kiesigen, sauren Boden, aber sie tolerieren fast jeden gut durchlässigen Boden. Lokalisieren Sie Sweetfern-Pflanzen im vollen Sonnenlicht oder im Halbschatten.

Einmal eingerichtet, benötigen die Süßspeisen wenig zusätzliches Wasser. Diese Pflanzen benötigen selten Beschneiden, und Sweetfern hat keine ernsthaften Probleme mit Schädlingen oder Krankheiten.

Vorherige Artikel:
Zitronen-Eukalyptus ( Eucalyptus citriodora syn. Corymbia citriodora ) ist ein Kraut, aber es ist kaum ein typischer. Zitrone Eukalyptus Informationen deuten darauf hin, dass das Kraut bis zu 60 Meter hoch und sogar größer wachsen kann. Für mehr Zitrone Eukalyptus Informationen, einschließlich, wie Zitronen Eukalyptus Pflege, lesen Sie weiter. Zi
Empfohlen
Jetzt, wo Ihr Gartenclub oder Gemeinschaftsgarten mit einer begeisterten Gruppe von begeisterten Gärtnern in Betrieb ist, wie geht es weiter? Wenn Sie bei Ideen für Gartenclub-Projekte ratlos sind, oder Sie Ideen für Gemeinschaftsgärten brauchen, die die Mitglieder in Schwung halten, lesen Sie weiter, um ein paar Vorschläge zu machen, die Ihre Kreativität anregen. Idee
Tausendfüßler und Tausendfüßler sind zwei der beliebtesten Insekten, die miteinander verwechselt werden. Viele Menschen flippen aus, wenn sie in Gärten tausendfüßler oder Tausendfüßler sehen, ohne zu merken, dass beide tatsächlich hilfreich sein können. Hundertfüßer und Tausendfüßler Tausendfüßler sind in der Regel dunkel in der Farbe mit zwei Paaren von Beinen pro Körperabschnitt, während Tausendfüßler flacher als Tausendfüßler sind und eine Reihe von gut entwickelten Antennen auf ihrem Kopf haben. Hundertfüßer können a
Wandflower ist eine afrikanische Pflanze in der Familie Iris. Die Zwiebel produziert eine grasartige Pflanze mit kleinen baumelnden Blüten, die den Namen der Angelrutenpflanze des Engels tragen. Es gibt 45 verschiedene Arten, die für das warm gemäßigte Klima der Vereinigten Staaten am besten geeignet sind. Wa
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Tomaten in Töpfen zu züchten ist nichts Neues. Dies ist eine großartige Möglichkeit, Ihre bevorzugten Pflanzen in Gebieten mit begrenztem Platzangebot zu genießen. Tomaten können problemlos in hängenden Körben, Blumenkästen, Pflanzgefäßen und vielen anderen Arten von Behältern gezüchtet werden. Um Tomaten
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Wenn Sie eine Brombeere oder Himbeere mit weißen Steinpilzen bemerkt haben, leidet sie wahrscheinlich am White Drupelet Syndrom. Was ist diese Störung und tut es den Beeren weh? Weiße Drupelet-Störung Ein Drupelet ist der einzelne "Ball" auf der Beerenfrucht, die die Samen umgibt. Ge
Die Agapanthus, die gemeinhin als die Lily-of-the-Nile oder die afrikanische Lilie Pflanze bezeichnet wird, ist eine im Herbst einziehende ausdauernde Staude aus der Amaryllidaceae-Familie, die in USDA Zones 7-11 hardy ist. Diese südafrikanische einheimische Schönheit zeigt große Massen von auffälligen blauen oder weißen Blüten auf einem hohen und schlanken Stiel. Agap