Hagebutteninformation - Erfahren Sie, wann und wie Sie Hagebutten ernten



Von Stan V. Griep
American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District
Denver Rose Gesellschaft Mitglied

Was sind Hagebutten? Hagebutten werden manchmal als Frucht der Rose bezeichnet. Sie sind kostbare Früchte sowie Behältnisse für Rosensamen, die manche Rosensträucher produzieren; Die meisten modernen Rosen produzieren jedoch keine Hagebutten. Wofür können Hagebutten verwendet werden? Lesen Sie weiter für mehr Informationen über Hagebutten und lernen Sie, Hagebutten zu ernten und nutzen Sie alles, was sie zu bieten haben.

Hagebutten-Informationen

Rugosa-Rosen sind dafür bekannt, eine Fülle von Hagebutten zu produzieren. Diese wundervollen Rosen können angebaut werden, um ihre wunderschönen Blüten zu genießen, die sich vor ihrem wunderschönen Laubwerk und den Hüften, die sie produzieren, entfalten. Die altmodischen Strauchrosen produzieren auch wunderschöne Hagebutten und bieten den gleichen Genuss.

Wenn die Hagebutten auf dem Strauch liegen und niemals geerntet werden, werden die Vögel sie finden und die Samen herauspicken und diese feinen Früchte als eine große Nahrungsquelle in den Wintermonaten und darüber hinaus essen. Bären und andere Tiere lieben es, wilde Rosen zu finden und auch die Hagebutten zu ernten, besonders nach dem Winterschlaf.

Wofür können Hagebutten verwendet werden?

Nicht nur Wildtiere profitieren von Hagebutten, sie sind auch für uns eine gute Quelle für Vitamin C. In der Tat wird gesagt, dass drei reife Hagebutten mehr Vitamin C als eine Orange haben. Aus diesem Grund werden sie oft in Rezepten verwendet. Hagebutten haben einen süßen, aber würzigen Geschmack und können getrocknet, frisch oder konserviert für zukünftige Verwendung verwendet werden. Sie zu Hagebutte Tee zu machen, ist eine übliche Art, Hagebutten zu verwenden, was nicht nur einen gut aromatisierten Tee, sondern auch einen Tee mit einem guten Vitamin C-Gehalt ergibt. Einige Leute verwenden Hagebutten, um Marmeladen, Gelees, Sirup und Soßen zu machen. Die Soßen können zum Würzen in anderen Rezepten oder für sich selbst verwendet werden.

Wenn Sie Hagebutten als Nahrung verwenden, achten Sie sehr darauf, Hagebutten aus Rosen zu verwenden, die nicht mit Pestiziden behandelt wurden, die nicht ausdrücklich als für die Produktion von Pflanzen geeignet eingestuft wurden. Obwohl das Pestizid als sicher für die Nahrungsmittelproduktion gekennzeichnet werden kann, ist es sehr zu empfehlen, organisch gewachsene Hagebutten ohne solche chemische Behandlungen zu finden.

Hagebutten wurden verwendet, um Grippe, Erkältungen und andere Krankheiten als Magen-Tonikum zu behandeln. Sie wurden auch verwendet, um medizinische Mixturen herzustellen, um das Herz zu stärken und das Zittern und Zittern solcher Bedingungen zu beseitigen. Es ist nicht bekannt über den Erfolg dieser alten Mixturen. Allerdings müssen sie damals erfolgreich gewesen sein. Für diejenigen von uns, die Arthritis haben, scheint es, dass Hagebutten auch einen Wert haben, uns mit dem Schmerz zu helfen, den es bringt. Die Arthritis Foundation hatte die folgenden Informationen auf ihrer Website veröffentlicht:

"Aktuelle Tier- und In-vitro-Studien haben gezeigt, dass Hagebutten entzündungshemmende, krankheitsmodifizierende und antioxidative Eigenschaften haben, aber die Ergebnisse von Studien an Menschen sind vorläufig. Eine 2008 durchgeführte Meta-Analyse von drei klinischen Studien zeigte, dass Hagebuttenpulver bei etwa 300 Osteoarthritis-Patienten um etwa ein Drittel der Schmerzen an Hüfte, Knie und Handgelenk reduziert wurde. Eine Studie von 2013 zeigte, dass konventionelles Hagebuttenpulver Gelenkschmerzen fast genauso gut linderte wie eine verbesserte Version . In einer Studie an 89 Patienten im Jahr 2010 verbesserten die Hagebutten die Symptome der rheumatoiden Arthritis besser als ein Placebo. "

Rose Hagebutten ernten

Wenn sie Hagebutten für die verschiedenen Anwendungen ernten, bleiben sie typischerweise bis nach dem ersten Frost auf dem Busch, was bewirkt, dass sie sich schön hellrot färben und sie auch etwas weich machen. Jede verbleibende Blüte wird dann abgeschnitten und die Hagebutte wird so nahe wie möglich an der Basis der geschwollenen, kugelförmigen Hüften vom Strauch abgeschnitten.

