Kelch Wein Informationen: Tipps zur Pflege von Kelch Reben



Goldene Kelchrebe ( Solandra grandiflora ) ist eine Legende unter Gärtnern. Diese Kletterpflanze ist mehrjährig und schnellwüchsig. Sie stützt sich auf die umgebende Vegetation, um sie in freier Wildbahn zu unterstützen, und benötigt ein starkes Spalier oder Unterstützung beim Anbau. Wenn Sie sich fragen, warum diese Rebe so beliebt ist, lesen Sie eine kleine Kelchrebe Informationen. Sie werden sehen, dass die riesigen, kelchförmigen Blüten bis zu 10 Zentimeter groß werden können. Wenn Sie mehr Informationen über Kelchreben oder Informationen zur Pflege von Kelchblättern wünschen, lesen Sie weiter.

Kelch Wein Informationen

Die goldene Kelchrebe ist im wahrsten Sinne des Wortes keine empfindliche Pflanze. Der Basisstiel ist dick wie ein Seil und kann über 200 Fuß lang werden. Jeder einzelne Knoten an der Ranke sprießt und kann Wurzeln schlagen. Dies macht die lange Rebe stabil und die vielen Wurzeln helfen, sie mit notwendigen Nährstoffen zu versorgen.

Goldene Kelchrebe produziert dunkelgrüne, dicke Blätter. Diese können bis zu 6 Zentimeter lang werden und wachsen von den Hauptrebe- und Seitenzweigen. Die Blüten kommen in einer brillanten Mischung aus Gelb und Weiß mit spiralförmigen Streifen auf der Innenseite in Purpur und Braun. Mit der Zeit verdunkeln sich die Farben zu tieferen Schattierungen von Gold.

Die Blumen sind Nachtblüher, und wenn Sie jemals den schweren Kokosduft gerochen haben, werden Sie ihn wahrscheinlich nicht vergessen. In der Natur produziert die Pflanze gelbe Beeren mit winzigen Samen, aber dies ist selten in der Kultivierung. Alle Teile der Pflanze sind giftig und giftig. Wenn Sie Haustiere oder kleine Kinder haben, sollten Sie sich vor der Pflanzung darum kümmern.

Kümmern um Kelch Reben

Chalice Rebenpflege beginnt mit entsprechender Bepflanzung. Goldene Kelchreben sind nicht wählerisch und funktionieren am besten in jedem gut durchlässigen Boden. Pflanzen Sie es in voller Sonne oder im Halbschatten.

Ein wichtiger Teil der Pflege von Kelchreben ist die Unterstützung. Die Rebe ist schwer und wächst schnell, deshalb braucht sie einen stabilen Rahmen oder eine Stütze, die sie klettern kann.

Da die Rebe schnell wächst, müssen Sie sie häufig als Teil der Kelchrebe Pflege beschneiden. Dies ist kein Problem für die Rebe, und es toleriert schweren Schnitt gut. Es blüht auf neues Wachstum, so dass Sie zu jeder Zeit des Jahres beschneiden können.

Bewässern oder nicht bewässern, das ist die Frage. Die Rebe wächst besser mit normalem Wasser, aber sie blüht besser, wenn Sie nicht gießen. Stellen Sie sicher, dass Sie Wasser anbieten, wenn die Blätter anfangen zu welken.

Wenn Sie daran interessiert sind, Kelchreben zu vermehren, nehmen Sie im Sommer Stecklinge von Stängeln. Um dann Kelchreben zu vermehren, wurzeln Sie die Stecklinge mit der Unterhitze. Sie tun es am besten in den Zonen 10 bis 11.

Vorherige Artikel:
Fast jeder kennt die Hortensienpflanze. Dieser altmodische Bloomer ist ein Grundnahrungsmittel in reifen Landschaften und hat die Phantasie vieler traditioneller und moderner Gärtner gefangen genommen. Botanische Experimente haben Sorten von Hortensien für kalte Klimate sowie Proben entwickelt, die jeder Größenpräferenz, Blütenform und Resistenz gegen bestimmte Krankheiten entsprechen. Das
Empfohlen
Flieder sind altmodische Favoriten in Klimazonen mit kalten Wintern, geschätzt für ihre duftenden Cluster von extravaganten Frühlingsblüten. Je nach Sorte sind Flieder in den Farben lila, violett, pink, blau, magenta, weiß und natürlich - lila erhältlich. Um noch mehr von diesen großartigen Pflanzen zu genießen, können Sie Ihre Hand versuchen, um lila Stecklinge zu pflücken. Lesen Sie
Rhododendren sind imposante Sträucher, die im Frühjahr große, schöne Blüten hervorbringen (und bei einigen Sorten auch im Herbst). Während sie normalerweise als Sträucher angebaut werden, können sie sehr groß werden und den Platz eines kleinen Baumes einnehmen. Sie können auch in die andere Richtung gehen und als kleine, überschaubare Pflanzen in Containern angebaut werden. Lesen Sie
Wachsendes Vergissmeinnicht in einem Topf ist nicht die typische Verwendung für diese hübsche kleine Staude, aber es ist eine Option, die Ihrem Containergarten ein visuelles Interesse verleiht. Verwenden Sie Container, wenn Sie nur wenig Platz haben oder wenn Sie in der Wohnung vergessen werden wollen.
Weihnachtskaktus ist eine langlebige Pflanze mit hellen Blüten, die in den Winterferien erscheinen. Normalerweise dauert die Blüte mindestens ein bis zwei Wochen. Wenn die Bedingungen stimmen, können die imposanten Blüten sieben bis acht Wochen lang hängen bleiben. Obwohl die Pflanze relativ wartungsarm ist, ist das Fallenlassen oder Verwelken von Weihnachtskaktusblüten in der Regel ein Anzeichen für unsachgemäße Bewässerung oder plötzliche Temperaturschwankungen. Blume Wil
Brunnenkresse ist eine sonnenliebende Staude, die entlang fließenden Wasserläufen wie Bächen wächst. Es hat einen pfeffrigen Geschmack, der in Salatmischungen köstlich ist und besonders in Europa beliebt ist. Brunnenkresse ist reich an Eisen, Kalzium und Folsäure und ist auch reich an Vitamin A und C. Wenn
Die Trompete kann wirklich klettern. Diese laubabwerfende Weinrebe kann während der Wachstumsperiode in Höhen von 30 Fuß klettern. Die leuchtend scharlachroten, trompetenförmigen Blüten sind bei Gärtnern und Kolibris gleichermaßen beliebt. Die Reben sterben im Winter ab, um im nächsten Frühjahr wieder zu wachsen. Lesen S