Die Hagebutten können geerntet werden, wenn sie reif für ihre Samen sind, und in den Kühlschrank oder an einen anderen kalten Ort gebracht werden, um eine kalte Feuchtperiode, genannt Stratifizierung, zu durchlaufen. Sobald sie diesen Prozess durchlaufen haben, können die Samen vorbereitet und gepflanzt werden, um hoffentlich einen neuen Rosenbusch wachsen zu lassen. Die Rose, die von den Samen kommt, ist möglicherweise zu schwach, um zu überleben, oder ist ein schönes Exemplar.

Bei der Herstellung von Lebensmitteln werden die Hagebutten mit einem scharfen Messer halbiert. Die winzigen Haare und Samen werden entfernt und dann unter kaltem Wasser abgespült. Es wird gesagt, dass man bei dieser Zubereitung keine Aluminiumpfannen oder Utensilien auf den Hagebutten verwenden sollte, da das Aluminium dazu neigt, das Vitamin C zu zerstören. Die Hagebutten können dann getrocknet werden, indem die vorbereiteten Hälften auf einem einzigen Tablett ausgebreitet werden Schichten, so dass sie gut trocknen, oder sie können in einem Dehydrator oder Ofen auf der niedrigsten Einstellung platziert werden. Um die Hälften nach diesem Trocknungsvorgang zu lagern, legen Sie sie in ein Glas und bewahren Sie sie an einem dunklen, kühlen Ort auf.

Die Möglichkeit, dass die Natur den Schlüssel zu unserer Hilfe hat, sollte nicht überraschen, da es viele andere veröffentlichte Fälle gibt. Hagebutten sind wirklich ein wunderbares Geschenk von der Rose und Mutter Natur.

Vorherige Artikel:
Topfpflanzen brauchen nur so viel Erde, dass sie gedüngt werden müssen. Dies bedeutet leider auch, dass zusätzliche, nicht absorbierte Mineralien im Dünger im Boden verbleiben, was zu unangenehmen Ablagerungen führen kann, die Ihrer Pflanze schaden können. Glücklicherweise gibt es einen einfachen Prozess, um diese Anhäufung, genannt Auslaugen, loszuwerden. Zimmer
Empfohlen
Es gibt nichts wie eine hausgemachte reife, saftige, reife Tomate. Tomaten werden nach ihrer Wuchsform klassifiziert und fallen in die Kategorien bestimmter und unbestimmter Tomatensorten. Sobald Sie die Eigenschaften kennen, ist es leicht zu sagen, welche Tomaten bestimmt und welche unbestimmt sind
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Anemonenpflanzen haben wenig klumpiges Laub und bunte Blüten. Diese sorglosen Pflanzen, die oft als "Windblumen" bezeichnet werden, werden häufig in den Landschaften vieler Hausgärten gefunden. Es gibt verschiedene Arten von Anemonen, sowohl Frühjahrsblüher als auch Herbstblüher. Was
Die meisten Pflanzen beginnen süß und wenig in Gartencentern und Baumschulen. Sie können sogar so lange bleiben, wenn wir sie nach Hause bringen. So wie das Alter unseren Körper verändert, kann das Alter auch die Form und Struktur einer Pflanze verändern. Zum Beispiel können afrikanische Veilchen mit dem Alter lange nackte Hälse zwischen der Bodenlinie und ihren unteren Blättern entwickeln. Lesen S
Arctic Poppy bietet eine kältebeständige, mehrjährige Blume, die an die meisten Regionen der Vereinigten Staaten angepasst werden kann. Diese krautige, niedrig wachsende Pflanze, die auch Island-Mohnpflanze genannt wird, produziert zahlreiche einzelne papery Blüten in einer Vielzahl von Farben. Die Bedingungen für den isländischen Mohn sind sehr unterschiedlich und machen diese kurzlebige Staude zu einer natürlichen Wahl für eine Vielzahl von Landschaftssituationen. Sobald
Was ist Dasylirion? Desert Sotol ist ein architektonisches Wunderwerk einer Pflanze. Es ist aufrecht, schwertförmige Blätter ähneln einer Yucca, aber sie biegen sich an der Basis nach innen und geben ihnen den Namen Wüstenlöffel. Die Pflanze gehört zur Gattung Dasylirion und ist in Texas, New Mexico und Arizona beheimatet. Die
Jeder hat eine Art von Baum gesehen, Gartenzierpflanzen mit Ästen, die anmutig zur Erde hin abfallen. Das berühmteste Beispiel könnte die Trauerweide sein. Auf der anderen Seite haben Sie vielleicht nie von weißen Kiefern gehört. Was ist eine weinende weiße Kiefer? Lesen Sie weiter für Informationen über "Pendula" und Tipps, wie man eine weinende weiße Kiefer anbaut. Was ist